Energiesparen!

Dieses Thema Energiesparen! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von AktenzeichenXY, 9. März 2006.

Thema: Energiesparen! Hallo, Bei mir läuft gerade ein upload, dass ca. 3-4 Tage laufen wird. Da ich den Rechner in dieser Zeit nicht...

  1. Hallo,

    Bei mir läuft gerade ein upload, dass ca. 3-4 Tage laufen wird. Da ich den Rechner in dieser Zeit nicht ausschalten kann wollte ich mal von euch wissen, wie ich trotzdem den Energieverbrauch senken kann?

    Monitor ausschalten ist klar. Kann man noch etwas am Rechner machen ohne, dass der Upload unterbrochen wird?

    Bin da jetzt sehr durcheinander, weil es zig Optionen gibt von Festplatte ausschalten über Ruhezustand bis Standby.


    Danke schonmal für die Antworten.
     
  2. hp
    hp
    lass den rechner laufen, sonst ist dein upload u.u. futsch. ruhezustand heißt ja, daß der rechner ruht, also nichts tut. da lagert das system den ganzen hauptspeicher auf die festplatte und schaltet sich in den sparmodus, bis eine funktion das system wieder weckt, dann macht es dort weiter wo es sich in den ruhezustand verabschiedet hat. der standby modus könnte für dich interressant sein, aber die festplatte würde ich davon ausnehmen.

    zitat aus der winows-hilfe:

    Standby-Modus

    Schalten in den Standbymodus, wenn der Computer nicht verwendet wird. Im Standbymodus wird das gesamte Computersystem in einen energiesparenden Betriebszustand versetzt, indem Geräte wie Bildschirm und Festplatten ausgeschaltet werden. Dadurch wird der Stromverbrauch des Computersystems reduziert. Wenn Sie den Computer wieder verwenden möchten, wechselt er sofort wieder in den Normalbetrieb, und der Desktop wird so wiederhergestellt, wie Sie ihn zurückgelassen haben. Der Standbymodus ist besonders vorteilhaft, wenn Sie einen tragbaren Computer verwenden und Batterieleistung sparen möchten. Da der Status des Desktops im Standbymodus nicht auf Festplatte gespeichert wird, kann ein Stromausfall während des Standbymodus zum Verlust nicht gespeicherter Daten führen.

    Ruhezustand

    Schalten des Computers in den Ruhezustand. Durch den Ruhezustand werden Bildschirm und Festplatte ausgeschaltet, alle im Speicher befindlichen Daten werden auf Festplatte gespeichert, und der Computer wird ausgeschaltet. Wenn Sie den Computer wieder einschalten, wird der Desktop genau so wiederhergestellt, wie Sie ihn zuletzt verwendet haben. Das Wechseln in den Normalbetrieb


    greetz

    hugo
     
  3. Du kannst höchstens noch weitere externe Geräte ausschalten ... wie Drucker, Lautsprecher z.B.
     
Die Seite wird geladen...

Energiesparen! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Platte im wechselrahmen wird nach Energiesparen nicht erkannt Windows XP Forum 16. Feb. 2011
Shortcut Energiesparen Windows Vista Windows Vista Forum 19. Jan. 2010
Zustand des "Energiesparens" - Geschwindigkeit Windows 7 Forum 16. Nov. 2009
Re: Energiesparen ... Laufwerk schaltet nicht ab Windows XP Forum 25. Okt. 2008
Energiesparen ... Laufwerk schaltet nicht ab Windows XP Forum 15. Okt. 2008