excel-berechnung variabler wert - iteration?

Dieses Thema excel-berechnung variabler wert - iteration? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von gast, 25. Juli 2007.

Thema: excel-berechnung variabler wert - iteration? hallo! habe folgendes problem: wenn der deckungsbeitrag größer als 25% beträgt, soll soviel provison ausbezahlt...

  1. hallo!

    habe folgendes problem:

    wenn der deckungsbeitrag größer als 25% beträgt, soll soviel provison ausbezahlt werden damit der dieser beitrag auf 25% bleibt, ist der beitrag kleiner als 25% dann werden 2% ausbezahlt.
    die darstellung erfolgt im excel, wobei der deckungsbeitrag durch den provisionsabzug variabel wird und so ein zirkelbezug entsteht.
    mittels iteration oder solver soll das anscheinend gehen, wobei ich mit dem solver noch nicht zu einem ergebnis kam....

    wer kann mir da weiterhelfen, denn es gibt sicher eine lösung.....

    vielen dank im voraus für eure hilfe mml
    ursula



    [br][blue]*PCDFlocke: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. hallo ursula,

    versuch es dochmal mit dieser formel:

    ich hoffe das hilft dir.
     
Die Seite wird geladen...

excel-berechnung variabler wert - iteration? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Listenfeld mit variabler Zellverknüpfung Microsoft Office Suite 3. Jan. 2007
Datenquelle für Diagramm mit variabler Zeilenanzahl Windows XP Forum 22. Aug. 2005
Excel-Diagramm aus variabler Datenquelle per Makro Microsoft Office Suite 9. Dez. 2004