Eumex 300 IP immer wieder USB Problem

Dieses Thema Eumex 300 IP immer wieder USB Problem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von earlybird24, 11. Okt. 2005.

Thema: Eumex 300 IP immer wieder USB Problem Hallo zusammen, vielleicht ist ja schon der Betreff völlig falsch und es liegt ganz woanders der Fehler. ;-) Ich...

  1. Hallo zusammen,

    vielleicht ist ja schon der Betreff völlig falsch und es liegt ganz woanders der Fehler. ;-)

    Ich benutze seit einigen Tagen die Eumex 300 IP über USB an Windows XP Pro. Es funktioniert soweit auch alles ganz gut, aber jedesmal, wenn ich die Eumex über die Netzwerkverbindung deaktiviere ( Nicht de-installiere !!) um die Onlineverbindung zu unterbrechen erscheint bei erneutem aktivieren im Gerätemanager bei der Eumex ein gelbes Ausrufezeichen und die Fehlermeldung Code 10.
    Natürlich kann ich dann nicht mehr Online gehen. Wenn ich jedoch das USB-Kabel kurz herausziehe und wieder einstecke, ist die Eumex nachdem sie vom Rechner neu gefunden wurde, wieder sofort einsatzbereit und ich kann wieder Online gehen.

    Außerdem ist mir aufgefallen, daß, obwohl ich die Onlineverbindung deaktiviert habe, die grüne Kontrollampe an der Eumex weiterhin vor sich hinglüht. Die sollte doch nun aus sein, oder?

    Habe ich irgendwo einen Denkfehler in der Art und Weise wie ich die Onlineverbindung unterbreche, oder mache ich vielleicht noch woanders etwas falsch?

    Wie gesagt: alles andere funzt prima, sogar VoIP.

    Vielleicht kann jemand mir weiterhelfen.

    vorab vielen Dank und Gruß
    René
     
  2. Du solltest das Modem nicht deaktivieren, sondern vielmehr die Verbindung trennen.
    Du schreibst,
    Das hört sich aber nach deinstalliert im Gerätemanager an (!).


    Meine Tante hatte einmal von Lan Com ein Modem, bei diesem leuchtete das grüne Lämpchen auch weiterhin konstant.
    Normalerweise schaltet es jedoch ab.

    Tschüß
     
  3. zunächst einmal ein Danke für die Antwort.

    nein, ich deaktiviere nur, deshalb habe ich es extra noch mal in Klammern dahinter gesetzt. Aber mittlerweile bin ich auch wieder etwas schlauer geworden, denn es ist überhaupt nicht nötig die LAN-Verbindung in der Netzwerkumgebung zu deaktivieren um die Onlineverbindung zu unterbrechen, denn im Konfigurationsmenue ist der Router auf Verbindung aufrecht erhalten voreingestellt gewesen. Ich habe die Trennung vom Netz jetzt auf 45 sec. eingestellt wenn keine Anforderung z.B. offener Browser mehr besteht.
    Nun geht auch nach 45 sec. das grüne Lämpchen aus. :)
    Da sieht man's mal wieder: erst Anleitung genau lesen, dann meckern. :)

    Also sind beide Probleme somit fast gelöst, denn trotzdem sollte man ja aktivieren und deaktivieren können, ohne daß eine Fehlermeldung erscheint, die man nur durch Ziehen des USB -Kabels wieder in den Griff bekommt. Aber das Problem ist jetzt erst mal sekundärer Natur. Vielleicht fällt ja jemandem hier noch was dazu ein.

    Danke noch mal
     
Die Seite wird geladen...

Eumex 300 IP immer wieder USB Problem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Eumex 300IP-Netzwerk um WLAN erweitern Netzwerk 11. Aug. 2011
EUMEX 300 ip ist nach Firmwareupdate down Hardware 13. Juli 2009
Internet per Call by Call über Eumex 504 PC SE Windows XP Forum 17. Aug. 2008
Faxen unter WinXP-Home mit Eumex 300 IP Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 24. Juli 2008
TK-Anlage Eumex 300 ip im Netzwerk verloren gegangen Windows XP Forum 6. Okt. 2007