Excel-Makro öffnet Datei schreibgeschützt ohne Mitteilung

Dieses Thema Excel-Makro öffnet Datei schreibgeschützt ohne Mitteilung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von VoFri, 22. Sep. 2005.

Thema: Excel-Makro öffnet Datei schreibgeschützt ohne Mitteilung Hallo, ich habe folgendes Problem: Es soll über ein Excel-Makro eine weitere Excel-Datei geöffnet, Daten...

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Es soll über ein Excel-Makro eine weitere Excel-Datei geöffnet, Daten eingetragen und wieder gespeichert werden.
    Ist diese Datei jedoch schon von einem anderen User geöffnet, wird ohne Mitteilung die Datei schreibgeschützt geöffnet. Beim Speichern taucht ebenfalls keine Fehlermeldung auf und die Daten werden nur scheinbar gespeichert sind jedoch später in der Datei nicht vorhanden.
    Hier die Frage: Was kann man tun, damit in der Ausführung des Makros angezeigt wird, das die Datei bereits geöffnet ist und schreibgeschützt geöffnet wird?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung

    Gruß
    VoFri
     
  2. Hi,

    nach dem Befehl für das Öffnen der 2. Datei gibst Du folgende Befehlszeilen ein

    If ActiveWorkbook.ReadOnly Then
    MsgBox An der Datei-Kopie wird z. Zt. gearbeitet., 16
    ActiveWorkbook.Close savechanges:=false
    exit sub
    end if

    Gruß
    PiPi
     
  3. Vielen Dank  :)

    Das Problem ist somit gelöst.
     
Die Seite wird geladen...

Excel-Makro öffnet Datei schreibgeschützt ohne Mitteilung - Ähnliche Themen

Forum Datum
excel-makros in staroffice und openoffice StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 6. März 2008
Excel-Makro - Tabellenblatt ausdrucken Microsoft Office Suite 30. Jan. 2008
Excel-Makro-Frage Windows XP Forum 18. Aug. 2006
Automatische Berechnung - Excel-Makro Microsoft Office Suite 25. Juli 2006
Mit Excel-Makro Word-Dokument öffnen Windows XP Forum 21. Sep. 2005