Excel: Makro zum automatischen Scrollen?

Dieses Thema Excel: Makro zum automatischen Scrollen? im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Ace_NoOne, 7. Apr. 2005.

Thema: Excel: Makro zum automatischen Scrollen? Hallo zusammen, ich bräuchte ein Makro, das automatisch alle 15 oder 20 Sekunden genau eine Zeile nach unten...

  1. Hallo zusammen,

    ich bräuchte ein Makro, das automatisch alle 15 oder 20 Sekunden genau eine Zeile nach unten scrollt. Leider krieg ich's alleine nicht hin, wäre also dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.
    Wenn möglich, sollte das Ganze auch pausierbar und natürlich auch abzubrechen sein...

    Im Voraus besten Dank!


    Mein ärmlicher Versuch sah so aus:
    Code:
    Sub autoScroll()
    '
    ' autoScroll Makro
    ' waits 15 seconds, then scrolls down one line
    '
    Dim interval, start
      interval = 15 -> Dauer festlegen.
      start = Timer -> Anfangszeit setzen.
      ActiveWindow.SmallScroll Down:=1
      Do While MsgBox(STOP, 4) <> vbYes
        If Timer > start + interval Then
          ActiveWindow.SmallScroll Down:=1
          start = Timer
        End If
      Loop
    End Sub
    
     
  2. Nachtrag: Alternativ wäre es auch denkbar (vielleicht sogar besser?), einen globalen Hotkey zu erstellen, sodass ich in Excel scrollen kann, auch wenn das Fenster nicht aktiv ist. Das wird aber wohl nicht so einfach möglich sein... !?
     
  3. Hi.
    Was Du mit globalem Hotkey meinst ist mir leider nicht klar. Ansonsten funktionert das beispielsweise so.

    Eine UserForm mit einem CommandButton erstellen.
    Code:
    Private Sub CommandButton1_Click()
    If TimerEnabled = False Then
      Application.OnTime Now + TimeValue(00:00:30), TimerProc->timer setzen
      TimerEnabled = True
    Else
      TimerEnabled = False
    End If
    
    End Sub
    
    Private Sub UserForm_terminate()
    TimerEnabled = False
    End Sub
    

    Dann brauchst Du noch ein Modul
    Code:
    Public TimerEnabled As Boolean
    
    Private Sub TimerProc()
    If TimerEnabled = True Then
      ActiveWindow.SmallScroll Down:=1
      Application.OnTime Now + TimeValue(00:00:30), TimerProc->timer setzen
    End If
    End Sub
    
    
    Und fertig ist das an-/abschaltbare Autoscrollen. ;)
     
  4. GENIAL!
    Es hat mich zwar etwas Zeit gekostet, das Ganze richtig zu implementieren (ich war vorher nie über einfachste Makro-Module hinausgekommen), aber der Aufwand hat sich gelohnt. Von den UserForms wusste ich bisher gar nichts - das sieht ja fast aus wie in Delphi!?
    Kann man aus solchen Makros mit UserForm und alllem auch eigenständige Programme erstellen lassen oder ist man an Excel gebunden?

    Vielen Dank!!
     
Die Seite wird geladen...

Excel: Makro zum automatischen Scrollen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel VBA Makro zum suchen eines Textes und anschließend einen Breich zu kopieren Microsoft Office Suite 22. Jan. 2015
Excel VBA Makro zum suchen und markieren von Zeilen die ein bestimmtes Wort enthalten Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel: Makro ASCII verschieben Windows XP Forum 8. Nov. 2013
Makros und anderes - Excel Microsoft Office Suite 15. März 2013
Excel Sprungmarke mitten in ein anderes Makro Windows XP Forum 15. März 2012