eSATA VHD Boot

Dieses Thema eSATA VHD Boot im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von joconcepts, 5. Juni 2010.

Thema: eSATA VHD Boot Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Auf meinem Rechner (Acer Aspire 6930) habe ich Win 7 x64 Ultimate und XP...

  1. Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem:
    Auf meinem Rechner (Acer Aspire 6930) habe ich Win 7 x64 Ultimate und XP Pro installiert. Auf getrennten Partitionen. Nun wollte ich Windows Server 2008 R2 ausprobieren, dass aber auf meiner externen eSATA Festplatte laufen lassen. Zunächst hab ich eine VHD auf der Externen erstellt, auf diese konnte ich dann auch Windows Server installieren. Danach wollte ich davon booten, der Bootloader wurde vom Setup richtig eingestellt, aber es kam ein Fehler, dass er den Windows Ordner nicht finden kann. Ich habe zum Test die VHD auf meine interne kopiert, den Bootloader modifiziert und ich hatte kein Problem, es startete wie gewollt.

    Nun will ich es aber auf meiner externen Festplatte liegen haben. Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann?
    Übrigens: die externe Festplatte wird im BIOS nicht angezeigt, wenn sie über eSATA verbunden ist. USB will ich nicht nutzen.

    Vielen Dank schon mal im voraus. :)
     
  2. Da wird das Problem liegen...

    Da dein Bios die Festplatte nicht erkennt, kann der BootManager auch die Externe nicht sehen und von ihr booten. Guck mal dein Bios genau durch. Und suche mal nach Legacy Modus oder DOS Modus... Das muss beides Aktiv sein.


    LG DerGiftzwerg
     
Die Seite wird geladen...

eSATA VHD Boot - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externer HD mit eSATA Hardware 9. Juni 2012
Sata und Esata-rätselhaftes Datenträgerverschwinden Windows 7 Forum 19. Mai 2011
Neu eingebaute eSATA Controller in Verbindung mit ext. HDD funktioniert nicht Windows XP Forum 13. Jan. 2011
eSATA Problem - Patch Windows XP Forum 7. Jan. 2011
eSATA Controller in Verbindung mit ext. HDD funktioniert nicht Windows XP Forum 19. Juni 2010