Excel 2007 speichert beim schließen nicht mehr

Dieses Thema Excel 2007 speichert beim schließen nicht mehr im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SoWa, 13. Aug. 2008.

Thema: Excel 2007 speichert beim schließen nicht mehr Beim Schließen von Excel 2007 mit SP 1 kommt die Abfrage nicht mehr, ob die Änderungen gespeichert werden sollen....

  1. Beim Schließen von Excel 2007 mit SP 1 kommt die Abfrage nicht mehr, ob die Änderungen gespeichert werden sollen.
    Wenn Excel dann neu installiert wird, funktioniert es ca. 1-2 Wochen lang wieder. Danach fällt auf einmal die Speicherabfrage wieder weg und die Daten werden nicht gespeichert. Daraus resultiert natürlich immer ein Datenverlust.
    Kann in Excel 2007 die automatische Abfrage deaktiviert werden ohne es zu bemerken? Es liegt keine VBA-Programmierung hinter diesen einfachen Excel-Dokumenten.

    Kennt jemand dieses Phänomen??

    LG
    SOWA
     
  2. hallo

    das ganze hört sich eindeutig nach vba an, es gibt keine einstellung in excel die die speicherabfrage beim schließen deaktivieren kann. ich würde mal mit Alt+F11 den Editor starten, dann sehen, welche mappen geöffnet sind und nach einem beforeclose-ereignis suchen. wenn du viel mit excel arbeitest hast du sicher auch irgendwelche plugins am werkeln, möglich dass da eines davon deine vorlagen-datei um diese->funktionalität' erweitert

    mfg
    drulak
     
Die Seite wird geladen...

Excel 2007 speichert beim schließen nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2007 Projektschutz Windows XP Forum 22. Apr. 2013
Excel 2007 - Fehler in =TEXT Funktion ? Windows XP Forum 15. Jan. 2013
Excel 2007 - Blatt mit Passwort vor Zugriff schützen Microsoft Office Suite 14. Juni 2012
Datumsberechnung in Excel 2007 Microsoft Office Suite 14. Juni 2012
Excel 2007 - Text in Grafiklegende formatieren Windows XP Forum 16. Apr. 2012