Eure Meinung: mehr Speicher in ein Notebook?

Dieses Thema Eure Meinung: mehr Speicher in ein Notebook? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macwiz, 10. Apr. 2004.

Thema: Eure Meinung: mehr Speicher in ein Notebook? Mich interessiert Eure Meinung: denkt Ihr, dass es sich lohnt, in ein ASUS L84 (PIII, 450 MHz) mit 64 M RAM noch...

  1. Mich interessiert Eure Meinung:

    denkt Ihr, dass es sich lohnt, in ein ASUS L84 (PIII, 450 MHz) mit 64 M RAM noch einen weiteren Riegel (z.B. 256M) reinzusetzen, um die Geschwindigkeit, die mit W98 gerade noch erträglich war, nun aber mit W2K katastrophal ist, wieder zu erhöhen. Oder sind das Perlen vor die Sau?
    Klar, man konnte auch mal die CPU austauschen gegen was schnelleres, aber das heute noch zu bekommen, ist schwierig und vermtl. ziemlich überteuert.

    Also, mehr RAM rein für mehr Speed unter W2K, oder lohnt das nicht?

    Grazie, macwiz 8)
     
  2. Bingt sicherlich was, 64MB RAM sind für W2k definitiv zu wenig, leider sind Deine 450 MHz auch nicht grad richtig W2k-tauglich, aber wohl noch erträglich.

    Wie wär´s mit NT4 und nur nen 128MB-Riegel?
     
  3. http://www.notebook-speicher.de/show.cgi?ID=asus.htm

    In diesem sehr ordentlichen Shop gibt es für fast alle Asus-Notebooks Speicher zu ordentlichen Preisen - ggf anrufen - sehr netter und kompetenter Service!
    Habe dort nehrfach gekauft - andre auch - alle sehr zufrieden!
     
  4. Prima, danke soweit. Jetz weiss ich, was ihr mir an Speicher empfehlt und wo ich den kaufen kann.

    Nun bleibt noch die Frage: wird das ganze dadurch auch signifikant schneller?
    Auf doof 65 EUR ausgeben, ohne dass es was bringt wollte ich vermeiden ;)

    Happy easter!

    Macwiz 8)
     
  5. Nach meiner bescheidenen Meinung wirst Du merken, dass es lohnt :-*
     
  6. Hi

    Mit genug Speicher läuft win2000 selbst noch auf einem P150.
    Das lohnt sich schon.

    Gruß, Michael
     
  7. OK, das hört sich das recht positiv an.
    Im Moment (mit 64 M) ist es tatsächlich so, dass die Kiste allein zum Booten 5 Min. braucht, und da wird ausser Sygate Personal Firewall und AntiVir nur systemeigenes Gedöns geladen.

    Vielleicht noch ne weitere Meinung? Das wär toll... ;)

    Tendenziell siehts ja doch nach ner rentierlichen Investition aus, zumal man Speicher ja nicht oder nur schlecht zurückgeben kann.

    Grazie! macwiz 8)
     
  8. Schaden kann es sicherlich nicht, habe meinem Vater (Athlon 800, erst 128, dann 256 MB SD-Ram) XP installiert und dann mehr Ram eingebaut, der Perfomanceschub war deutlich zu spüren! Ich denke mal, bei 2000 wird es dann ähnlich sein :)
     
  9. Also das bringt wirklich etwas. 256 MB Ram solltest du W2K gönnen. Und dann reichen auch 450 MHz gut, solange nicht gerade Killerapplikationen laufen lässt (Grafikbearbeitung mit großen Bildern).
     
  10. Hab nun erstmal nen 128er Riegel reingeschoben, und das hat ne Menge gebracht!!

    Vielen Dank für Eure guten Tipps! :)

    Grazie, macwiz 8)
     
Die Seite wird geladen...

Eure Meinung: mehr Speicher in ein Notebook? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bing vs. Google (Eure Meinung) ??? Firewalls & Virenscanner 10. Aug. 2009
TrueImage Home 2011 - Eure Meinung gefragt Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. Aug. 2010
PC Ausstattung Eure Meinung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. März 2008
Eure Meinungen zu Storagecraft ShadowProtect? (als Alternative zu True Image) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Feb. 2008
Virus? Bitte Eure Meinung / Hilfe! Viren, Trojaner, Spyware etc. 5. Jan. 2008