Enermax NT Liberty 400W für 8800GTX ausreichend?

Dieses Thema Enermax NT Liberty 400W für 8800GTX ausreichend? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von ChristianN, 18. Dez. 2007.

Thema: Enermax NT Liberty 400W für 8800GTX ausreichend? Hallo Zusammen. Ich möchte mir gerne ein neues Board und eine neue Grafikkarte bestellen bin mir aber nicht sicher...

  1. Hallo Zusammen.

    Ich möchte mir gerne ein neues Board und eine neue Grafikkarte bestellen bin mir aber nicht sicher ob mein Netzteil dies auch mitmacht.

    Als MB möchte ich gerne das K9N Platinum von MSI und als GraKa eine 8800GTX von Asus bestellen. Ich habe eine Enermax Liberty 400W Netzteil mit folgenden Daten:

    +3,3V 26 A
    +5Vsb 3 A
    +5V 28 A
    +12V1 20 A
    +12V2 20 A
    +12V Gesamt 30 A
    -12V 0,6 A

    Lang das Netzteil oder muss doch ein stärkeres her? Wenn ja Langt dann ein 500W?!?

    Wäre für eure Meinungen dankbar!

    Danke und schönen Gruß

    Christian

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Sorry,

    ins falsche Forum gepostet :-(
    Ist ja kein guter Start hier im Forum! Bitter ins passende verschieben...ist mir unangenehm.

    Dankeschön.

    Gruß Christian
     
  3. Hallo,
    Abgesehn, das du verkehrt gepostet hast.

    Auf deine Frage kann ein klare Nein gesagt werden.
    Die Geforce 8800 zieht schon allein 350 Watt auf Vollast. 500 Watt Netzteil von Enermax wäre um einiges besser.
    Zwar läuft das 400 Watt im Leerlauf und Textverabeitungsprogramme. Aber sobald Spiele gespielt werden, schwenkt der Rechner die Weiße Fahne.

    Ich kann davon ein Lied singen.
     
  4. Danke für die Info!

    Gruß Christian
     
  5. Mein gesamtes System zog beim 3DMark 06 Volllast einen Spitzenwert (beim Canyonfly) von maximal 375Watt (CPU auf 3870MHz und Grafik auf 612/1050MHz, sowie Pumpe, 4 LED Lüfter und einem 80er). Ich habe ein 500Watt NT mit ebenfalls 2 12V Rails. Ein gutes 400W würde sicherlich reichen, aber zwecks ruhigem Nachtschlaf und OC Spielraum, sollte gegen ein 500Watt NT nichts sprechen.
     
  6. könntest du mal einem unbedarften ungamer erklären, was pumpe ist. handelt es sich um einen übertragenen begriff oder tatsächlich um ne pumpe, also wassergekühlt? hast'n aquarium da gleich mit drin, welche fische? eheim-pumpe? ne tunze könnt ich dann empfehlen, die macht ordentlich strömung für kräftige farben, natürlich nicht bei der graka sondern bei die fische...
     
  7. Hallo

    Naja,

    Enermax liefert auf +3,3 V, +5V+12V1 und 12V2 - 377,8 Watt. Willste du mir erklären, das ein gutes Teil was, was aber nicht mehr Watt hat, diese Spannung von 2,5 Watt weniger hält?

    Wenn der Junge noch zocken möchte, 450 Watt ist minimum. 500 Watt ist empfehlenswert.
     
  8. @ W.E., ja bei mir tummeln sich Wasserflöhe im System... WaKü braucht Pumpe :)

    @ Friese
    Ich verstehe nicht was Du da schreibst...

    Ist ja egal, er kann sich ja ruhig ein 500Watt kaufen, hatte ich ja in meinem AMD System auch drin - allerdings wird ein 400W Gerät nicht kollabieren. Außer er würde extremes OC betreiben...
     
  9. Hey Leute!

    Ich habe mir das Liberty 500W von Enermax bestellt :) .
    Da ich mir dann aus den übrigen Komponenten eh ein reinen Arbeits PC zusammen bauen möchte und ich dafür auch ein NT brauche ;-) passt es schon.

    Ich denke auch dass ich mit einem 500W Netzteil für die Spiele usw. auf der sicheren Seite bin. Übertakten werde ich meinen auch nicht.

    Gruß Christian
     
Die Seite wird geladen...

Enermax NT Liberty 400W für 8800GTX ausreichend? - Ähnliche Themen

Forum Datum
( v ) Nagelneu PCI e express Grafikkarte - Gehäuse Enermax Chakra geiles teil Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. Nov. 2010
Stromversorgung MB Asrock 870 true 333 , Netzteil enermax Pro 82+ unklar Windows XP Forum 14. Aug. 2010
erfahrungen zum Enermax CA-3030 Padora Windows XP Forum 6. März 2006
Enermax EG365P-VE mit ASUS A7N8X Deluxe Hardware 15. März 2004
Enermax Netzteil mit 2 Lüftern > einer ist zu schnell Windows XP Forum 10. März 2003