Einstieg in Linux

Dieses Thema Einstieg in Linux im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hudson, 28. Juni 2006.

Thema: Einstieg in Linux Hallo, ich habe mir heute auf eine 3te Partition Suse 10.0 installiert und taste mich durch die Linux welt :) (von...

  1. Hallo,

    ich habe mir heute auf eine 3te Partition Suse 10.0 installiert und taste mich durch die Linux welt :) (von der Chip Sonderausgabenheft-CD)

    Bin aber beim Interneteinrichten schon an meine Grenzen gestoßen.
    Weil ich hier niemanden mit solchen Fragen nerven möchte, lieber:

    Welche Literatur ist für Linux empfehlenswert?!?

    (Ich meine jetzt nicht solch dicke Schwarten wo man beim lesen einschläft, sondern learning by doing, schnell das wichtigste!)
    Ich möchte Linux nur (neben XP Pro) für Internet (und abundzu Internet Spiele) nutzen...andere Zwecke werden dann später mit der häufigen Nutzung kommen!

    Aber trotzdem eine Frage:
    Schön das meine Linux Partition beim Windows Boot versteckt ist aber anders rum nicht!
    Langen mir wirklich die Lese und Ausführrechte als Sicherheit? Bzw ich will ja meine runtergeladen Daten in meine Privat Ordner (Win Partion) speichern und das ist doch schreiben???
    Wo also kann ich die Zugriffsverwaltung für Ordner festlegen? Wie wechsle ich in den Root Modus?

    PS was bewirkt die SWAP Partition? Nur ein Formatierformat wie NTFS/FAT32 oder für bestimmte Zwecke daja der Hauptteil auf ReiserFS liegt?

    Ich brauch n Tutorial!!!! sonst fühle ich mich so hilflos....

    DANKE!
     
  2. Wenn du beim Internet einrichten an deine Grenzen stößt, kann das evt. auch damit zusammenhängen, das du ein analoges Modem verwendest, für welches es NUR Windows-Treiber gibt?

    Linux kann NTFS und FAT lesen - Windows kann ext3 / reiserfs / ... nicht lesen* - deswegen siehst du deine Linux-Partition unter Windows nicht.

    Lese- / Schreib- / Ausführrechte reichen aus - was willst du mehr?

    Schreiben auf NTFS-Partitionen ist von Linux aus afaik immer noch kritisch - lieber eine FAT-Partition dafür verwenden.

    Die SWAP-Partition ist das, was unter Windows die SWAP-Datei ist - durch Umgehen des Dateisystems ist SWAP als Partition ggf. etwas performanter.

    * es gibt ext2 / ext3 Treiber für Windows
     
Die Seite wird geladen...

Einstieg in Linux - Ähnliche Themen

Forum Datum
Einstieg in Linux - Suse RedHat usw... Wo sind die Unterschiede ? Linux & Andere 11. Okt. 2005
Prozedureinstiegspunkte in KERNEL32.dll fehlen Windows XP Forum 25. Sep. 2008
Neueinstieg DSL - welcher Anbieter? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 23. Juli 2005
newbie sucht Word Makro Einstieg Windows XP Forum 18. März 2005
Einstieg Linux & Andere 10. März 2005