Ereignisanzeige "Warnung"

Dieses Thema Ereignisanzeige "Warnung" im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Leidi, 5. Feb. 2003.

Thema: Ereignisanzeige "Warnung" Hallo! Habe mal in der Ereignisanzeige meines W2k Systems geschaut, Dort steht ständig ne Warnung: ??? Aufgrund...

  1. Hallo!
    Habe mal in der Ereignisanzeige meines W2k Systems geschaut, Dort steht ständig ne Warnung: ???
    Aufgrund wiederholender Netzwerkprobleme, kann der Zeitdienst keinen Domänencontroller zum Synchronisieren finden. Der Zeitdienst wird vor dem erneuten Versuch 960 Minute(n) warten, um den Netzwerkverkehr zu verringern. Während diesem Zeitintervall wird keine Synchronisierung stattfinden, auch wenn Netzwerkverbindungen wiederhergestellt werden sollten. Möglicherweise werden bestimmte Netzwerkvorgänge aufgrund von bisherigen Zeitfehlern fehlschlagen. Führen Sie w32tm /s von der Befehlszeile aus, um den Zeitdienst über das Wiederherstellen der Netzwerkverbindungen zu benachrichtigen, damit die erneute Synchronisierung ausgeführt wird.
    Ereignis-ID:64
    Quelle: w32time
    ???????????
    Was heißt denn das und wie kann ich das Problem beheben?
    Hoffe, jemand hat ne Antwort!
    MfG
    Sebastian
     
  2. Ist das nen Einzelplatz oder befindet der sich im Firmennetzwerk?

    Wenn es Einzelplatz ist benötigst du die Möglichkeit der Zeitsynchronisation mit einem (nicht vorhandenen) Server wohl nicht.
    Im Firmennetzwerk müßte man schauen ob die Funktion erwünscht ist oder ebenfalls abgeschaltet werden kann.
     
  3. Also, die meldung besagt Folgendes:

    Auf dem W2k Rechner gibt es einen Service, der sich timeservice nennt.
    Dieser Service holt sich in regelmäßigen Abständen die aktuelle uhrzeit von einem anderen Rechner.

    Dieses ist im jetzt zum wiederholten male nicht gelungen, und aus diesem Grund hat er seine Aktivitäten eingestellt, um keine unnötige Netzwerklast zu erzeugen.
    Wenn er weitermachen soll mußt Du ihm das mit w32tm /s sagen.

    Du mußt dem Timeservice nach der W2k-Installation einmal sagen, von wo er sich die Zeit holen soll. Hierzu den Befehl: NET TIME /SETSNTP:servername eingeben.
    Wenn Du nicht im LAN bist, hast Du keinen Rechner, von dem Du die Zeit holen könntest, und dann ist es so wie es ist...

    Alles klar?

    Gruß
     
  4. sonst schmeiss den service bei Verwaltung doch einfach raus, es ist ohnehin umstritten, ob dieser Service nicht nur holt sondern auch MS Informationen liefert.
     
Die Seite wird geladen...

Ereignisanzeige "Warnung" - Ähnliche Themen

Forum Datum
Logitech-Webcams: Warnungen in der Ereignisanzeige Windows XP Forum 10. Feb. 2007
Outlook Probleme mit Warnungen in der Ereignisanzeige Windows XP Forum 8. Juli 2006
Warnungen in der Ereignisanzeige Windows XP Forum 16. Feb. 2003
Ereignisanzeige Fehler 7000. Windows 8 Forum 5. Nov. 2014
Ereignisanzeige zeigt Fehler 100, Benutzeranmeldung dauert zu lang, SSD 64GB Windows 7 Forum 27. März 2013