Erweiterungssteckplatz PCIex4 welche Grafikkarte

Dieses Thema Erweiterungssteckplatz PCIex4 welche Grafikkarte im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von martl28, 21. Juli 2012.

Thema: Erweiterungssteckplatz PCIex4 welche Grafikkarte Hallo, Hab in meinem Mainboard einen Erweiterungssteckplatz PCIex4 (@x1-Geschwindigkeit, mit Latch.(Was immer das...

  1. Hallo,
    Hab in meinem Mainboard einen Erweiterungssteckplatz PCIex4 (@x1-Geschwindigkeit, mit Latch.(Was immer das ist !) Ich möchte mir für diesen eine GT520-Grafikkarte einbauen. Eine ASUS ENGT520 SILENT/DI/2GD3(LP), GeForce GT 520, 2GB GDDR3 geht dann doch nicht oder, da die PCI Express x16 braucht ? Welches Model müsste ich dann nehmen. Problem ist auch, dass die Höhe der Karte wg. d. Gehäuses max. knapp 80 mm haben darf. Ich wollte eben eine möglichst stromsparendende, leise wenn möglich passiv gekühlte Karte
    Danke
    martl28


    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. PCIe ist lediglich abwärtskompatibel, d.h. auf einem x16-Slot kannst Du auch bspw. auch x1 oder x4-Karten einbauen. Aber es passt eben schon mechanisch gesehen keine x16-Karte auf einen x1-Slot.

    Weitere Informationen dazu findest Du auch in Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/PCI_Express

    Was Du aus meiner Sicht also benötigst, ist eine Grafikkarte für PCIe x4 (oder niedriger) wie bspw. die Matrox Millennium G550. Die Auswahl ist insgesamt aber sehr eingeschränkt, da aktuelle Grafikkarten in der Regel x16-Karten sind.

    Hier ist eine kleine Auswahl an solchen Karten:
    http://www.heise.de/preisvergleich/...&plz=&dist=&xf=143_PCIe+x1#xf_top

    Orientieren kannst Du dich auch gerne an den Beiträgen in einem anderen Forum:
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=967381

    Gruß
    Elchi
     
  3. Hallo,
    danke für die Info. Dann hab ich wohl total in die Sch.. gelangt ! Ich wollte mit d. neuen“ Multimedia- Board spezifizierten Asus AT5IONT-I deluxe einen PC, der vom BD-Laufwerk eine 3D-Blue-Ray am TV abspielen kann. Wie ich jetzt erfahren hab, brauch ich wohl dafür HDMI 1.4 (das ich bei so´n Ding eigentlich voraussetze !!), was es aber offensichtlich nicht hat !! Um dies zu bekommen, bräuchte ich eine zusätzliche aktuelle Grafikkarte, wie eine GeForce GT 520, 2GB GDDR3. Ich hab aber nun festgestellt, dass das Ding nur einen uralt PCIex4 Erweiterungssteckplatz hat u. dadurch solche modernen Grafikkarten gar nicht verwendbar sind. D. h. ich kann das Ding für meine Anforderungen vergessen !!??
    Danke
    martl28
     
  4. Sofern Du keine passende PCIe x4-Karte findest, würde ich sagen: leider ja.