Excel Zeitskala verschieben

Dieses Thema Excel Zeitskala verschieben im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von bumsii, 30. Mai 2005.

Thema: Excel Zeitskala verschieben Hallo, moechte meine 13 Wochen-Skala in Excel wandern lassen. Soll heissen: Wenn die Skala von Woche 1 - Woche 13...

  1. Hallo,

    moechte meine 13 Wochen-Skala in Excel wandern lassen.
    Soll heissen:
    Wenn die Skala von Woche 1 - Woche 13 geht soll automatisch an einem Montag die Skala wandern zu 2-14! Möglich?!

    Kann mir Bitte jmd weiterhelfen!?
    Besten Dank :)
    Ralf
     
  2. Hi,

    das verstehe ich nicht mal - kannst Du das etwas genauer erklären?

    Soll Excel einfach nur 13 KWs anzeigen oder im bestehenden Kalender am Montag um eine Woche weiterspringen?

    Myrddin
     
  3. Hallo

    Meinst du Datumabhängig in dieser Art die Zeile oder Spalte am Montag um 7 Zeilen oder Spalten weiter Scrollen, über IF / Then, so daß die 1. angezeigte Zeile oder Spalte der Montag der Aktuellen Kalenderwoche ist?

    In diesem Beispiel wird die zehnte Zeile an den oberen Rand des Fensters verschoben.

    Worksheets(Sheet1).Activate
    ActiveWindow.ScrollRow = 10


    In diesem Beispiel wird die dritte Spalte an die äußerste linke Position im Fenster verschoben.

    Worksheets(Sheet1).Activate
    ActiveWindow.ScrollColumn = 3

    MfG hddiesel
     
  4. Das Excel sheet ist eine Balance Scorecard:
    Sie wird in den einzelnen Produktionsbereichen aufgehaengt.
    Diese BSC wird woechentlich up to date gesetzt an einem Montag.
    Wochen Uebersicht sind 13 Wochen. Die aelteste Woche soll dabei gekickt werden & mit der aktuellen Woche aufgefrischt werden. Die Wochen sollen sich bewegen wie wenn ich an einer Seite eines Seils ziehe. Unter den Wochen sind die Kennzahlen fuer die jeweilige Woche. Sie sollen sich dementsprechend mit den Wochen mitbewegen!
    An einem Montag muss man somit nur noch die Kennzahlen ausfuellen und spart sich das laestige rumkopieren.

    Hoffe des kommt nun ein wenig klarer rueber :)
    Dank Ralf
     
  5. Vom Ansatz her ist es recht einfach, aber für die Umsetzung müsstest Du einen VB'ler Fragen. Ich kann Dir nur die Formeln in Excel geben:

    Idee - blende doch einfach die Alten Spalten aus - realisiern kannst Du das über die Abfrage der Kalenderwoche:
    Beispiel -> in A1 steht das Datum - und somit auch die KW
    Abfragen kannst Du das über:

    KW von heute -> KÜRZEN((HEUTE()-DATUM(JAHR(HEUTE()-REST(HEUTE()-2;7)+3);1;REST(HEUTE()-2;7)-9))/7)
    KW von A1 -> KÜRZEN((A1-DATUM(JAHR(A1-REST(D13-2;7)+3);1;REST(A1-2;7)-9))/7)

    Rückgabe ist jeweils die KW als Zahl, wenn Du jetzt abfragst ob die
    KWA1 < KWHeute oder KWA1 > KWHEUTE+13 ist und die Spalten ausblendest - hast Du deine 13 Wochen.
    Würde prima über eine bedingte Formatierung gehen, aber leider kann man damit keine Spaltbreite definieren - also müsste ein Macroprogrammierer ran, der eine kleine Schleife programmiert, die dann entsprechend die Spalten ein/oder ausblendet.

    Myrddin
     
Die Seite wird geladen...

Excel Zeitskala verschieben - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel-Feature gesucht Microsoft Office Suite 11. Okt. 2016
Excel Tabelle Werte zu ordnen Microsoft Office Suite 23. Sep. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Import Datensatz inkl = und - Zeichen in Excel/Libre CALC Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Mai 2016
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016