Elitegroup K7S5A

Dieses Thema Elitegroup K7S5A im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Bladeattack, 6. Feb. 2003.

Thema: Elitegroup K7S5A Hallo Leute, habe mir das Mainboard: Elitegroup K7SA gekauft (2 Tage alt). Wie ich das Board eingebaut habe und im...

  1. Hallo Leute,

    habe mir das Mainboard: Elitegroup K7SA gekauft (2 Tage alt).

    Wie ich das Board eingebaut habe und im Bios ein paar einstellungen vorgenommen lief alles nach Plan.

    Wie ich am nächsten Tag den Rechner angemacht habe kommt folgende meldung, wenn der PC hochfährt nachdem der alles erkannt hat:

    CMOS/GPNU CHECKSUM BAD
    - Press F1 to Run Setup
    - Press F2 to Load default Values an Countinue


    Was kann die Ursache sein, wenn diese meldung kommt ?

    Bekomme diese Meldung, wenn der PC paar Std. aus ist und ihn wieder hochfahre.

    Vielen Dank in vorraus !

    Gruß Blade
     
  2. Auch wenn Du das Board gerade erst zwei Tage hast, klingt das so, als wäre die Batterie alle.

    Dirk
     
  3. das ist ja witzig ;-) !

    werde mal die alte batterie vom alten board ein legen !

    vielen danke für den mega schnellen tip !
     
  4. Habe mir grade eine neue Batterie gekauft !

    Gleiches Problem :-[

    Die Batterie vom K7S5A war meines achten voll (zungen test)

    Naja, hab halt Pech gehabt mit den Board ???

    Werde ich morgen zurück bringen.

    Gruß Blade....
     
  5. ;D
    Hallo,
    Starte einfach mit F1 und dann den rechner Neu !!!!
     
Die Seite wird geladen...

Elitegroup K7S5A - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem mit Motherboard Elitegroup K7S5A und USB Anschlüssen Windows XP Forum 19. Sep. 2005
Trouble mit BIOS-Update bei Elitegroup ECS K7S5A Treiber & BIOS / UEFI 17. März 2005
Suche Chipsatztreiber für Elitegroup K7S5A Treiber & BIOS / UEFI 24. Juni 2003
Elitegroup K7S5A 6 Volt abgreifen Hardware 25. Feb. 2003
Elitegroup K7S5A Treiber Treiber & BIOS / UEFI 18. Feb. 2003