Excel: aktuelle Datumszeile farbig markieren

Dieses Thema Excel: aktuelle Datumszeile farbig markieren im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Hudson, 15. Jan. 2010.

Thema: Excel: aktuelle Datumszeile farbig markieren Hallo Profis :) was muss ich anstellen, dass bei meiner Kalender excel immer beim öffnen die Zeile farbig markiert...

  1. Hallo Profis :)

    was muss ich anstellen, dass bei meiner Kalender excel immer beim öffnen die Zeile farbig markiert wird, die das aktuelle Datum enthält???

    Ich habe ein fortlaufende Liste, die oben fixiert ist.
    Z.Zt bin ich schon bei 230 Zeilen; bedeutet Scrollarbeit. Dabei überspring ich schnell mal die aktuelle Woche.
    Deshalb möchte ich, dass das aktuelle Datumsfeld oder meinetwegen die ganze Zeile farbig markiert wird (idealerweise springt er beim öffnen sofort in die aktuelle Woche ::)) Kenn mich zuwenig in bedingte Formatierung aus :-\
    Ich nutze Excel07 auf XP home.

    Wens interessiert wie meine Tabelle aufgebaut ist:
    Spalte 1 (ausgeblendet): enthält einen Zähler, der immer 1-7 zählt.
    [=WENN(Axx=7;1;1+Axx)]
    Spalte 2: hier steht der Monat
    Spalte 3: hier steht immer Mo-So, in Abhängigkeit des Zählers. Dabei werden Sa/So grau hinterlegt.
    [=WENN(Axx=1;Mo;WENN(Axx=2;Di;WENN(Axx=3;Mi;WENN(Axx=4;Do;WENN(Axx=5;Fr;WENN(Axx=6;Sa;WENN(Axx=7;So; )))))))]
    Spalte 4: hier stehen die Tage (1-30/31)

    Da die bedingte Formatierung ja nicht das auf 3 Spalten geteilte Datum lesen kann, würde ich eine weitere Spalte einfügen (aber ausgeblendet), in der ich fortlaufend das komplette Datum listen würde. Mit diesen Zellen soll Excel das aktuelle Datum vergleichen [irgendwo in eine Zelle schreiben =Datum? für einen Abgleich ??? oder kann der gleich mit dem system vergleichen?] und dann eine Zelle/Zeile meiner Wahl markieren und ambesten gleich zu ihr springen!

    Ist das aufwendig? ohne Makro?

    Vielen Dank für Hilfe :)

    Edit:
    ich habe jetzt eine Spalte hinzugefügt mit Datum. Über bedingt Formatierung kann ich mir aktuelle Woche farbig markieren.
    Aber diese Spalte wird ja ausgeblendet! bringt mir nix. Ich hätte gern dass meine 3 Datumspalten markiert werden.
     
  2. Hallo Hudson,

    Zu: Edit:
    ich habe jetzt eine Spalte hinzugefügt mit Datum. Über bedingt Formatierung kann ich mir aktuelle Woche farbig markieren.
    Aber diese Spalte wird ja ausgeblendet! bringt mir nix. Ich hätte gern dass meine 3 Datumspalten markiert werden.

    Antwort:
    warum überträgst du nicht die bedingte Formatierung der Ausgeblendeten Datumsspalte auf die 3 sichtbaren Spalten?
    Einfach bei den sichtbaren Spalten, den Bezug auf die ausgeblendete Spalte legen, dann sollte es gehen.
     
  3. Vielen Dank für die Antwort, hddiesel!
    Leider versteh ich sie nicht bzw. weiß wie man sie ausführt :-\
    Wie änder ich den Bezug? google erzählt mir was $ und so, aber wo/wie änder ich das?

    Mein Vorgehen:
    Hauptreiter <Start>: Bedingte Formatierung > Neue Regel
    <Neue Formatierungsregel>: Nur Zellen formatieren, die enthalten > Nur Zellen formatieren mit: Datum & Diese Woche

    Egal wie viele Spalten ich markiere es werden nur die mit dem aktuellen Datum farbig...
    Ich vermute, Du hast einen anderen Weg???

    Danke.
     
  4. Hallo Hudson,

    z.B.
    in A2 der Tag
    15
    in B2 der Monat
    1
    in C2 das Jahr
    2010

    in D2 das Datum (in deiner ausgeblendeten Hilfsspalte), die Formel um das Datum aus A2 bis C2 anzuzeigen:
    =WENN(UND(A2>0;B2>0;C2>0);DATUM(C2;B2;A2);)

    jetzt zu der bedingten Formatierung:

    Bedingte Formatirung in A2
    Formel ist
    =D2=HEUTE()

    Bedingte Formatirung in B2
    Formel ist
    =D2=HEUTE()


    Bedingte Formatirung in C2
    Formel ist
    =D2=HEUTE()


    Bedingte Formatirung in D2
    Formel ist
    =D2=HEUTE()

    Die Formate von A2 bis D2 kopieren und auf die anderen Zeilen übertragen.
     
  5. Vielen Dank, hddiesel

    Es funktioniert :p
    (Bed.Form.>Neue Regel> Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen finden > und anschließend unter: Werte formatieren für die folgende Formel wahr ist: ...)

    Ich brauchte Deine =wenn(und...) -Formel nicht, weil ich selber das Datum fortlaufend eingefügt habe.

    Dank Deiner Hilfe, kann ich jetzt soviele Spalten ich möchte farbig für das aktuelle Datum formatieren. DANKE! :1

    ABER ::)
    1.) ich habe jede Sa./So./Feiertagszeile grau markiert: so erkenne ich besser Wochenden.
    Diese Farben verschwinden jetzt aber mit der neuen Formatierung :'( [komischerweise außer in der Spalte mit den Werten Mo-So. die bleiben grau bzw. werden mit meiner neuen Farbe übermalt.???)
    Was muss ich tun, damit dies erhalten bleibt?

    2.) die Formatierung: Datum & diese Woche markiert mir immernoch nur Werte in meiner ausgeblendeten Spalte.
    Wie kann ich die erweitern? mit heute() gehts doch nicht? und als Intervall mit +3 bzw -3 weitere Zellen, ergeben zwar 7, aber immer nur genau am Do. würde die Farbmarkierung mit der tatsächlichen Woche übereinstimmen!

    3.) Wie funktionieren mehrere Regeln bei der bedingten Formatierung? Werden die der Reihe nach abgearbeitet? Quasi die oben zu erst und dann die nächste bis alle durch sind? wäre wichtig für:
    Könnte ich mir die aktuelle Woche blau markieren und den aktuellen Tag zusätzlich dunkel blau???
    [dies wäre mein Luxuswunsch!!! ;D]

    Hab hier größere Defizite ::) bin Dir aber sehr dankbar für Deine bisherige Hilfe !!!
    Ich weiß Dein Zeitengagement sehr zu schätzen!!! :D
     
  6. Hallo Hudson,

    Zu: 3.) Wie funktionieren mehrere Regeln bei der bedingten Formatierung? Werden die der Reihe nach abgearbeitet? Quasi die oben zu erst und dann die nächste bis alle durch sind?
    Da liest du vollkommen Richtig, trifft die erste Bedingung zu wird das Format festgelegt.


    Zur Anzeige, wenn Kalenderwoche und Aktueller Tag zusammenfällt:
    Teste einmal folgendes

    z.B. Ausgangsdatum in D2

    1. Bedingte Formatierung ist dann(Anzeige=Aktueller-Tag und Kalenderwoche fallen auf diesen Tag):
    Formel ist
    =UND($D2=HEUTE();KÜRZEN((D2-DATUM(JAHR(D2+3-REST(D2-2;7));1;REST(D2-2;7)-9))/7)=KÜRZEN((HEUTE()-DATUM(JAHR(HEUTE()+3-REST(HEUTE()-2;7));1;REST(HEUTE()-2;7)-9))/7))

    2. Bedingte Formatierung (Anzeige=Aktuelle-Kalenderwoche)
    Formel ist
    =KÜRZEN((D2-DATUM(JAHR(D2+3-REST(D2-2;7));1;REST(D2-2;7)-9))/7)=KÜRZEN((HEUTE()-DATUM(JAHR(HEUTE()+3-REST(HEUTE()-2;7));1;REST(HEUTE()-2;7)-9))/7)

    Für Wochenende würde ich nur den Tag formatieren, sonst geht deine Übersicht verloren,
    oder machst dir eine Extraspalte für Mo - So (z.B. Ausgangsdatum in D2)
    = D2
    Benutzerdefiniertes Format
    TTT
     
  7. Vielen Dank, Karl!
    Einmal fürs Hineindenken und noch mal fürs Lösen :D
    Der alles entscheidende Hinweis war: benutzerdefinierte Formatierung: TTT!!!
    Ich hantiere umständlich mit Formeln rum (siehe Post #1), derweil geht das soooo einfach!

    Hab jetzt folgendes gemacht:
    Den Inhalt meiner alten Spalten gelöscht, statt dessen 3x nebeneinander das Datum, wobei einmal als TT, MMM und TTT formatiert wurde.
    Jetzt funktioniert bereits unter „Bedingte Formatierung“ : „diese Woche“ anzeigen und zusätzlich „heute“ (wichtig, Heute-Funktion muss oben stehen, sonst wird das aktuelle Datum mit „diese Woche“ Farbe übermalt). Anmerkung: die „diese Woche“ Funktion geht immer von So-Sa. Für mich persönlich geht eine Woche aber immer von Mo-So.! Egal.

    Leider gehen mir bei dieser Formatierungsart die grau markierten Sa.-So. Tage verloren. Beim Grobüberblick also meine Wochenenden!
    Deshalb habe ich mit Deiner Formel unter „2.“ immer Mo-Fr. formatiert. Sa./So. unverändert. Zusätzlich habe ich über die 3 Gesamt-Spalten, die bedingte Formatierung gelegt: Heutiges Datum.
    Jetzt sind die Zellen Mo-Fr. der aktuellen Woche hellblau markiert, das aktuelle Datum dunkelblau und ich bin absolut zufrieden!!! DANKE! mml

    Durch die Fixierung von Spalten „A-C“ erkennt man jetzt immer wo man sich befindet. Da ich ja jetzt auch gelernt habe wie man den Bezug überträgt, könnte ich die Markierung noch erweitern (falls ichs bräuchte ;)). Cool!

    Tja, aber wie das so ist, wenn man den kleinen Finger reicht ;D

    Ich habe noch ein „paar“ Grafiken, denen ich manuell das jeweilige Datum als Diagramm Überschrift verpasst habe (pro Woche 5 Stück :'(). Gibt es hier ne Möglichkeit, ein Diagrammtitel zu automatisieren bzw. jetzt wo ich bereits alle beschriftet habe, Farbig zu markieren?
    Z.B. durch das Einfügen eines Textfeldes/Autoform, welches sich dann automatisch in Abhängigkeit des Datums verfärbt? (unsichtbar, wenn nicht aktuell und ein passend farbiges Rechteck/Kreis wenn „heute“ bzw. diese Woche?)

    Ja, OoKeey, es ist LUXUS, aber man darf doch mal fragen :p
    Ansonsten ist das hier „Erledigt“: Vielen DANK :1 noch mal für Deine Mühen mit mir :D
    Hochachtungsvoll *verneig&Händeschüttel*
     
  8. Hallo Hudson,

    hoffe ich habe dich mit den Diagrammtiteln Richtig Verstanden,
    geht es dir um Mo bis So in dem Diagramm, also vom 1. ten bis zum 31. ten des Monats?

    Versuche es einmal folgendermaßen, da deine Mo bis So bereits farblich Formatiert sind,

    da gibt es allerdings noch ein kleines Problemchen, als übertragene Formatierung, wird nur die Schriftfarbe übernommen,
    wenn dir das reicht versuche einmal folgendes, aber Bitte erst mit einer Dateikopie arbeiten.

    z.B. wenn der Wochentag Mo vom 1. des Monats gewünscht ist und der steht in A2
    und der Di steht in A3 u.s.w.

    Klicke außen auf den Diagrammrand, damit er Markiert ist,
    jetzt schreibe in die Bearbeitungsleiste von Excel = und klicke mit der Maus in A2 jetzt die Eingabetaste drücken,
    danach erscheint ein Rahmen mit dem Eintrag Mo mit der gleichen Schriftfarbe wie in A2,
    diesen Rahmen ziehst du jetzt an die gewünschte stelle in deinem Diagramm,

    jetzt klicke wieder außen auf den Diagrammrand, damit er Markiert ist,
    und schreibe in die Bearbeitungsleiste von Excel = und klicke mit der Maus in A3 jetzt die Eingabetaste drücken,
    danach erscheint ein Rahmen mit dem Eintrag Di mit der gleichen Schriftfarbe wie in A3,
    diesen Rahmen ziehst du jetzt an die gewünschte stelle in deinem Diagramm.

    u.s.w. ........

    wenn sich die Formatierung (Schriftfarbe) in der Tabelle ändert, findet sie ebenso im Diagramm statt.

    Sorry, viel Arbeit, aber im Moment, kann ich dir keine andere Lösung vorschlagen, :'(
    vielleicht hilft dir auch jemand mit einer besseren Idee weiter. :1


    Nachtrag:
    Sorry war so eine Idee, aber die Änderung der nachträglich wechselnden Formatierungsfarbe,
    wird nur nach Aktuallisierung der Formel zum entsprechenden Diagrammtiteln erneut übernommen. :|
     
  9. Hat bei mir nichts gebracht ...

    Habe bei der aktuellen Woche getestet und sowohl den Diagrammrahmen als auch mal den Diagrammtitel mit Werten einer neu eingefügten Datumspalte verknüpft.
    Der Diagrammtitel ändert sich jetzt automatisch (z.B. je nach dem wie ich das Datum formatiere, aber wenn ich die entsprechende Zelle in Farbe/fett/kursiv ändere, reagiert er nicht :(
    Hab die Spalte auch ausgeblendet und mit diese Woche & Heute bedingt formatiert (Schriftfarbe&Dicke etc variert), trotzdem hat sich nix getan...

    Egal. War ja auch nur Luxus :)

    Ich Danke Dir, und sag mal ~CLOSED
    [size=7pt][es sei denn jemandem fällt die Lösung ein][/size]

    EDIT:
    ich seh gerade, sobald ich auf den Rahmenrand geklickt habe (manchmal erlaubt er mir nichts oben in die Bearbeitungsleiste reinzuschreiben) und ich = in die Bearbeitungsleiste geschrieben habe und anschließend auf das gewünschte Feld klicke steht da: =Mein_Kalender!$A$136, dann <enter>
    Wenn ich jetzt woanders hinklicke und später wieder zurück auf den Chart, so ist der von mir festgelegte Zellenbezug WEG! Warum?
    Ist damit Deine Antwort gemeint (die kapier ich nicht 100% ::) *PfeifUndInDieLuftSchiel*) ??
     
Die Seite wird geladen...

Excel: aktuelle Datumszeile farbig markieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Aktuelles Datum in Excel bei Zeilenänderung Microsoft Office Suite 22. Juni 2007
excel - aktuelle zeit einfügen Windows XP Forum 2. Nov. 2006
excel: makro für aktuelle zellfarbe Microsoft Office Suite 5. Juli 2005
Makro um aktuelle Seite zu drucken (Excel) Microsoft Office Suite 3. Okt. 2003
Excel-Feature gesucht Microsoft Office Suite 11. Okt. 2016