Excel Makro: Wie kann ich "PrintArea" variabel gestallten?

Dieses Thema Excel Makro: Wie kann ich "PrintArea" variabel gestallten? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von falcon30, 1. Juni 2007.

Thema: Excel Makro: Wie kann ich "PrintArea" variabel gestallten? Hallo Zusammen, ich komme mal wieder nicht weiter. Ich hoffe Ihr könnt mir (wie immer) weiterhelfen. Ich habe eine...

  1. Hallo Zusammen,

    ich komme mal wieder nicht weiter. Ich hoffe Ihr könnt mir (wie immer) weiterhelfen.

    Ich habe eine Tabelle die automatisch erstellt wird, d.h. Anzahl der Zeilen werden immer wieder neu generiert. Spalten sind fix.

    Ich habe es mit folgendem versucht:
    ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = $A$1:$D$80

    Leider sieht der Ausdruck bei 30 generierten Zeilen ziemlich komisch aus. Wenn mehr als 80 Zeilen generiert werden fehlt was.

    Wie kann ich das ganze variabel gestallten??

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    Grüße
    falcon30
     
  2. Hallo falcon30,

    mit folgendem Code in der Code-Seite der Arbeitsmappe ( DieseArbeitsmappe) könntest Du das lösen.

    Damit wird die PrinArea bis zur letzten WerteZeile gesetzt.
    Der Tabellenname, Druckbereich ab Zeile/Spalte und bis Spate mußt du im Makro anpassen (siehe A N P A S S E N). Im Array sind momentan als Beispiel die Angaben für Tabelle1 und Tabelle2 enthalten.

    Gruß Matjes :)
     
Die Seite wird geladen...

Excel Makro: Wie kann ich "PrintArea" variabel gestallten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel VBA Makro zum suchen eines Textes und anschließend einen Breich zu kopieren Microsoft Office Suite 22. Jan. 2015
Excel VBA Makro zum suchen und markieren von Zeilen die ein bestimmtes Wort enthalten Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel: Makro ASCII verschieben Windows XP Forum 8. Nov. 2013
Makros und anderes - Excel Microsoft Office Suite 15. März 2013
Excel Sprungmarke mitten in ein anderes Makro Windows XP Forum 15. März 2012