Epson-Spooler

Dieses Thema Epson-Spooler im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von PCDjoe, 12. Sep. 2003.

Thema: Epson-Spooler Ola, Ich betreibe einen Netgear Printserver PS110 in an einem Windows 2000 Rechner. Angeschlossen an den...

  1. Ola,
    Ich betreibe einen Netgear Printserver PS110 in an einem Windows 2000 Rechner. Angeschlossen an den Printserver ist ein Epson Stylus Color 600.

    Das Ding funktioniert nicht korrekt, weil es den Epson-Spooler anmeckert: Netgear sagt, ich soll den Epson Spooler deaktivieren ... wie geht denn das, wenn dafür keine Einstellungen bei den Druckereigenschaften verfügbar sind?
     
  2. Kleiner Tipp: Printserver an einen Router binden is nicht die Regel. Lokal als LPT auch nicht. Ist nur interessant wennst die über Netzwerkkabel ansteuern kannst. z.B Jet Direkt Karten.

    In den erweiterten Einstellungen müsstest den Spooler deaktivieren können.
     
  3. Prinzipiell das einfachste ist es, den Epson-Spooler aus dem Autostart zu entfernen...

    Die Fehlermeldung ist btw normal:
    Ich verwende einen Canon BJC6200 an einem USB-Printserver und kann den Canon Status-Monitor auch nicht mehr benutzen - bidirektionale Kommunikation via Printserver ist nur mit den Modellen der oberen Preisklassen möglich....

    Cheers,
    Joshua