Exchange: öffentlicher Ordner - eMail aktiviert - POP Connector mit Routingregel

Dieses Thema Exchange: öffentlicher Ordner - eMail aktiviert - POP Connector mit Routingregel im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von knallex, 22. Sep. 2005.

Thema: Exchange: öffentlicher Ordner - eMail aktiviert - POP Connector mit Routingregel Hallo, ich hab ein kleines Problem: (System: w2k3 Small Business Server mit Exchange 2003) ich habe mehrere eMail...

  1. Hallo,

    ich hab ein kleines Problem: (System: w2k3 Small Business Server mit Exchange 2003)

    ich habe mehrere eMail Adressen:
    vertrieb@irgendwas.de
    info@irgendwas.de
    ...

    Diese Mail Adressen möchte ich gerne über einen öffentlichen Ordner bereitsstellen. Da ich mit einem POP Connector meine Mails von einer CatchAll Adresse abhole, brauche ich anscheinend für diese Routingregeln (Kann man im POP-Connector einstellen) einen eigenen Benutzer.

    Also habe ich folgendes gemacht. Benutzer:
    Vertrieb (mit der smtp: vertrieb@irgendwas.de)
    Info (mit der smtp: info@irgendwas.de)

    Die Postfächer dieser Benutzer werden in die jeweiligen öffentlichen Ordner weitergeleitet.
    Dadurch kommt es, dass diese MAIL's plötzlich nicht mehr als eMail angezeigt werden, sondern als bereitgestellt
    Folge: Ich kann diese Mail's nicht löschen etc.!

    Frage:
    - Kann ich öffentliche Ordner so einrichten, dass die Mail's über den Connector weitergeleitet werden?
    - Kann ich das Bereitsgestellt wandeln? (zu einer normalen Mail machen, am besten automatisch?)
    - Kann ich diese dann LÖSCHEN?
    - Wie stelle ich ein, dass (wie beim normalen Postfach) das gelesen/ungelesen Zeichen an den Ordner kommt? (Ich meine die blaue Zahl)

    Danke!

    Gruß
    Alex
     
  2. hatte ähnliche Probleme vor ein paar wochen als ich selbst einen sbs2003 eingerichtet habe.

    einige der fragen bin ich in der lage zu beantworten, allerdings verstehe ich nicht was du mit über den connector weiterleiten meinst. auch von öffentlichen ordnern aus werden die über den smtp versandt. (sofern entsprechnd berechtigungen gegeben wurden)

    -das die nicht mehr als emails sondern als bereitgestellte objekte angezeigt werden liegt an der funktion der öffentlichen ordner, ändern kann man das meines wissens nach nicht. also keine anzeige der offenen emails etc. evtl einfach ordner im outlook heute anzeigen lassen...

    -das mit dem löschen ist ganz einfach, einfach mal bei öffentliche ordner unter einstellungen gucken. dort kann man berechtigungen setzen wie autor, herausgebender autor etc. dort die gewünschten sachen einstellen. kann leider keine screens geben da ich zuhause bin und erstmal da nicht mehr hinkomme wo ich des eingerichtet hab.
     
  3. Da erstmal,

    Connector:
    Ich habe keine eigenen MX-Einträge erstellt. Sondern hole praktisch meine Mails wie ein normales Postfach ab. (also wie als wenn man ein etwas@t-online.de hat.)
    Da alle anderen müll@t-online.de gar nicht existieren, und der CatcchALL auf die eMail Adresse etwas@t-online.de gerichtet ist, bekommt man diese auch herunter.
    (Vorteil: Du brauchst zum Beispiel keine feste IP!)

    Berechtigung:
    Habe ich jetzt erstmal so eingestellt. (Kann man eigentlich über eine Gruppenlinie sagen, dass Objekte nicht kopiert, sondern verschoben werden?, Außerdem wird beim LÖSCHEN immer gefragt, ob amn auch wirklich löschen will)

    - Statt einen öffentlichen Ordner - mehrere Postfächer?
    Kann man das ganz auch über mehre Postfächer abbilden???

    - Anzeige:
    - Ich finde es blöd, dass ich immer erst den Öffentlichen Ordner > IRGENDWAS > eigentlicher Ordner erweitern muss. Direkt die Ebene IRGENDWAS wäre toll
    - bekommt man irgendwie diese Mist Internet Newsgroups ausgeblendet?

    Danke
     
  4. vom MCSE Forum

    Danke @GüntherH

    Hi.

    - POP3 Connector und öffentliche Ordner - http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03021/ex03021.html
    - IPM.Post / Note Problem - http://www.sbspraxis.de/oeordner/oe006/oe006.html
    - Outlook Ordneransicht -> gewünschter Ordner -> Eigenschaften -> Register Allgmein -> gewünschte Einstellung tätigen.
    Achtung: Bei öffentlichen Ordner gilt gelesen/ungelesen nur pro User und nicht für den gesamten Ordner.

    LG Günther
     
Die Seite wird geladen...

Exchange: öffentlicher Ordner - eMail aktiviert - POP Connector mit Routingregel - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win Server 2012 R2 - Exchange 2013 -SChannel Windows Server-Systeme 20. Aug. 2015
Exchange Offline Defragmentierung bringt nichts Windows Server-Systeme 13. Juni 2015
Wikimedia bei Exchange-Server anmelden... Windows Server-Systeme 21. Okt. 2014
Termindaten des Nächsten Monats aus Exchange exportieren - gefiltert & automatisch E-Mail-Programme 6. Feb. 2014
Exchange 2010, Outlook 2010 Windows Server-Systeme 14. Nov. 2013