Einrichten von W2K für mehrere Benutzer

Dieses Thema Einrichten von W2K für mehrere Benutzer im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Sietsch, 19. Juli 2003.

Thema: Einrichten von W2K für mehrere Benutzer Moin! Ich habe mich hier schon ein bisschen im Board umgesehen, aber immer nur spezielle Sachen gefunden; wenig...

  1. Moin!

    Ich habe mich hier schon ein bisschen im Board umgesehen, aber immer nur spezielle Sachen gefunden; wenig Allgemeines. Daher meiner Frage:

    Ich habe zur Zeit einen Rechner, auf dem läuft W2K. Die Standartbenutzer GAST und ADMINISTRATOR sind da, plus mein Account. Jetzt will ich das aber folgender Masen haben:

    Jeder Benutzer bekommt sein eigenes Passwort und seinen eigenen Namen. Und ich will festlegen können, was die Benutzer machen können. Der eine darf z. Bsp. nichts löschen und nichts installieren. Der Andere kann bestimmte Dateien nicht öffenen und best. Order nicht einsehen. U.s.w.
    Wie und wo stelle ich das ein? Oder wo kann ich das nachlesen (WIN-Hilfe ist ja nicht so toll...)?
    Schonmal danke im Voraus! :)

    Ach nochwas... ;D
    Via Router bin ich mit einem anderen Rechner verbunden, an dem ein Drucker angeschlossen ist. Ich kann aber immer erst drucken, wenn ich von meinem Rechner aus direkt auf den Druckerrechner zugreife, mich also mit Passwort bei ihm einwähle. An sonsten bekomme ich die Meldung, dass der Drucker nicht bereit sei. Wie kann ich das abstellen? :-\

    Danke,
    Sietsch!
     
  2. Auf einem Einzelplatz-Rechner ist das recht einfach:
    Einfach in der Benutzerverwaltung die User erstellen und den Gruppen zuordnen, danach über die Lokale Sicherheitsrichtlinie Berechtigungen verteilen/entziehen.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. OK...
    aber wie kann ich jetzt explizit sagen, dass der bestimmte User diese eine Datei nicht öffnen kann. Oder einfacher:
    Wie kann ich ihm verweigern auf einen bestimmten Order zuzugreifen, oder er darf nicht speichern, darf nicht drucken u.s.w.
    PS: Auch ne Ahnung zu der anderen Frage im ersten Text??

    Sietsch
     
  4. Dateiberechtigungen auf User-Ebene kannst du nur dann festlegen, wenn du NTFS als Dateisystem benutzt => Einfach auf die Datei/den Ordner rechtsklicken und Sicherheit auswählen - Rest ist selbsterklärend.
    Drucken verbieten etc. über Sicherheitsrichtlinien.

    Zur Anmelde-Frage:
    Erstelle auf dem anderen Rechner einen Benutzer mit dem gleichen Namen/Passwort wie deinem aktuellen Account - dann klappt das auch.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Einrichten von W2K für mehrere Benutzer - Ähnliche Themen

Forum Datum
Router für Dropbox einrichten Windows XP Forum 30. Jan. 2013
Makro für bleibendes Datum einrichten Microsoft Office Suite 23. Mai 2011
Server für Kleinunternehmen kaufen und einrichten Windows XP Forum 10. Dez. 2010
AVerMedia RM-KS Fernbedienung für MCE einrichten... Windows XP Forum 13. Juli 2010
RAID 1 mit NVIDIA 7300 einrichten - eone 3te HD für Betriebssysteme Windows XP Forum 22. Aug. 2009