excel makro?

Dieses Thema excel makro? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von plotti, 27. Jan. 2005.

Thema: excel makro? tja, ich hab mal alle meine kapitalsparbücher in excel zusammengeschrieben inkl frei behebbar ab jetzt wäre es super...

  1. tja, ich hab mal alle meine kapitalsparbücher in excel zusammengeschrieben inkl frei behebbar ab
    jetzt wäre es super wenn man, sobald man das file öffnet, irgendwas darauf hinweist dass man es schon abheben darf
    sprich blinken oder andere farbe oder sowas
    wäre super wenn mir da wer helfen kann
     
  2. Hallo plotti,

    an welchem/n Kriterien kann denn erkannt werden, daß etwas geschehen /nicht geschehen soll?
    In welcher Zeile, Spalte ist dieses Kriterium zu finden?
    Ab welcher Zeile/Spalte kann mit dem Suchen begonnen werden?

    Gruß Matjes :)
     
  3. also das ganze ist in tabelle 2
    in spalte i, zeile 4-11

    falls du das gemeint hast :)

    es soll einfach nur auf die uhr von windows zugegriffen werden und dann geschaut werden ob das datum schon war oder erst kommt
    wenn das datum älter ist, dann hervorheben
     
  4. Hi plotti,

    hab dir einen Makro gebastelt, der auf Tabelle2 in Spalte I ab Zeile 4 die Zellen untersucht.
    Ist in der Zelle ein Datum enthalten und das Datum in der Vergangenheit, wird die Textfarbe des Datums auf grün gesetzt, andernfalls auf rot.

    Den Makro bringst Du folgendermaßen in die Arbeitsmappe:

    1) Excel-Datei öffnen
    2) VB-Ediotr öffnen Alt+F11
    Links siehst Du ein Fenster mit der Überschrift Projekt-VBA-Project.
    In diesem Fenster ist die Arbeitsmappe unter dem Namen VBAProject( Deine Mappe ) zu finden.
    3) VBA-Modul anlegen mit
    3a) VBAProject(Deine Mappe) mit der Maus selektieren
    3b) rechte Maustaste -> Einfügen -> Modul
    in der Mitte geht das Code-Fenster Mappe1-Modul1(Code) auf
    4) den Code von AbgelDatumFarbig_Sparbuch per copy und Paste in dieses Fenster hineinkopieren
    Code:
    Sub AbgelDatumFarbig_Sparbuch()
    
     ->Definitionen
      Const c_myBlattname As String = Tabelle2
      Const c_mySpalte As Long = 9-> entspr. I
      Const c_myErsteZeileMitWert As Long = 4
      
     ->Variable
      Dim ws As Worksheet, x As Long, l_maxZeile As Long
      Dim d_myDate As Date
      
     ->Blatt aktivieren
      On Error GoTo Errorhandler
      Set ws = ActiveWorkbook.Worksheets(c_myBlattname)
      On Error GoTo 0
      
     ->Blatt aktivieren
      ws.Activate
      
     ->letzte Zeile mit Wert in Spalte I
      l_maxZeile = ws.Cells(ws.Rows.Count, c_mySpalte).End(xlUp).Row
      
     ->über alle Zellen mit Wert in Spalte I
      For x = c_myErsteZeileMitWert To l_maxZeile
       ->leere Zellen überspringen
        If ws.Cells(x, c_mySpalte).Value <>  Then
         ->prüfen, ob Datum, wenn nein -> überspringen
          If IsDate(ws.Cells(x, c_mySpalte).Value) Then
            d_myDate = ws.Cells(x, c_mySpalte).Value
            If d_myDate < Date Then
             ->Ablaufdatum überschritten
             ->Font-Farbe grün setzen
              ws.Cells(x, c_mySpalte).Font.ColorIndex = 50
            Else
             ->Ablaufdatum liegt in der Zukunft
             ->Font_Farbe rot setzen
              ws.Cells(x, c_mySpalte).Font.ColorIndex = 3
            End If
          End If
        End If
      Next
      
     ->Aufraeumen
      Set ws = Nothing
      Exit Sub
    Errorhandler:
      MsgBox (AbgelaufenesDatumKennzeichnen_Sparbuch: Blatt  & _
              c_myBlattname &  nicht gefunden.)
    End Sub
    Damit dieser Makro beim Öffnen der Mappe ausgeführt wird:
    5) im Project-Fenster->DieseArbeitsmappe' doppelt klicken
    in der Mitte geht das Code-Fenster DieseArbeitsmappe(Code) auf
    6) den Code
    Code:
    Private Sub Workbook_Open()
      Call AbgelDatumFarbig_Sparbuch
    End Sub
    per copy und Paste in dieses Fenster hineinkopieren
    5) VB-Editor schliessen mit Alt+Q
    6) Excel-Datei speichern und schliessen
    7) Excel-Datei öffnen und nachschauen, ob das Datum in Spalte I farbig ist.

    Gruß Matjes :)
     
  5. Hallo Matjes,

    het ich nicht besser sagen können ;D

    aber ich habe folgendes Problem, ich kann mein VBA Makro nicht einfüben in meine Excel Arbeitsmappe. Ich habe das Makro mit Visual Studio .Net geschrieben und möchte es nun in meine Excel Arbeitsmappen einfügen, wie mach ich das?

    Habs vergessen :(

    MFG und THX
    Flexibel
     
  6. Hi flexibel2003 / plotti,

    ob man mit  Visaul Studio.Net Excel-Makros schreiben kann, weiß ich nicht.

    Um es auszuprobieren kannst Du den Makro in VB.Net öffnen und ihn per Cut & Paste so wie im Thread beschrieben mit dem VB-Editor in die Codesite der Excel-Mappe einfügen und dann im VB-Editor -> kompilieren. Dann siehst Du ob Excel den Code versteht.

    Wenn es nicht klappt, kopiere den Makro hier in den Thread. Dann kann ich ihn mir anschauen.

    Gruß Matjes  :)
     
Die Seite wird geladen...

excel makro? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel VBA Makro zum suchen eines Textes und anschließend einen Breich zu kopieren Microsoft Office Suite 22. Jan. 2015
Excel VBA Makro zum suchen und markieren von Zeilen die ein bestimmtes Wort enthalten Microsoft Office Suite 16. Juni 2014
Excel: Makro ASCII verschieben Windows XP Forum 8. Nov. 2013
Makros und anderes - Excel Microsoft Office Suite 15. März 2013
Excel Sprungmarke mitten in ein anderes Makro Windows XP Forum 15. März 2012