Excel - Änderungen Speichern

Dieses Thema Excel - Änderungen Speichern im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von bergfranke, 10. Aug. 2002.

Thema: Excel - Änderungen Speichern Ich habe keinen Kurs mit Excel gemacht und benutze es noch nicht lange. Ich habe ein Problem wenn ich Änderungen...

  1. Ich habe keinen Kurs mit Excel gemacht und benutze es noch nicht lange. Ich habe ein Problem wenn ich Änderungen speichern will. Obwohl ich im gleichen Ordner speichere, habe ich einmal als Eigenschaft Ex.-Arbeitsmappe und einmal Ex.-Vorlage. Wenn ich bei letztern Änderungen speichern will, erscheint immer das Dialogfenster Speichern unter,d,h. ich muss die alte Datei immer wieder neu ersetzen. Dies passiert auch,wenn ich beim Schließen auf Änderung speichern klicke. Wie kann ich die Änderungen übernehmen?
    Gruß Clasaf
     
  2. Hi !

    Hast du evtl. deine Datei, die du bearbeitest, als Muster-Vorlage (*.xlt) erstellt?
    Wenn ja, dann speichere sie einmal als *.xls ab und dein Problem sollte gelöst sein.

    Gruss
     
  3. Danke.Genau das Speichern als Mustervorlage war das Problem. Diese lassen sich demnach nicht ändern. Wenn ich beim erstmaligen Speichern als Dateityp Ex.Arbeitsmappe angebe, funktioniert die Weiterbearbeitung. Also habe ich die Dateien neu so gespeichert. Wobei ich nicht weis warum einmal Mustervorlage und einmal Arbeitsmappe nach erstellen einer neuen Arbeitsmappe vorgegeben wird. Ist aber nun egal, da ich nun beim Speichern darauf achte.
    Gruß Clasaf
     
  4. Hallo PC-Cracks, ;)

    nach langem recherchieren und googeln habe ich keine Lösung für mein explizites Problem gefunden. Um einmal etwas weiter auszuholen, fange ich von ganz vorne an:

    Vor kurzer Zeit habe ich mir das ASUS X53SV (http://www.notebooksbilliger.de/asus+x53sv+sx218v+profi+gamer+20/notebooks/asus/highlights#navbar) zugelegt! Nachdem ich zu Beginn Probleme mit den Treibern hatte, die das ASUS Live Update vorgeschlagen hat, habe ich den Rechner noch einmal neu aufgesetzt. Im Zuge dessen gleich die erste Frage: das Tool edriver ist völlig überflüssig, oder nicht? Denn nachdem ich die vorgeschlagenen Treiber installiert hatte, kamen dieselben einen Tag später wieder und nach erneuter Installation, hat das System derart gelahmt, daher habe ich die Festplatte noch einmal platt gemacht.

    Nun zur eigentlichen Sache: Ich habe dann natürlich alles Updates via Windows Update installiert, inkl. dem Service Pack 1 am Samstag (Win 7 64 Bit). Ich konnte den Rechner problemlos herunterfahren und am nächsten Tag starten. Am Sonntag waren dann keine Updates verfügbar, so dass dieser Marathon ein Ende fand, worüber ich recht erleichtert war. Gestern Abend habe ich den Laptop wieder heruntergefahren und dann kam schon die erste komische Meldung: Konfiguration von Windows Funktionen wird vorbereitet...Die grundsätzliche Frage ist sowieso, was das überhaupt für welche sind?

    Nach einer gewissen Zeit hat er dies getan (ca. 20 Min) und ich habe aus Neugier noch einmal neu gestartet und er hat nach der kompletten Installation normal gebootet und ist auf den Desktop gekommen. Anschließend habe ich ihn dann wieder heruntergefahren und dann kam zum ersten Mal die Meldung: ""Konfiguration von Windows wird vorbereitet". Es ging wohl längere Zeit, da ich eingeschlafen bin, jedenfalls über 30 Minuten...

    Am heutigen Morgen wollte ich dann schauen ob selbiges Phänomen noch einmal auftritt und siehe da, die Meldung erschien wieder, jedoch brauchte das Notebook nur zwischen fünf und zehn Minuten bis er nach der Meldung ausging. Jetzt stellt sich mir die Frage was ist da los? Kollegen von der Arbeit (Systemelektroniker) meinen es liege an einem defekten Windows Update, wobei bei mir alle als erfolgreich eingetragen sind, siehe Screenshot.

    Daher möchte ich nun einfach wissen, ob mir jemand helfen kann dieses Problem zu lösen, denn immer ewig auf das Ausschalten des PC's warten zu müssen, ist für mich logischerweise kein Zustand. Um Ratschläge und Tipps wäre ich sehr erfreut. :)
     
  5. Hallo Fabi,

    irgendwie ist deine Frage in Vergessenheit geraten.

    Besteht das Problem noch?
     
  6. Nein, das hatte ich dann "gelöst". Ich habe einfach ewige Geduld bewiesen und siehe da, nach wohl 90 Minuten oder noch mehr ging das Update irgendwann doch voran. Ich war dann nur froh und seit einigen Monaten kann ich mein Gerät problemlos "genießen". ;)
     
  7. Prima.

    Danke für die Rückmeldung.
     
  8. Hi Paul
    Ich poste das mal hier weil ich so ziemich das selbe Problem habe. Vor gut 3 wochen hat sich meine freundin nen asus laptop gekauft.Hab als erstes natuerlich ein backup gemacht,dann die ganzen trial versionen(Norton sec. u.s.w) deinstalliert,AntiVir und SpyBot drauf,Windows7 geupdatet und danach vorsichtshalber noch ein backup auf externer Festplatte gemacht.Automatische Windowsupdates ist aktiviert und ist bis vor 2 tagen alles problemlos gelaufen.
    Dann,vor 2 tagen,kam beim herunterfahren die Anzeige "Windows wird konfiguriert,schalten sie den computer nicht aus".Also ne halbe stunde gewartet und da stand die Anzeige bei 15%. Ab ins bett und das dingens laufen lassen.Am morgen laptop neu gestartet,da erscheint die Anzeige erneut beim hochfahren.Hat bei 35% angefangen und ging dann auch recht schnell fertig.Aber kurze zeit spaeter beim runterfahren das selbe spielchen.Gewartet bis der laptop von selber runterfaehrt,hochgefahren und selbe Anzeige "windows wird konfiguriert..."Das ging dann wieder recht zuegig und geraet ist dann normal gestartet.Nur beim runterfahren macht das dingens immer die selben faxen.
    In diversen Foren wird das Problem meist damit erklaert das die trial version von Norton das problem verursacht.Kann aber in dem Fall nicht sein,da ich die gleich am Anfang deinstalliert hab.Da bin ich auf den Beitrag von Fabi gestossen und hab mal die automatischen windows updates auf suchen und downloaden aber nicht installieren gesetzt.Und sieh da,das geraet laesst sich wieder normal hoch und runterfahren.
    Erscheint mir irgendwo einleuchtend das das ganze an nem fehlerhaften update liegt....da wuerd ich doch gerne ma ne meinung von nem kenner der materie hoeren.Meine kenntnisse sind da doch eher sehr begrenzt ;)
    Danke schonmal
     
  9. Achso,eine Sache hab ich noch vergessen.Hab natuerlich auch mit den Gedanken gespielt einfach mal das automatische runterfahren abzustellen und den laptop einfach dudeln zu lassen bis irgendwann fertig konfiguriert ist.Bin dann aber im Internet auf Beitraege von leuten gestossen die das gemacht haben und danach nur noch eingeschraenkten Zugriff auf den Pc hatten...
     
  10. Hi olebowle,

    die Windows-Updates habe ich bei mir komplett deaktiviert. Ich suche ab und zu manuell nach Updates und entscheide dann,
    was ich wann installiere.

    Trotz der von dir angesprochenen Option, ist es mir schon passiert, das Windows ungefragt installiert. Hier ist wohl die Philosophie von MS eine andere als die, die der USER will. :mrgreen:

    Wenn es sehr viele Updates sind, die angeboten werden, gehe ich auch schon mal bei und hake nur ein paar an. Bei einigen muß neu gebootet werden,
    bei anderen nicht. Wir durch neues booten installiert, ist der Umfang nie so groß, daß es lange dauert. Bisher konnte ich immer vorm PC sitzen bleiben
    und den Verlauf des Updates verfolgen.

    Nach erneutem Start und Fertigstellen des Updates kommt die Suche nach weiteren Updates und ggf. beginnt die vorstehend geschilderte Vorgehensweise von vorne.

    In vielen Beiträgen in den verschiedenesten Foren lese ich immer wieder von Updateproblemen. Mit meiner Vorgehensweise habe ich bisher noch keine gehabt. Hoffe, dir mit meinen Hinweisen ein wenig geholfen zu haben. Sonst mache bitte unter Hinweis auf diesen Thread einen neuen Problemthread auf.
    Dann sehen wir -sicher auch mit Hilfe anderer Forenuser- weiter.
     
Die Seite wird geladen...

Excel - Änderungen Speichern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel-Feature gesucht Microsoft Office Suite 11. Okt. 2016
Excel Tabelle Werte zu ordnen Microsoft Office Suite 23. Sep. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Import Datensatz inkl = und - Zeichen in Excel/Libre CALC Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Mai 2016
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016