Einstellungen der Anzeige sperren lassen

Dieses Thema Einstellungen der Anzeige sperren lassen im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Strahlemann2, 6. Nov. 2002.

Thema: Einstellungen der Anzeige sperren lassen Hallo ich hoffe Ihr könnt mir bei folgenden Problem helfen. Ich betreue ein paar PC mit verschiedenen BS. Bei Win...

  1. Hallo

    ich hoffe Ihr könnt mir bei folgenden Problem helfen. Ich betreue ein paar PC mit verschiedenen BS. Bei Win 98 kann ich in der registry ausschalten, dass andere Nutzer die Anzeige (BS-Hintergrund, Auflösung, Darstellung, BS-Schoner..) nicht mehr verändern können. Ich habe das gleiche unter Win 2000 versucht, vergebens. Könnt Ihr mir da weiterhelfen ?

    Danke schon im voraus

    Thomas
     
  2. rs1
    rs1
    Moin,

    ich verwende unter WinNt4.0 und Windows 2000 die Brachialmethode. Ich verschiebe einfach die Desk.cpl an einen sicheren Ort und schon kann keiner mehr an den Bilschirmeigenschaften (inskl.Bildschirmschoner) herumspielen. Das klappt weil der Otto-Normaluser nicht die Ahnung hat woran es liegt. Aber für meine Zwecke reicht es. Es ist auf alle Fälle ein möglicher Weg.
    Das Problem ist ja das jeder User sein eigenes Profil hat.
    So müssen in der Registry die Profilbezogenen Einträge editiert werden.

    Ich hoffe das hilft

    RS1
     
  3. mit dem programm poledit (unter start->ausführen) kannst du richtlinien für die benutzer erstellen und zugriffe auf anzeigeeigenschaften beschränken
     
  4. Poledit gibt es bei Win2000 nicht, den musst du erst vo WinNT einfügen!

    Am schnellsten kannst du das mit der MMC einrichten.
     
  5. Danke für die Tipp´s. Werde diese mal probieren.

    Thomas
     
  6. Ich würde einfach die Rechte auf die desk.cpl entfernen.
    Nurnoch Administratoren und die Sache müßte gegessen sein.

    Die Datei einfach nur verschieben ist keine Lösung, da der Administrator das vielleicht mal machen muss.

    Es Grüßt

    Daniel
     
  7. Danke für die Tipps. Ich habe die Rechte für alle anderen außer dem Administratoren gelöscht, funktioniert gut.

    Thomas
     
  8. Moin.

    Mein Frauchen hat mir am Freitag ein Upgrate (für Vista & XP) gekauft. Leider nur ein Upgrate, sie hat es aber gut gemeint (Frauen eben :D ).

    Folgendes: mein Laptop wollte oder konnte die DVD nicht lesen. Also hab ich das Upgrate auf meinem PC (etwas älter, aber es läuft) installiert. Nun hab ich aber festgestellt, das die alten XP Dateien noch vorhanden sind auf der Festplatte ( :cursing: ). Die will ich aber nicht haben. Geht das denn ohne die alten XP Dateien? Oder braucht das Win7 Upgrate diese Dateien?
    Ich wollte jetzt nochmal XP drauf machen (mit Festplatte komplett leer machen) und anschliessend nochmal das Win7 Upgrate (registriert) installieren.

    Oder: kann ich mit Hilfe des Upgrates die Festplatte leer machen? Jetzt im nachhinein... (Upgrate DVD ins Laufwerk, PC neu starten, von der DVD starten.... )

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!

    :thumbup:
     
  9. Bitte, bitte keine Upgradeinstallation.

    Wir haben ständig Probleme hier im Forum.

    Booten von DVD - formatieren und WIN7 installieren.

    Läuft 30 Tage auch ohne Aktivierung.

    Den Lizenzschlüssel später im laufenden Windows eintragen und dann aktivieren.

    siehe auch Windows 7 Upgrade zwang umgehen
     
  10. Mit der Win7 Upgrate DVD?
     
Die Seite wird geladen...

Einstellungen der Anzeige sperren lassen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Anzeigeeinstellungen 2 Monitorbetrieb Windows XP Forum 23. Apr. 2007
Einstellungen Desktop / Anzeige Windows XP Forum 5. Juli 2006
anzeigeeinstellung rückstellung dereinstellungen beim unstellen mit kv switch Windows XP Forum 23. Juni 2006
Einstellungen wie Größe/Anzeige Tabellenrahmen - wo werden sie abgelegt!? Microsoft Office Suite 30. Sep. 2005
veränderte Grouppolicy Einstellungen anzeigen Windows Server-Systeme 19. Mai 2005