Excel werte subtrahieren

Dieses Thema Excel werte subtrahieren im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von bbp1986, 16. Aug. 2006.

Thema: Excel werte subtrahieren hallo alle zusammen hab mal wieder ne dummme frage... die ist für euch bestimmt ganz simple!!! aber ich komm mal...

  1. hallo alle zusammen hab mal wieder ne dummme frage...

    die ist für euch bestimmt ganz simple!!! aber ich komm mal wieder nicht drauf!!!

    wenn ich in der spalte Z.B. a1 den wert 200 habe und ich möchte ihm sagen das er alle werte die darunter eingetregen werden bitte abziehen wie geht das??? da ich das erstmal bis wert a2000 machen möchte und nicht jedes kästchen einzehln anklicken möchte!!! muss das doch mit na formel gehen kann die mir jehmand sagen... ???

    MFG MARIO
     
  2. Dazu trägst Du z.B. in der Zelle A2 folgende Formel ein: =A1-SUMME(A3:A2000)

    Dann wird in A2 das Ergebnis ausgegeben. Die abzuziehenden Werte befinden sich hier in den Zellen A3 bis A2000.

    Gruss, Trispac
     
  3. HEHE stimmt wo du das jetzt sagst!!! thx für die schnelle hilfe... :1 :1 :1

    MFG MARIO
     
Die Seite wird geladen...

Excel werte subtrahieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel Tabelle Werte zu ordnen Microsoft Office Suite 23. Sep. 2016
Excel '10 - Frage zu Option "AutoVervollständigen für Zellwerte!" Microsoft Office Suite 16. Juli 2012
Excel: Summe beliebiger Anzahl Zellen (also nicht die Werte) ? Microsoft Office Suite 2. Dez. 2010
Excel - Werte unterschiedlicher Tabellenblätter für Übersicht automatisch ziehen Microsoft Office Suite 22. Aug. 2010
Excel 2007 Datenblatt - Standardwerte wiederherstellen? Windows XP Forum 9. Aug. 2009