Excel: Serienbrieffeld zeigt 0 an?

Dieses Thema Excel: Serienbrieffeld zeigt 0 an? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von bernostern, 2. Juni 2005.

Thema: Excel: Serienbrieffeld zeigt 0 an? Hallo, ich hab eine Excel Tabelle mit Adressdaten. Ich habe alle Spalten als TEXT formatiert. Mit diesen Daten will...

  1. Hallo,

    ich hab eine Excel Tabelle mit Adressdaten. Ich habe alle Spalten als TEXT formatiert. Mit diesen Daten will ich jetzt einen Serienbrief in Word machen, allerdings bekomme ich, wenn die Hausnummer nicht nur Ziffern sind sondern z.B.: 1d oder 23a dann wird mir im Serienbrief eine 0 angezeigt.

    Leider hab ich keine Ahnung woher das kommt, ich habe die Hausnummer-Spalte schon im Excel mit unterschiedl. Formaten formatiert, die Spalte umkopiert etc. Leider keine Besserung.

    Kann mir jemand helfen?
    Danke und schönen Gruß,
    Bern

    P.S. Office 2003
     
  2. ich kenn mich da zwar nicht so aus aber wieso kannst du die hausnummer nicht in die selben spalte nehmen wie die strassen adresse?

    mfg billy
     
  3. Da hab ich 2 mögliche, allerdings ungetestete Lösungsansätze:

    Wenn ich ähnliche Probleme habe, versuch ich als erstes die Funktion Text in Spalten, also alle Hausnummern markieren, dann ins Menü DATEN > TEXT IN SPALTEN > im erschienenen Fenster Beenden anklicken. Bei mir wirkt das oft Wunder.

    Die 2. Möglichkeit: Schreibe in eine neue Spalte (z.B. C1) neben den Hausnummern (B1) eine Formel

    =' & B1

    Achtung die vielen Anführungszeichen bedeuten: Anführungszeichen + Hochkomma + Anführungszeichen.
    Die Formel kopierst Du runter für alle Hausnummern. Dann diese Werte Markieren, kopieren und in die Spalte mit den Hausnummern über BEARBEITEN > INHALTE EINFÜGEN > WERTE einfügen.

    Sollte beides allein nicht klappen, dann versuch es nacheinander.

    Gib mal Laut, ob´s geklappt hat.

    Gruß
    PiPi
     
  4. Danke für deine Antwort!
    Also Version1 funkt leider nicht (hab keinen Beenden Button, aber ich denke du meinst Abbrechen)

    Version 2 ist auch komisch: Ich geb die Formel ein, aber diese wird nicht ausgewertet. D.h. es steht wirklich =' & B1 in der Zelle?!


    Auch wenn ich in der Zelle A1 eingebe: =B1 dann steht in A1 wirklich =B1 drin, d.h diese Formel wird auch nicht ausgewertet.

    Kann das Formelauswerten abgeschaltet sein?

    Hast du da noch nen Tipp?

    Danke,
    Bern
     
  5. Hab ich...

    ich hab mal schnell ein bißchen rumgespielt und festgestellt, dass Lösung 2 in Excel 2003 ungeeignet ist. Hier jetzt die definitive Lösung:

    gib in der Nachbarspalte diese Formel ein: =TEXT(B1;0)

    Ich vermute, Du wirst dann als Ergebnis wieder bloß die Formel sehen, aber lässt sich durch Text in Spalten wirklich lösen. Du darfst aber natürlich nicht Abbrechen anklicken, sondern Fertigstellen (sorry wg. meiner vorher falschen Angabe).

    Die Werte dann wie beschrieben in die Hausnummernspalte einfügen.

    Ich rechne mit 100% Erfolg.

    Gruß
    PiPi
     
  6. Hi,

    es geht leider nicht. Das =TEXT(B1;0) steht im Excel immer noch unausgewertet da, und das mit Text in Spalten hat auch nichts geändert.

    Aber ich hab was neues: Ich hab (relativ planlos) im zugehörigen Word Dokument mit Rechtsklick auf das Hausnummernfeld -> Feldfunktionen rumgespielt, und siehe da es funkt.
    Leider musste ich den Rechner neu starten und schon gehts wieder nicht. Leider weiß ich nicht was ich bei den Feldfunktionen gemacht habe. Aber vielleicht hilft es dir, dass dir noch was einfällt :)

    Schöne Gruß,
    Bern
     
  7. Meine Frau wartet mit dem Abendessen, deshalb noch schnell 2 Tipps, die Du einfach mal ausprobieren solltest:

    1. Du schreibst, dass Du die Spalte schon mal umkopiert hast. Hast Du aber auch mal versucht, die gesamte Tabelle auf ein jungfräuliches Tabellenblatt zu kopieren (wenn keine Formeln enthalten sind vorzugsweise mit Werte einfügen)?

    2. Ich hatte mit einem Export von Excel nach Access mal genau das gleiche Problem. Die Hintergründe der Lösung spare ich mir (Frau...), aber es half, als erste Hausnummer einen Text einzugeben. Also füge vor die erste Adresszeile eine Dummyzeile ein und gib als Hausnummer lediglich einen Buchstaben ein. Den 1. Serienbrief musst Du dann zwar wegschmeissen, aber das ist sicher zu verkraften.

    Wenn das alles nichts bringt, muss ich mir erstmal einen Serienbrief basteln. In dem Fall melde ich mich erst morgen wieder.

    Viel Glück
    PiPi
     
  8. Oh Mann ich dreh durch. Dein 2ter Tipp funkt.
    Vielen vielen Dank und einen besonders guten Appetit! :)

    Schöne Grüße,
    Bern
     
  9. Ola,
    nur für den Fall, du hättest aufgegessen und Frau ist nicht in der Nähe würden mich die Hintergründe schon interessieren ...
     
  10. Hey Joe,

    also das mit meiner Frau hast Du falsch verstanden - sie ist eine ganz liebe :). Ich wollte sie damals bloß nicht mit´m Essen warten lassen.

    Hintergrund beim Export von Excel nach Access: Bei der damals relevanten Access-Version (welche das war, weiß ich nicht mehr) war es so, dass Access die mit den Excel-Daten neu anzulegenden Datenbankfeld-Formate aus den Datenformaten der ersten Excel-Zeile bildete. Wenn als in Excel-Zelle A1 eine Zahl (Hausnr.) steht, hat das entsprechende Datenbankfeld automatisch ein Zahlenformat. Sollte in Excel-Zelle A2 dann ein Text stehen, wird Access nach dem Import melden, dass es fehlerhafte Datensätze ausgelagert hat. Ich löste das Problem damals, indem ich in der ersten Excel-Zeile jedes Feld mit einem Buchstaben füllte, denn Text geht ja immer.

    Gruß + Mahlzeit ;-)
    PiPi
     
Die Seite wird geladen...

Excel: Serienbrieffeld zeigt 0 an? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel-Feature gesucht Microsoft Office Suite 11. Okt. 2016
Excel Tabelle Werte zu ordnen Microsoft Office Suite 23. Sep. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Import Datensatz inkl = und - Zeichen in Excel/Libre CALC Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Mai 2016
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016