Excel-Dateien per VBA öffnen

Dieses Thema Excel-Dateien per VBA öffnen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Holle, 22. Jan. 2006.

Thema: Excel-Dateien per VBA öffnen Wie kann ich aus einer Excel-Tabelle heraus per Makro nacheinander alle Excel-Dateien in einem bestimmten...

  1. Wie kann ich aus einer Excel-Tabelle heraus per Makro nacheinander alle Excel-Dateien in einem bestimmten Verzeichnis öffnen (unabhängig von deren Namen) um bestimmte Daten auszulesen und in die erste Tabelle zu kopieren.
    Habe mir die Dinge aus Büchern und Foren zusammen geklaut. Schaut so aus:

    Sub XXX()
    Dim Mappe As String
    Dim i As Integer

    Mappe = ActiveWorkbook.Name
    Range(b2).Select
    With Application.FileSearch
        .NewSearch
        .LookIn = C:\Test
        .SearchSubFolders = False
        .FileType = msoFileTypeExcelWorkbooks
        .Execute
       
        For i = 1 To .FoundFiles.Count
            Workbooks.Open.FoundFiles (i)
            Range(b2:b500).Copy
            Workbooks(mappe).Activate
            ActiveSheet.Paste
            ActiveCell.Offset(0, 1).Select
        Next i
    End With

    Bei Workbooks.Open.FoundFiles (i) kommt jedes mal die Meldung Fehler beim kompilieren. Argument ist nicht optional


    Hilfeeee !!!
     
  2. versuchs mal so
    Code:
    ...
    Workbooks.Open FoundFiles (i)
    ...
    Gruß Matjes :)
     
Die Seite wird geladen...

Excel-Dateien per VBA öffnen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel-Dateien bearbeiten auf iPhone Windows XP Forum 10. Sep. 2013
Taskleiste; Übersicht EXCEL-Dateien Windows XP Forum 20. Aug. 2006
Excel-Dateien *lesen* mit PHP Webentwicklung, Hosting & Programmierung 15. Jan. 2005
Verschlüsselte EXCEL-Dateien Windows XP Forum 15. Okt. 2004
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016