email bleibt nach dem verschicken im postausgang

Dieses Thema email bleibt nach dem verschicken im postausgang im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von me, 23. Nov. 2004.

Thema: email bleibt nach dem verschicken im postausgang hallo an alle, ich habe vollgendes problem. bevor jemand sagt das wäre schon x-mal besprochen worden, muss ich...

  1. me
    me
    hallo an alle,

    ich habe vollgendes problem. bevor jemand sagt das wäre schon x-mal besprochen worden, muss ich erwiedern, das weder die hilfedatei von ms noch irgendein anderer thread geholfen hat.

    habe zwei rechner, beide win xp prof.

    bei einem rechner ist das problem, das die mails nicht aus dem postausgang herausgenommen werden woch ca. einer woche aufgetreten. die mails kommen beim adressaten an, werden aber nciht aus dem postausgang gelöscht und somit bei jedem erneuten anstossen der senden-funktion nocheinmal verschickt.

    das gleiche problem tauchte vorgestern bei dem zweiten rechner auf und nun auch teilweise auf einem dritten.

    habe schon versucht die FIXMAPI.EXE auszuführen. keine erfolge.
    habe auch scanpst.exe ausgeführt. keine erfolge
    war auf der seite von ms. keine hilfe gefunden.

    auf allen rechnern ist nav installiert.
    war auf der seite von symantec. kein erfolg bei der fehlerbehebung

    hoffe ihr habt eine lösung, denn das nervt nicht nur mich ungemein, sondern auch meine kunden.

    mfg

    me
     
  2. Um welchen Mailclient geht's denn? Nicht, dass ich neugierig wäre ;)

    Sollte es um Outlook Express (OE) gehen, OE beenden und die Postausgang.dbx löschen. Anschließend ein Datei | Ordner | Alle Ordner komprimieren durchführen. Wenn das alleine nicht hilft, bleibt ein im Hintergrund laufender Virenscanner mit aktiviertem Mail(out)scan als mögliche Ursache. Und da Du gelben Schachteln vertraust, ...

    Bye,
    Freudi
     
  3. me
    me
    es betrifft den outlook express.

    Komisch ist doch aber, dass dieses Problem erst seit neustem auftritt, vorher hatte ich doch überhaupt keine Probleme!

    Wenn ich die Postausgang.dbx lösche, hat das auswirkung auf die anderen dateien von oe?

    habe den virenscanner schon mal abgeschaltet, hat aber keine punkte gebracht.

    ich werde den anderen trick erstmal ausprobieren und mich wieder melden.

    me
     
  4. Shit happens, wie der Franzose sagt ;)

    Nein.

    Deaktivieren ist bei Symandrecks auch nicht so einfach... ::)

    Bye,
    Freudi
     
  5. Bevor jetzt die grosse Panik ausbricht und zum hundertsten Mal über die Qualität der div. Virenscanner debattiert wird, versuch mal das Problem über OE selbst anzugehen.

    Extras--Optionen---Senden---ist dort ein Haken an Kopie in Ordner gesendete Objekte speichern2 gesetzt? Wenn dies nicht der Fall ist, tu es, weiss nicht, ob es hilft, aber schaden tut's jedenfalls nichts.
    Mir fällt dazu im Augenblick nicht mehr ein...... notfalls musst du bis zur Lösung die gesendeten Mails von Hand löschen.

    Aber wart mal ab, sicherlich kommen noch andere Ideen.
     
  6. Was ihm bereits vorgeschlagen wurde.

    Puh, schwein gehabt! ::)
    Freudi
     
  7. me
    me
    Hallo an Alle,

    ich habe die Tipps die Ihr mir gegeben habt alle ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.

    Nach einiger Verzweiflung hab ich angefangen alle Mails und Kontakte in Outlook zu exportieren. Das hat ca. 4 Stunden gedauert und es sind einige Mails verloren gegangen. Das komische ist aber, das OE danach wieder fgunktionierte.

    Kann es sein, das OE ab einer gewissen Anzahl von Mails oder ab einer gewissen Größe der .dbx-Datei einfach die Segel streicht?

    Auf dem anderen Rechner konnte ich die ganze Prozedur noch nicht durchspielen, werde aber die ergebnisse hier posten.

    Danka an alle.
     
  8. DBX-Dateien können nicht größer als 2GB verarbeitet werden. http://oe-faq.de/?56FAQ:2.07 trifft prinzipiell auch auf Deinen Fall zu, auch wenn OE noch startet(e). Ferner kann ich nur dringend davon abraten, die Standard-Ordner (also Posteingang, Entwürfe etc.) zum Archivieren zu verwenden. Die gilt insbesondere auch für den Posteingang. Und latürnich braucht auch ein im Hintergrund wuselnder Virenscanner, der DBX- und DBT-Dateien noch nicht von OnAccess-Scan ausgenommen hat, bei größeren Dateien etwas länger mit der Überprüfung.

    Hattest Du die Postausgang.dbx denn nu bei beendetem OE gelöscht oder nicht und danach in OE über Datei | Ordner | Alle Ordner komprimieren die Datenbank (= alle DBX-Dateien) wieder in Schuss gebracht?

    Bye,
    Freudi
     
  9. me
    me
    Das mit den 2GB werde ich mal im Auge behalten.

    Die Postausgang.dbx habe ich 2 mal gelöscht, einmal war OE nicht aktiv, als das keinen erfolg brachte habe ich die Postausgang.dbx einmal bei laufendem OE gelöscht.

    Beides gab leider keinen Erfolg.
     
Die Seite wird geladen...

email bleibt nach dem verschicken im postausgang - Ähnliche Themen

Forum Datum
email im Microsoft-konto ändern Windows XP Forum 10. Feb. 2016
Outlook 2007: Suchen nach verschlüsselten Emails Microsoft Office Suite 23. Juni 2015
Web.de Emails werden von OE6 nicht abgeholt....senden kein Problem Windows 8 Forum 15. März 2015
Email bei fehlerhafter Aufgabe Windows Server-Systeme 8. Jan. 2015
MSN emails können nicht gelesen werden Windows 8 Forum 8. Jan. 2015