Excel Makro: Array erstellen

Dieses Thema Excel Makro: Array erstellen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Billy, 15. Mai 2005.

Thema: Excel Makro: Array erstellen Guten Tag ich wollte fragen wie ich in einem Makro für MS Excel ein array erstellen kann also dass ich z.B. Apfel,...

  1. Guten Tag

    ich wollte fragen wie ich in einem Makro für MS Excel ein array erstellen kann

    also dass ich z.B. Apfel, Karotte und Banane in einem array namens frucht speichern kann.

    und dann mit frucht(0) kommt Apfel usw...

    geht das überhaupt? ich hoffe schon ^^

    mfg billy
     
  2. Hi billy,

    hier kommen Äpfel und Bananen  ....
    Code:
    Sub Beispiel_ArrayString()
    
      Dim Frucht(0 To 2) As String
      
      Frucht(0) = Apfel
      Frucht(1) = Karotte
      Frucht(2) = Banane
      
      MsgBox ( _
        Das Feld Frucht() enthält folgende Früchte: & vbLf & _
        Frucht(0) & vbLf & _
        Frucht(1) & vbLf & _
        Frucht(2) & vbLf & vbLf & _
        Gruß Matjes :-))
    
    End Sub
     
  3. Karotten haste nicht so gerne? ;D

    danke

    was ist jetzt wenn ich aber die anzahl noch nicht weiss wieviele sache da rein kommen in den Warenkorb?

    gibst da auch ne lösung oder ist das schlicht unmöglich?
     
  4. dann in etwa so:
    Code:
    Sub Beispiel2_ArrayString()
    
      Dim Frucht() As String, Frucht_cnt As Long
      Dim s_tmp As String, x As Long
      
     ->erstmal Feld mit einem Eintrag definieren
      ReDim Frucht(1 To 1)
      Frucht_cnt = 0     ->Zaehler 0
      
     ->erste Frucht eintragen
      Frucht_cnt = Frucht_cnt + 1->Zaehler erhoehen
      ReDim Preserve Frucht(1 To Frucht_cnt)
      Frucht(Frucht_cnt) = Apfel
      
     ->zweite Frucht eintragen
      Frucht_cnt = Frucht_cnt + 1->Zaehler erhoehen
      ReDim Preserve Frucht(1 To Frucht_cnt)
      Frucht(Frucht_cnt) = Karotte
      
     ->dritte Frucht eintragen
      Frucht_cnt = Frucht_cnt + 1->Zaehler erhoehen
      ReDim Preserve Frucht(1 To Frucht_cnt)
      Frucht(Frucht_cnt) = Banane
      
     ->nächste Frucht eintragen
      Frucht_cnt = Frucht_cnt + 1->Zaehler erhoehen
      ReDim Preserve Frucht(1 To Frucht_cnt)
      Frucht(Frucht_cnt) = Kirsche
      
      For x = LBound(Frucht()) To UBound(Frucht())
        s_tmp = s_tmp & vbLf & Frucht(x)
      Next x
      
      MsgBox ( _
        Das Feld Frucht() enthält folgende Früchte: & _
        s_tmp & vbLf & vbLf & _
        Gruß Matjes :-))
    
    End Sub
    Gruß Matjes  :)
     
  5. oke...

    werd das mal so meinem chef präsentieren

    danke matjes =)
     
Die Seite wird geladen...

Excel Makro: Array erstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel VBA Makro zum suchen eines Textes und anschließend einen Breich zu kopieren Microsoft Office Suite 22. Jan. 2015
Excel VBA Makro zum suchen und markieren von Zeilen die ein bestimmtes Wort enthalten Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel: Makro ASCII verschieben Windows XP Forum 8. Nov. 2013
Makros und anderes - Excel Microsoft Office Suite 15. März 2013
Excel Sprungmarke mitten in ein anderes Makro Windows XP Forum 15. März 2012