Excel2003: Bedingte Formatierung nach Gruppierungsebenen

Dieses Thema Excel2003: Bedingte Formatierung nach Gruppierungsebenen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von EDVler, 11. Nov. 2004.

Thema: Excel2003: Bedingte Formatierung nach Gruppierungsebenen Hi, ich habe in Excel ein Tabellenblatt angelegt. Da habe ich eine Art Gliederung aufgesetzt mit Ober- und...

  1. Hi,

    ich habe in Excel ein Tabellenblatt angelegt. Da habe ich eine Art Gliederung aufgesetzt mit Ober- und Unterpunkten.

    Nach diesem Schema:

    Allgemeines (Oberpunkt soll Schriftfarbe rot)
    Punkt1 (Unterpunkt1 soll Schriftfarbe grün)
    Punkt2
    Hauptteil
    Punkt1
    Weiteres1 (Unterpunkt2 soll Schriftfarbe blau)
    Weiteres2
    Punkt2
    :
    :
    Rot ist Gruppierungsebene 1
    Grün ist Grupperingsebene 2
    Blau ist Gruppierungsebene 3

    Mit welcher Formel oder Befehl kann man in Bedingte Formatierung jetzt sagen, dass bei Grupperingsebene 1 der Text Rot sein soll?

    THX
     
  2. hallo,

    stehen die gruppierungsebenen alle in der selben spalte, oder jede ebene in einer anderen?

    gruß,
    kath.hundefriseursalon
     
  3. Alle in der gleichen, sonst wärs ja zu einfach :)
    Dann müsst ich ja nur die Spalte komplett formatieren...

    Nee nee!!!
     
  4. hätte ja sein können :D

    aber dann hätte ich keine idee, wie das mit der bedingten abfrage funktionieren könnte.

    ich denke, daß ist dann eher ein fall für ein makro, indem überprüft wird, wieviele leerzeichen vor dem wort sind und dann abhängig davon die schriftfarbe verändert - aber keine ahnung, wie man das umsetzt ::)

    gruß,
    kath.hundefriseursalon
     
  5. Das wird nicht ohne Hilfsspalte abgehen.
    Mach links davon eine Hilfsspalte in die du eine 1, 2 oder 3 reinschreibst, je nach Gruppierungsebene. Den Inhalt und Hintergrund dieser Spalte kannst du weiß machen und auf Schriftgröße 1. Dann ist sie praktisch nicht sichtbar.
    Eventuell kannst du die 1, 2 oder 3 auch per Formel herleiten wenn im Wortlaut des Gruppierungstitels entsprechend verwertbare Elemente vorhanden sind.
    Die Hilfsspalte ist Spalte A.
    Markier jetzt die oberste Zelle der Spalte mit den Gruppierungsebenen > Format > bedingte Formatierung > Formel ist: =A1=1 und stell die rote Farbe ein.
    Analog dazu fügst du die beiden anderen Bedingungen hinzu.

    Bißchen umständlich, aber schön bunt ;D
     
  6. Hi zusammen,

    hab dafür mal das Makro Excel_TextFarbigEntsprechendGruppierung geschrieben. Es arbeitet bis zur maximalen Gruppierungsebene.
    Zur Bestimmung des Colorindexes der Farben dient das anliegende Makro DemonstrateColorIndex.

    Gruß Matjes :)

    Code:
    Option Explicit
    
    Sub Excel_TextFarbigEntsprechendGruppierung()
     ->Setzt entsprechend der Gliederungsebene (max.8)
     ->der Zeile die Farbe des Textes
      
      Dim r As Long
      
      
     ->für alle benutzten Zeilen
      For r = 1 To ActiveSheet.Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
       ->entsprechend dem Gruppierungslevel der Zeile Farbe setzen
        With ActiveSheet.Rows(r)
          Select Case .OutlineLevel
            Case 1: .Font.ColorIndex = 3->rot
            Case 2: .Font.ColorIndex = 4->grün
            Case 3: .Font.ColorIndex = 5->blau
            Case 4: .Font.ColorIndex = 6->gelb
            Case 5: .Font.ColorIndex = 7->lila
            Case 6: .Font.ColorIndex = 8->türkis
            Case 7: .Font.ColorIndex = 9->braun
            Case 8: .Font.ColorIndex = 10->dunkelgrün
          End Select
        End With
      Next
    End Sub
    
    Sub DemonstrateColorIndex()
    'Darstellung der 56 ColorIndex-Farben
    Dim c As Integer, r As Integer, i_ColorIndex As Integer
      Workbooks.Add
      For c = 1 To 6
        For r = 1 To 10
          i_ColorIndex = (c - 1) * 10 + r
          With ActiveSheet.Cells(r, c)
            .Value = i_ColorIndex
            .Interior.ColorIndex = i_ColorIndex
            .HorizontalAlignment = xlCenter
          End With
          If i_ColorIndex >= 56 Then Exit Sub
        Next
      Next
    End Sub
     
  7. Woher weiß das Makro, welche Zelle zu welcher Gruppierungsebene gehört?
    Oder gibt es in Excel sowas wie Überschrift1, Überschrift2, Überschrift3 ... wie in Word?
     
  8. Hallo klexy,

    nicht Zellen sondern Zeilen bzw. Spalten haben die Eigenschaft Hirarchie - eben die Gruppierung.

    Gruß Matjes :)
     
  9. Na gut, dann eben Zeile statt Zelle, aber trotzdem Bahnhof.
    Wo stell ich die Hierarche ein? In meiner Excel-Hilfe gibt es dazu nix.
     
  10. Hi klexy,

    ist nicht leicht zu finden - nicht nach Gruppierung sondern nach Gliederung suchen ;D
    Ein Thema lautet z.B.->Manuelles Gliedern eines Tabellenblatts'

    Gruß Matjes :)
     
Die Seite wird geladen...

Excel2003: Bedingte Formatierung nach Gruppierungsebenen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel2003 Listen sperren Windows XP Forum 9. Juni 2008
Excel2003 Verschiedene Spaltenbreiten Microsoft Office Suite 14. Apr. 2005
excel2003 renteneintrittsalter berechnen Microsoft Office Suite 15. Nov. 2004
word bzw. excel2003 datei öffnen bringt keine rückmeldung Windows XP Forum 3. Mai 2004
Excel 2010 - Filter, bedingte Formatierung Windows 7 Forum 27. Okt. 2014