EXCEL2000: Warnmeldung "enthält Verknüpfungen"

Dieses Thema EXCEL2000: Warnmeldung "enthält Verknüpfungen" im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von lbmode, 29. Jan. 2010.

Thema: EXCEL2000: Warnmeldung "enthält Verknüpfungen" Beim Öffnen einer umfangreichen EXCEL-Datei erfolgt jedesmal die Meldung: Datei enthält Verknüpfungen zu anderen...

  1. Beim Öffnen einer umfangreichen EXCEL-Datei erfolgt jedesmal die Meldung:
    Datei enthält Verknüpfungen zu anderen Datenquellen ...
    Man soll nun entscheiden, ob die Verknüpfungen aktualisiert werden sollen oder nicht.
    Es gibt innerhalb der Datei einige Verknüpfungen zwischen den einzelnen Arbeitsblättern.
    Diese internen Verknüpfungen können nicht gemeint sein.
    Mit anderen externen Datenquellen ist mir jedoch sowas nicht bekannt.

    Wir kann ich herausfinden, welche (externen) Verknüpfungen gemeint sind, damit ich die einfach beseitigen kann.
     
  2. Hier noch die komplette Warnmeldung:
    [​IMG]
     
  3. Hallo lbmode,

    Suche nach :\

    oder drücke
    STRG +->
    und suche nach der externen Verknüpfung.

    Wenn du die Verknüpfung nicht finden kannst,
    starte den Microsoft Skript-Editor.

    ACHTUNG:
    Wenn du mit dem Microsoft Skript-Editor arbeitest, dann verwende eine Kopie deiner Datei,
    nicht mit der Originaldatei arbeiten, außer du kennst dich mit dem Editor aus und weist genau, was du äendern darfst oder auch nicht.

    Bei falscher Bedienung und speichern der Datei, ist deine Datei unter Umständen verloren
    und du hast ein großes Problem zu lösen, wie bei der Registry von Windows auch.

    Starte den Microsoft Skript-Editor und suche nach
    x:fmla=='
    an der gefundenen Stelle sollte sollte nach der gesuchten Zeichenfolge, der Laufwerksbuchstabe stehen,
    z.B.
    x:fmla=='C:\
    oder ein anderer Laufwerksbuchstabe.

    Viel Glück bei der Suche!
     
  4. Danke für die Vorschläge. Nun möchte ich gerne Deine Suchvorschläge verstehen.
    Interne Verknüpfungen zwischen den einzelnen Arbeitsblättern sind massenweise in der XLS-Datei vorhanden.
    Die kann ich durch Suchen nach ! finden. Keine weist auf eine externe Verknüpfung hin.
    Warum soll ich nach :\ suchen? Ich hab es versucht, aber :\ kommt in keinem der Arbeitsblätter vor.

    Das mit dem Skript-Editor muß ich noch in Ruhe studieren (Habe mit dem MSE keine Erfahrungen)
     
  5. Hallo lbmode,

    Überprüfe einmal folgendes:
    Bearbeiten
    Verknüpfungen...

    ist die Auswahl Verknüpfungen... möglich und wenn ja hast du ein Hinweis auf die gesuchte Datei.
     
  6. Was passiert denn, wenn Du auf Aktualisieren oder Nicht aktualisieren klickst? Verändert das irgendwelche Daten in Deiner Datei?

    Klick mal auf das Menü Hilfe, dann Microsoft Excel-Hilfe und gib Verknüpfungen ein. Da sind immens viele Ansatzpunkte vorhanden, was die Ursache sein könnte.

    Auf eine will ich mal hinweisen, nämlich die Funktion Einfügen-Namen.

    Wenn in der Datei, auf irgendeinem Blatt mit Namen für Zellen oder Zellbereiche gearbeitet wurde und hier sich die Zuordnung der Bereiche durch Einfügen von anderen Zellen geändert hat, könnte es sein,d ass die Namen nicht mehr passend sind zu den gewolten Zuordnungen, weil das Zellformat der neuen Zellen beispielsweise nicht passend ist.
    Dann käme auch genau die Meldung, die Du erhältst.

    Wie geheim oder persönlich ist Deine Tabelle? Wenn Du den Fehler nicht findest, könntest Du sie auch zusenden evtl..

    Ansonsten fällt mir noch ein sehr kompetentes Forum ein, wo Du nachfragen könntest.
    Das ist Herbers Excel-Forum. Findest Du hier: http://www.herber.de/forum

    Gruß, Wolfgang
     
  7. hddiesel: des Feld: Bearbeiten/verknüpfungen ist leider grau und damit nicht erreichbar. Was nun?

    BigWoelfi: Ob ich auf Aktualisieren oder nicht aktualisieren klicke: Ich kann nicht sehen, was sich verändert.
    Dazu ist die Datei zu umfangreich (5 Arbeitsblätter, je ca. 4.000 Zeilen, je ca. 20 Spalten). Genau da liegt das Problem!

    Mit der Funktion Einfügen Namen sehe ich nicht, wie ich da weiter kommen könnte.
    Die Tabelle enthält sehr viele Adressen, die ich nicht einfach aus der Hand geben kann.
     
  8. Wenn die Datei nicht geschützt ist (Extras-Schutz + eine der Funktionen dort), dann sind auch keine externen Verknüpfungen vorhanden vermutlich.

    Irgendeine Folge muss das Klicken auf eine der Antwortmöglichkeiten aber definitiv haben. Das Herauszufinden sollte Dein Problem sein, wobei Dir niemand helfen kann, wenn Du die Datei nicht weggeben kannst.

    Klick mal auf Bearbeiten-GeheZu. Dort bekommst Du die definierten Namen ebenfalls angezeigt, ohne dass Du etwas kaputt machen kannst.
    Wenn Du Namen (Ziele) dort vorfindest, klick eines an und schau, wo Du landest, bzw. welche Zellen Dir in markierter Form angezeigt werden.
    Da musst Du dann prüfen, ob die mit dem Namen verknüpften Zellen überhaupt das sind, was gewollt war.
    Wer hat denn die Arbeitsmappe erstellt? Wenn Du das warst, solltest Du ja die Bedeutung von Namen eigentlich kennen. Kannst Du evtl. die Peson fragen, von der die Arbeitsmappe stammt? Der sollte es doch genau wissen, in welcher Form Verknüpfungen vorhanden sind, die den Fehler verursachen.

    Noch ein Hinweis:

    5 Tabellenblätter mit 4000 Zeilen in 20 Spalten sind nun auch nicht so viel Arbeit, alles mal durchzuscrollen, ob irgendwo der Zellinhalt #Wert oder ähnlicher Fehlerhinweis angezeigt wird.
    Achte bitte auch darauf, ob Spalten oder Zeilen möglicherweise ausgeblendet sind.
    Achte auch darauf, ob in einem nicht sichtbaren Bereich (meist sehr weit rechts auf einem oder jedem Tabellenblatt) noch Zellen irgendwelche Hilfsformeln enthalten. Dort kann der Fehler genau so gut stecken.

    Mach das mal zunächst, bevor wir weiter hier Herumraten.
    Irgendetwas muss ja in der Datei nicht passig sein, sonst käme die Meldung ja nicht.

    Gruß, Wolfgang
     
  9. Hallo lbmode,

    gehe einmal auf die Seite:
    http://hajo-excel.de/vba_allgemein1.htm

    lade dir Verknüpfungen auf den PC und entpacke die verknuepfungen_auflisten.zip

    öffne die Datei verknuepfungen_auflisten.xls und deine Datei,

    danach starte das Makro verknuepfungen_auflisten.xls!Verknuepfte_Zellen aus deiner Arbeitsmappe heraus.

    danach solltest du ein zusätzliches Tabellenblatt Verknüpfungen in deiner Arbeitsmappe haben,
    unter Formeln zu anderen Arbeitsmappen sollte danach die gesuchte Verknüpfung aufgelistet sein.

    Frage:
    da das Feld: Bearbeiten/Verknüpfungen leider grau und damit nicht erreichbar ist. :
    Sind vielleicht Makros in der Arbeitsmappe enthalten, welche die Daten beim öffnen der Arbeitsmappe aktualisieren?

    z.B. Private Sub Workbook_Open()

    Zum Daten Aktualisieren der Verknüpfungen, sind die Daten aktuell, wirst du auch kein unterschied Vorher / Nachher feststellen können.
     
  10. Hurra! Ich hab's gefunden!
    Danke an hddiesel und BigWoelfi.
    Alle Eure Ratschläge haben bei der Suche geholfen.
    Es war tatsächlich weit außerhalb des normalen Arbeitsbereiches in einem Tabellenblatt weit rechts - sicher aus Versehen - eine Formel eingetragen, die auf eine andere Datei sich bezieht, die inzwischen nicht mehr existiert. Löschen dieses sinnlosen Eintrags hat das Problem gelöst.
     
Die Seite wird geladen...

EXCEL2000: Warnmeldung "enthält Verknüpfungen" - Ähnliche Themen

Forum Datum
excel2000<-->excel 2007 Windows XP Forum 26. Feb. 2009
Excel2000-Doppelklick Microsoft Office Suite 12. Dez. 2008
Excel2000 - Kann Rücksprung oder Stop() im Makroblatt nicht finden Microsoft Office Suite 29. Mai 2008
Druckerproblem excel2000 Windows XP Forum 13. Apr. 2008
excel2000 sortieren Microsoft Office Suite 21. März 2007