Eumex 300ip telefoniert nur über Festnetz

Dieses Thema Eumex 300ip telefoniert nur über Festnetz im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von nikic, 11. Dez. 2005.

Thema: Eumex 300ip telefoniert nur über Festnetz Hallo zusammen, ich bin so durchs Forum gestöbert, auf diverse Themen gestoßen und habe nun beschlossen ich...

  1. Hallo zusammen,

    ich bin so durchs Forum gestöbert, auf diverse Themen gestoßen und habe nun beschlossen ich versuchs hier mal mit meinem Problem:

    Seit mittlerweile 4 Tagen versuche ich für Bekannte die Eumex 300 ip einzurichten doch es funktioniert nicht. Hotline von T-Online ist auch keine Lösung, denn die wissen scheinbar auch nicht was los ist und wenn dann keine Antwort mehr verfügbar ist wird einfach aufgelegt *sehr nett*.
    Also: ich habe den Comp mittels Netzwerkkabel angeschlossen -> läuft 100%ig. Analoges Telefon an Port 1 auf der Rückseite und das geht nicht. Immer wenn eine Festnetznummer (oder irgendeine andere Nummer) angerufen wird, leuchtet kurz die Internet LED und im Hörer ertönen zweimal Besetzt und dann sehe ich wie an der Eumex die Festnetz LED leuchtet und im Hörer ist ein normales Tuten (Freier Anschluss) zu hören. Kann mir vielleicht jemand erklären was ich falsch mache? Ich habe eigentlich genau das gemacht, was in der Beschreibung steht:

    Telefon eingestöpselt -> eumex.ip -> Telefonie -> neue Internetnummer angegeben mit allen Angaben -> Anrufzuordnung nur den 1. Port angeklickt (dort die Inetnummer) -> Programm beendet.

    Ich weiß nicht genau ob ich den Inetzugang im Konfigurationsmenü einrichten muß. Das habe ich gestern mal versucht mit dem Resultat daß der Zugang für eine Stunde gesperrt war wegen 8x falschem Passwort.
    Da ich das selbe PW eingegeben habe wie bei der T-Online Software bin ich etwas ratlos was dort für eins rein muss, denn das normale ist es scheinbar nicht (deshalb hab ich anschließend die Finger von gelassen).


    Vielleicht hat ja jemand eine Lösung, denn in keinem Forum oder Chat konnte man mir bisher weiterhelfen (meistens hab ich keine Antwort bekommen).

    Danke im Voraus
    Gruß
    Nicole
     
  2. Da muss das Web Email Passwort rein,wenn du keins hast musst du erst eins einrichten.
     
  3. So, das Problem ist gelöst.
    Es lag an der T-Onlinesoftware. Hatte einen sehr netten Mitarbeiter am Telefon und der konnte dann endlich mal helfen. Da die Software immer wieder die Einwahl der Eumex geblockt hat konnte keine Verbindung zwischen der Eumex und dem Inet entstehen. Erst mit Umstellen der Software (Einstellungen -> Zugangsart = LAN) funktionierte es dann. Außerdem muß wohl bei der Eumex das Kennwort für das Inet mindestens 6 Stellen haben, denn alles Andere nimmt sie nicht an.

    Danke für Deine Hilfe


    Gruß
    Nicole
     
  4. Ich habe ähnliches Problem.

    hallo,

    ich habe DSL, ISDN, Eumex 300 IP.
    Zwei Rechner Win98 sowie winXP
    Z.Z. haben wir Eumex 704 LAN, soll durch Eumex 300 IP ersetzt werden.
    Ich versuche von 98 Rechner Eumex in Betrieb zu nehmen.

    Verbindungen sind entspr. der mitgelieferten Zeichnung gemacht.
    Über LAN findet der Rechner die Eumex nicht automatisch. mit eumex.ip oder über 192.168.178.1 können wir die Eumex auch nicht ansprechen. müssen wir die Eumex 704 LAN vorher löschen? Wenn es nicht klappt, dann haben wir echte Probleme ins Internet zu kommen. Die alte kann ja so lange drin bleiben bis die neue funktioniert oder?
    Ich bin verzweifelt und nicht weiß was zu tun ist. T-online ist angeblich ständig besetzt man wartet und warte und gibt viel Geld für das Warten aus.

    ich kann nicht einmal konfigurieren, da eumex.ip im Browser nicht gefunden werden kann.
    ich bin wirklich verzweifelt.
    wer hat schon diese Probleme überwunden, wie?
    Danke!
     
  5. Fehler beim Öffnen der Benutzeroberf lache
    Wenn Sie beim Öffnen der Benutzeroberfläche eine Fehlermeldung erhalten, überprüfen Sie bitte folgende
    Punkte:
    Stellen Sie sicher, dass alle Kabelverbindungen fest stecken.
    Die IP-Adressen der angeschlossenen Computer müssen automatisch zugewiesen werden (siehe ?IP Einstellungen? auf Seite 55).
    Geben Sie im lnternetbrowser als Adresse statt ?eumex.ip? eine der folgenden IP-Adressen ein:
    192.168.178.1
    - 192.168.179.1
    Es darf keine lnternetverbindung über Teledat Web DSL aufgebaut sein.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wie die Eumex 300 IP über eine LAN-Verbindung immer erreicht werden kann
    Die Eumex 300 IP verfügt über eine feste IP-Adresse, die nicht veränderbar ist und über die die Eumex 300 IP
    immer erreichbar bleibt. Es handelt sich dabei um folgende IP-Adresse: 192.168.178.254
    Um die Benutzeroberfläche der Eumex 300 IP über diese Adresse zu erreichen, gehen Sie folgendermaßen
    vor:
    1. Verbinden Sie die Eumex 300 IP und den Computer über das rote LAN-Kabel (siehe Abschnitt Eumex 300 IP am LAN-Anschluss eines Computers anschließen? ab Seite 1 7(.
    Falls bereits eine USB-Verbindung existiert, entfernen Sie vor dem Anschluss des LAN-Kabels das USB Kabel.
    2. Notieren Sie die IP-Einstellungen des Computers.
    3. Ändern Sie die IP-Einstellungen, indem Sie folgende feste IP-Adresse eintragen: f 92,1 68.f 78.250
    4. Starten Sie Ihren lnternetbrowser und geben Sie die feste IP-Adresse der Eumex 300 IP ein:
    192.168.178.254
    Jetzt wird die Benutzeroberfläche der Eumex 300 IP geöffnet.
     
  6. Hallo,
    mein Problem seit der Installation der eumex 300IP ist folgendes: Die Verbindung zum Internet funktioniert einwandfrei, nur das angeschlossene Telefon funktioniert nicht. Eingehende und ausgehende Anrufe sind nicht möglich. Nach endlosen Telefonaten mit den Telekomikern konnte keine Lösung gefunden werden. ( Neue Eumex, Störungsstelle hat die Leitung überprüft, alles okay). Die Kabel sind alle richtig angeschlossen. Wer kann mir weiterhelfen ???
    Danke
    Tebina
     
  7. 1..Bist du schon freigeschaltet für die Internet Telefonie??
    Wenn ja ist die Internettelefonnummer in der Eumex registriert???
     
  8. Moin

    Also wenn es probs mit der Eumex gibt,liegt das nur an den Einstellungen.

    Hatte erst eine FritzBox Fon und auf grund schlechter Sprachquallie,mir eine Eumex zugelegt.

    Sie ist etwas schwerer einzustellen.

    Aber es liegt an den einstellungen.

    DSL zugang wird angezeigt,die Trennung muß aufgehoben werden,dann übers Inet und der t-online Seite die Voip Nr freischalten.

    Diese Nr in die Eumex eintragen,wie schon gesagt,das Passwort ist das Passwort welches zum einlogen auf der eMail t-onleine Seite genutzt wird.

    Unter Netzwerk -Nat&Portregeln erstellen,sonst kann es Probs mit der Firewall geben.

    Bei Telfonie Rufnummer gehend Inet.Nr(Voip)eintragen.

    Die Anrufzuordnung muß auch richtig zugeordnet sein.

    Bei Telefonie ,Leisungsmerkmale ,Wahlregeln,zuweisen.

    Blechverdreher
     
  9. Hallo tschaang,
    ich bin niccht für internetelefonie freigeschaltet, da ich das gar nicht möchte. Ich will lediglich ganz normal telefonieren. Vielleicht liegt bei mir ja ein Denkfehler vor und man kann nur über internet telefonieren ???

    Gruß
    Bettina
     
  10. Hi Bettina,
    Nein bei dir liegt kein defekt vor,man kann auch ohne Internettelephonie über die Eumex Telefonieren.

    Nur weiß ich jetzt nicht,bei welchem Anbieter du dein Festnetzanschluss +Internet hast???
     
Die Seite wird geladen...

Eumex 300ip telefoniert nur über Festnetz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Eumex 300IP-Netzwerk um WLAN erweitern Netzwerk 11. Aug. 2011
Warcraft 3 und Eumex 300IP Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 27. Jan. 2007
EUMEX 300IP - Netzwerk aufbauen ? Windows XP Forum 21. Juli 2006
EUMEX 300IP - Ansagetext ändern? Windows XP Forum 9. Juli 2006
eumex300ip Windows XP Forum 9. Mai 2006