Excel - SVERWEIS

Dieses Thema Excel - SVERWEIS im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Aett, 27. Nov. 2003.

Thema: Excel - SVERWEIS Tach Leute, bei einem SVERWEIS habe ich ja das Suchkriterium. Diese Suchkriterium soll aber ein Drop-Down-Feld...

  1. Tach Leute,

    bei einem SVERWEIS habe ich ja das Suchkriterium.
    Diese Suchkriterium soll aber ein Drop-Down-Feld sein.

    wie geht das?
    SVERWEIS übernimmt den eintrag aus dem Drop-Down-Feld nicht als Wert.

    Tschau, Aett
    PS: WinXP; OfficeXP
     
  2. Ola,

    wie hast Du denn das Dropdownfeld erzeugt? Wenn ich über Daten-> Gültigkeit -> Liste gehe, funktioniert es tadellos.
     
  3. tach ola,

    wenn ich den weg gehe kann ich kein anderes Tabellenblatt anwählen.

    Die Matrix des SVERWEIS ist aber in Tabelle2

    Tschau, Aett
     
  4. Ola,

    Bei der Gültigkeit muss doch nur die (Auswahl)-Liste in der aktuellen Tablle stehen (falls sie nicht per Hand eingetragen ist), wo Sverweis sucht, ist doch egal.

    Abhilfe schafft hier meistens, die Suchliste irgendwo ganz weit rechts in der Tabelle zu verstcken und mit einem Namen zu versehen.

    Wenn ich mit meinen Vermutungen falsch liege, solltest Du vielleicht das Probelm noch genauer schildern, bsp. was genau Sverweis liefert, welche Fehlermeldung erscheint und wie das Suchkriterium aussieht. Ein typsicher Fehlerbringer bei Sverweis ist häufig der letzte Parameter, der bei unsortierten Suchlisten auf FALSCH stehen muss.
     
  5. tach,

    eigentlich wollte ich die Matrix von sverweis in ein anderes Tabellenblatt stecken.
    Ich soll die Mappe für Anwender machen (einige davon kommen einem DAU sehr nahe) :)

    Aber wenn´s der simpelste Weg ist, mach ich das halt in einer Tabelle.

    Danke für Deine Hilfe,
    Tschau, Aett
    PS: Der sverweis klappt wunderbar, wie gesagt, das pulldownfeld war das problem
     
  6. Tach,

    juppa, auf dem Weg den Du mir geschildert hast geht es, aber ....
    Ne, so ist das nicht richtig! Ich habe mir da was anderes vorgestellt!
    War die Antwort, welche ich bekommen habe.

    Ich versuchs mal zu erklären.
    Die Quelldaten für das Pulldownfeld sollen in eine eigene Excel-Mappe.
    Diese Quellmappe soll mit den Mappen welche erstellt werden verknüpft werden.

    Ändere ich die Quellmappe sollen diese Änderung in allen Mappen vorhanden sein,
    in denen welche ich neu erstelle als auch in denen die schon erstellt worden sind.

    Soviel zu du mußt ma kurz was in Excel machen!
    Ich weiß nicht mal ob das geht, von dem wie mal ganz ab!

    Tschau, Aett
     
  7. Ola,

    das ist bitte schön m.E. eigentlich eine Aufgabe für Access. Dort kann man Nachschlagefelder so konstruieren, dass Sie die Werte aus einer anderen Tabelle holen und als Pulldowns zur Verfügung stellen. Dort geht es also ohne Programmieren.
    In Excel geht es m.E aber auch mit der Symbolleiste Toolbox. Ich glaube, dass man dort die Eigenschaften für ein Kombinationsfeld so gestalten kann, dass die Daten für ein Dropdownfeld aus einer anderen Mappe kommen. In 2003 waren es drei Mausklicks. Ob es auch in Excel einer anderen Version so einfach geht, weiß ich im Moment nicht.
     
  8. also, diese drei mausklicks würden mich schon interessieren! :))

    Ich hab hier Office 2003, ob es bei OfficeXP geht kann ich dann ja ausprobieren.

    Allerdings ist dort doch wieder das Problem, dass der aktuelle Wert in diesem Pulldownfeld nicht zum SVerweis als Suchkriterium benutzt werden kann.
    Zumindest nimmt Excel das bei mir nicht.

    Access ist bei der Office SB nicht dabei, na klar könnte ich mit dem Developer Version eine Accessruntime stricken (wenigstens theroretisch) :), aber ....
    nur weil einige User zu doof sind einen Wert (z.B. HIB 300) richtig zu schreiben, soll ich mit pulldownfelder rumspielen?????
    Wenn die das selber hinschreiben ist es ein einfacher sverweis auf eine andere mappe, welche irgendwo auf dem Server liegen kann und gut ist.
    sorry, mußte mich mal grad ein bißchen aufregen.

    Ergo: Wenn es sich in Excel realisieren läßt, okay, ansonsten nach mir die Sintflut! :)
    Tschau, Aett
     
  9. Ola,

    bei Excel 2003:

    Ansicht Symbolleisten Formular,
    Kombinationsfeld einfügen
    steuerelement formatieren ... der Rest ist selbsterklärend, glaub ich. Eingabebereich ist die Liste, die erscheinen soll, Zielbereich gibt die nummer des Listenelemnts in einer ausgewählten Zelle wieder.

    Die zweite Mappe mit der Liste muss allerdings auf sein.

    Sverweis hab ich noch nicht probiert ...
     
Die Seite wird geladen...

Excel - SVERWEIS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2013 SVERWEIS ergibt bei Tabellenübergreifender Nutzung 0 Microsoft Office Suite 16. Sep. 2015
Sverweis und #NV (Excel 2000) Microsoft Office Suite 11. Mai 2013
Sverweis Funktion in Excel 2003 Windows XP Forum 2. Dez. 2009
Excel WENN DANN SVERWEIS gibt falsche Werte Zurück? Microsoft Office Suite 15. März 2008
Excel: SVERWEIS funktioniert nicht Microsoft Office Suite 18. Jan. 2008