Exchange 2000 als Relay

Dieses Thema Exchange 2000 als Relay im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von peacestgt, 11. Jan. 2007.

Thema: Exchange 2000 als Relay Hallo Zusammen, Ziel: einem Linuxserver mit postfix beibringen das er den Exchange als Relay benutzt. Istzustand:...

  1. Hallo Zusammen,

    Ziel: einem Linuxserver mit postfix beibringen das er den Exchange als Relay benutzt.

    Istzustand:
    Wenn ich eine Mail vom Linuxsystem aus verschickte, versucht der MTA den Exchange zu kontaktieren:
    Code:
    Jan 11 10:31:23 localhost postfix/smtp[22721]: 49DAB75C03F: to=<mailaddy>, relay=<fqn>[<ip>]:25, delay=66043, delays=66043/0.04/0/0, dsn=4.4.2, status=deferred (lost connection with <fqn>[<ip>] while receiving the initial server greeting)
    
    soweit ich das sehen kann klappt das auch.nur das problem ist das der exchange gleich die verbindung kappt.
    Selbst wenn ich innerhalb der domain von einem xp rechner ( angemeldet als domainuser ) einen telnet auf port 25 mache, connected er und drop gleich wieder!

    Der Linuxrechner ist im exchange als relay berechtigter eingetragen, sowie im dns bekannt gemacht worden.

    Das der Postfix falsch konfiguriert sein könnte möchte ich mal ausenvor lassen.
    Mir geht es darum erst einmal ein helo auf port 25 des exchanges zu bekommen.
    Hat jemand eine lösung?

    Danke im voraus

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Exchange 2000 als Relay - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim Outlook 2000 vom exchange server trennen Windows XP Forum 8. Feb. 2007
Migration Exchange 2000 zu 2003 Windows Server-Systeme 30. Juli 2006
Exchange 2000 kein Zugriff auf den Informationspeicher Windows XP Forum 21. Jan. 2006
Exchange 2000 / Server 2003 Windows Server-Systeme 30. Juni 2005
sammelkonto Exchange 2000/2003 Windows XP Forum 2. Juni 2005