Explorer.exe hängt bei Systemstart

Dieses Thema Explorer.exe hängt bei Systemstart im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von twoday, 28. Sep. 2007.

Thema: Explorer.exe hängt bei Systemstart Hallo, ich kämpfe hier bei einigen Rechnern mit einem Phänomen: Alle Rechner sind XP Pro SP2 + nachfolgende...

  1. Hallo,

    ich kämpfe hier bei einigen Rechnern mit einem Phänomen:
    Alle Rechner sind XP Pro SP2 + nachfolgende Patches, also brandaktuell. Seit einiger Zeit besteht bei einigen Rechnern das Problem, das nach der Anmeldung der Desktophintergrund geladen wird und sonst nix. Beende ich die explorer.exe über den Taskmanager und starte sie neu ist alles ok, Desktop wird geladen, Rechner läuft ohne Murren.

    Im Eventlog ist nichts, aber gar nichts zu finden. Das Problem tritt auch nicht immer und nicht auf allen Rechnern auf, ist also überhaupt nicht reproduzierbar. Während dieser Hängephasen laufen alle Systemdienste brav weiter, die GPOs werden aktualisiert, der Virenscanner zieht Updates usw. -also eigentlich funktionieren die Systeme perfekt, bis auf die Tatsache, das eben die explorer.exe hängt und die Systeme sich nicht bedienen lassen.

    Nachdem googleSAN mir auch nicht wirklich weitergeholfen hat (nur Hinweise auf Viren-/Trojanerbefall, das kann ich ausschliessen) wende ich mich nun hilfesuchend an euch und hoffe, das jemand mit dem geschilderten Szenario etwas anfangen kann.
    Ich sach schonmal: Danke....[br][br]Erstellt am: 05.09.07 um 09:40:48[hr][br]Kurzes Update:
    In einigen Fällen sind die Rechner nach 10-15 Minuten Wartezeit dann doch einsatzbereit, ohne die explorer.exe zu beenden und neu zu starten.

    Witzigerweise sind alle Rechner während dieser Denkpause vollständig ansprechbar, d.h. ich kann sie anpingen, auf Freigaben zugreifen etc. Mittels DameWare habe ich mir mal die Prozesse angeschaut, ohne Befund, die Rechner idlen vor sich hin.

    Über den Taskmanager lassen sich auch beliebige Task wie die Computerverwaltung o.ä. aufrufen.

    Anyone?
     
  2. ich vermute der Rechner sucht etwas...
    hast du mal die Festplatten und dateisysteme auf fehler gecheckt?

    Ich hatte mal so was ähnliches beim Windows-Exlorer-Aufruf: Ewiges Genudel der Festplatte. Fazit: Da hatte ein Ordner zu viele Zeichen im Namen oder so ähnlich.

    Andere Idee:
    eine Netzwerkverbindung hängt beim Start. Mal reinschauen und evtl. testweise deaktivieren.

    Wäre mal ein Ansatz, sicher meldet sich dazu bald ein Experte...
    Viel Glück
     
  3. So, nochmal ich....

    Nein, er sucht nichts, weder rödelt die Platte zu diesen Zeitpunkten noch hat das Dateisystem nen Fehler noch taucht etwas in den Eventlogs auf.

    Aber:
    Ich hatte heute morgen dann auch mal die Ehre, das mein Notebook diesen Fehler gezeigt hat - Taskleiste wird teilweise geladen (nicht alle Symbole), Desktop zeigt alle Icons, es lässt sich aber keines anklicken. Plötzlich wird der Desktop komplett schwarz, Taskleiste bleibt stehen.
    Taskmanager lässt sich aufrufen und über den Taskmanager auch alle Anwendungen, habe Winword, die Computerverwaltung und ne Console aufgerufen, ging alles einwandfrei.
    Nach zwei Minuten Wartezeit war dann der Desktop wieder da, die Taskleiste vollständig geladen und der Rechner bedienbar.

    Anyone?
     
Die Seite wird geladen...

Explorer.exe hängt bei Systemstart - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 hängt sich bei classpnp.sys und blauem Bildschirm auf Windows 7 Forum 14. Juli 2016
Gleichzeitige Benutzung von Tastatur und Maus hängt PC auf Windows 7 Forum 5. Feb. 2016
Lumia 950 hat sich total aufgehängt Windows 10 Forum 4. Jan. 2016
PC hängt sich auf /Kernel-Power Ereigniss-ID 41 Windows 10 Forum 5. Okt. 2015
Update hängt bei 95% Windows 10 Forum 4. Okt. 2015