erneute Produktaktivierung + Druckerproblem

Dieses Thema erneute Produktaktivierung + Druckerproblem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hermie, 4. Apr. 2005.

Thema: erneute Produktaktivierung + Druckerproblem Vorweg, ich besitze eine legale WinXP Prof. Version, die nun seit einiger Zeit installiert ist. Eine erneute...

  1. Vorweg, ich besitze eine legale WinXP Prof. Version, die nun seit einiger Zeit installiert ist.
    Eine erneute Produktaktivierung wäre also ohne weiteres Möglich; aber nötig dürfte sie trotzdem nicht sein!

    Ich habe meine Hardware in keiner Weise ausgebaut und denoch habe ich heute die Meldung bekommen, dass ich Windows erneut aktivieren müsste.
    -> kann es sein, dass das manuelle deaktivieren (Netzwerkumgebung, Netzwerkkarte Deaktivieren), ebenfalls dazu zählt?
    -> ein ein/ausschalten des Druckers über einen längeren Zeitraum bzw. ein externer DVD-Brenner, oder verschiedene USB-Sticks...

    Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen aber eine andere Erklärung habe ich derzeit nicht dafür- hat jmd sonst eine Idee?

    ===========

    Das 2. Problem ist mein Laserdrucker, für den es leider keine WinXP Treiber gibt (definitiv).
    Gibt es eine Möglichkeit ihn dennoch zum laufen zu bekommen? (Ohne Gleich Win98 o.ä. als 2. Betriebssystem zu installieren)
     
  2. Evtl. ist er mit HP kompatibel.
    Ohne konkrete Bezeichnung kann man Dir da aber kaum eine Auskunft geben.

    Eddie
     
  3. es handelt sich um Minolta PagePro 6L
    auf der Homepage gab es zwar einen Link für einen Treiber aber der endete bei dem Vermerk, dass WinXP nicht unterstützt wird..
     
  4. Hi,

    NEIN, das kann nicht durch aus und einstecken von USB-Sticks oder ähnlichem kommen.
    Lies dazu mal meine FAQ durch.

    Mein Tipp: Da du eine legal Version von XP hast, ruf' bei der Microsoft Hotline an und schilder denen Dein Problem.

    Gruß
    Sven
     
  5. Schaust Du hier. Vielleicht hilft das. Wenn nicht, google mal. Bei mir kommen da zig Threads zu dem Thema.

    Eddie
     
  6. So nun auch registriert ^^

    Jo wenn es ein 2. mal vorkommt werde ich das machen.

    FAQ- durchlesen
    Habe ich eben gemacht THX - kann es durch den externen DVD-Brenner kommen; Die Seriennummer des DVDBrenners speichert er ja... und der wechselt hin und wieder den PC (wie es ja auch vorgesehen ist!)

    Danke schonmal für die Superschnellen Antworten!

    Danke Eddie - werde ich mal ausprobieren
     
  7. Mit SP2 oder ohne? Falls ohne, warum kein SP2?

    Hast Du mit XP-Antispy gespielt?

    Bye,
    Freudi
     
  8. Service Pack 2 war mit dabei wenn ichs richtig in Erinnerung habe,,

    ja habe xp- antispy... allerdings nur direkt nach dem WPA installiert und eben die gewünschten Einstellungen gemacht .. seitdem nichts mehr geändert!

    Einstellungen (grob):

    Media Player alles an
    Fehlerberichterstattung aus
    Explorer Remote Desktop Unterstützung aus
    Intergrierte FW aus
    Alle Dateiendungen an (Ink usw.)
    Verlauf der zuletzt gelöschten Doks löschen an
    Beaknnte Dateiendungen anzeigen
    MS nicht bei Infektionen des Systems benachrichten
    Dienst für Fehlerberichterstattung Deaktiviert / automatisches Update deaktiviert
    Universal Plug and Play UPNP) deaktiviert
    SecurityCenter Deaktiviertz

    hier könnte der Fehler liegen:
    Regwizc.dll

    und vorallem licdll.dll (erst nach der Aktivierung wurde XPAntispy verwendet!)

    Regdone ist nicht aktiviert!

    ----
    Aber wie gesagt System lief weit über 30 Tage problemlos (naja typische Win/Benutzer Fehler mal ausgenommen)



    Entsprechender Virenschutz und FW liegt vor


    -- nachgeschaut SP2 war definitv mit dabei (Das Betriebssystem ist eine Updateversion.. aber da ich vorher das alte komplett neuinstalliert habe sollte das eigtl. unrelevant sein)
     
  9. Auch wurscht, Antispy stinkt einfach.

    Äh, was Du damit sagen willst, verstehe ich ehrlich nicht :-\
    Wer oder was ist das alte?

    Bye,
    Freudi
     
  10. zuvor hatte ich Win98 - das wurde aber via Update auf WinXP gebracht
    ist ja auch egal...
    werde mal die Einstellungen von Antispy durchtesten, ma sehen ob irgendwo was steht..

    Warum? Antispy ändert doch nur dinge in der Registry die auch von Hand geändert werden könnten... desweiteren sind einige Funktionen sehr sinnvoll für einige Leute (zum Bleistift die .Ink Endung) aber über sowas lässt sich leicht streiten und offtopic isses auch.. Meinungsaustausch bitte daher per PM (kann dir ja da dann meine email geben)


    Wg dem Treiber für den Drucker:
    NEC SuperScript 870 diesen werde ich mal versuchen (ist eigtl für MAC?!) hat bei der 8L Version geholfen, genauso wie der: HP Laserjet IID
    allerdings streiken bei mir dort die Server wies aussieht.

    Allerdings wie gesagt sind bei für die 8L Version für 6L habe ich bisher noch nichts gesehen... aber wer aufgibt hat ja schon verloren ^^
     
Die Seite wird geladen...

erneute Produktaktivierung + Druckerproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem mit erneutem Standby nach Wakeup unter Windows 7 Professional 64 Bit Windows XP Forum 16. Nov. 2010
Nach jedem Systemstart erneute Anmeldung an Outlook 2010 notwendig Microsoft Office Suite 3. Aug. 2011
Fehler bei der erneuten Wiederherstellung von x: mit \\Ubuntu-Server\X-Laufwerk Windows XP Forum 24. Juli 2011
Erneute Aktivierung nötig? und einige andere Vergesslichkeiten von W7 Windows 7 Forum 29. Apr. 2010
Nach Internet Trennung, keine erneute Verbindung möglich Windows XP Forum 18. Sep. 2006