Exchange System-Manager

Dieses Thema Exchange System-Manager im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von R1af, 28. Dez. 2004.

Thema: Exchange System-Manager Verfasst am: Di Dez 28, 2004 7:05 pm Titel: Exchange System-Manager...

  1. Verfasst am: Di Dez 28, 2004 7:05 pm Titel: Exchange System-Manager

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo,

    ich brauche mal dringend Eure/Ihre Hilfe.

    Folgende Situation:
    In meinem kleinen Betrieb hat leider die Runde gemacht, dass eine Mitarbeiterin Zugriff auf 7 verschiedene Postfächer genommen haben soll. Ausgelöst wurde das durch einen Ausdruck aus dem Exchange System-Manager. Hier wurde jeweils der letzte Zugriff gespeichert und der kam halt von dieser Mitarbeiterin. Die Loyalität der Mitarbeiterin steht für mich ausser Frage! Nach genauer Prüfung ist mir noch ein weiterer Mitarbeiter aufgefallen, der einen einzigen unerlaubten Zugriff am gleichen Tag gemacht haben soll. Habt Ihr/Sie irgendeine technische Erklärung für diese absurden Einträge?
    Die Mitarbeiterin kann sich erinnern, dass sie zumindest bei einem Teil der Postfächer eine Besprechungsanfrage vorgenommen hat. Kann das auch hiermit zusammenhängen.

    So und jetzt helft der Dame!

    Gruß
    R1af
     
  2. Damit hast du dir die Frage doch schon selbst beantwortet - ja, wenn die Kollegin z.B. auf den Kalender zugreifen darf, um Besprechungen einzutragen, dann hat sie zugegriffen. Was wiederum nicht heisst, das sie das Postfach lesend geöffnet hätte und/oder Mails hätte lesen können.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Aber ich frage nochmal nach:

    Folgendes war im Screenshot unter Postfächer vom Ex-Systemmanager.

    Letzte Anmeldung von der betroffenen Mitarbeiterin 10.00Uhr Abmeldung 16.00Uhr am fremden Postfach. 16.00 Uhr war die Zeit wo sie nachweislich das Büro verlassen hat. Wenn sie also die Besprechungsanfrage um 10.00Uhr gemacht hat, wird dann der Zugriff erst mit Ausschalten ihres Outlooks beendet? Was hätte der eigentliche User machen müssen um wieder den letzten Eintrag zu erhalten - Outlook aus und an?

    Gruß und Danke!!!
    R1af
     
  4. Die Kollegin hat nicht zufällig nen Gruppenkalender oder sowas auf ihrer Maschine laufen ?!?
    Auch das Abfragen der free/busy-Zeiten würde ggf. zu einem solchen Eintrag führen.

    Probiere es doch einfach aus: Versuche, von ihrem Rechner/Outlook aus, fremde Postfächer zu öffnen - wenn es geht, hast du bzw. sie ein tatsächliches Problem, wenn nicht, ist doch alles in Butter.

    Ich würde wg. des Ausdrucks aus dem Exchange System Manager nicht solch einen Aufriss machen. Wobei sich mir die Frage stellt, warum deine Mitarbeiter Zugriff auf selbigen haben - man könnte ihnen ja nun auch unterstellen, das sie -evtl. unwissentlich- darin herumgefummelt und so die Zugriffsberechtigungen für die Postfächer selbst verdreht haben. Könnte man in die Kategorie Mobbing stecken.....

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Exchange System-Manager - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win Server 2012 R2 - Exchange 2013 -SChannel Windows Server-Systeme 20. Aug. 2015
Exchange Offline Defragmentierung bringt nichts Windows Server-Systeme 13. Juni 2015
Wikimedia bei Exchange-Server anmelden... Windows Server-Systeme 21. Okt. 2014
Termindaten des Nächsten Monats aus Exchange exportieren - gefiltert & automatisch E-Mail-Programme 6. Feb. 2014
Exchange 2010, Outlook 2010 Windows Server-Systeme 14. Nov. 2013