Explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden.

Dieses Thema Explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden. im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jack.x, 8. Juni 2008.

Thema: Explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden. Hallo Leute, ich habe seit geraumer Zeit ein wirklich nerviges Problem: Wenn ich mir einen Ordner mit Video Dateien...

  1. Hallo Leute,
    ich habe seit geraumer Zeit ein wirklich nerviges Problem: Wenn ich mir einen Ordner mit Video Dateien ansehe, stürzt sehr oft der Datei Explorer (nicht der IE) mit folgender Fehlermeldung ab: Explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden. Dann kann ich mir noch die Fehlerdetails ansehen. Es ist immer die ntdll.dll beteiligt. Der Explorer verabschiedet sich erst mal, der Desktop wird neu initialisiert und dann kann ich den Explorer wieder verwenden. Wenn ich schnell bin kann ich dann sogar mal eine Datei umbenennen, löschen oder auch mal sortieren.
    Dieser Fehler passiert nur wenn ich mir Verzeichnisse mit Video-Dateien ansehe. Dabei ist es egal ob ich mir Symbole oder Details anzeigen lasse. Es passiert an manchen Tagen praktisch immer und manchmal kann ich fast normal arbeiten. Dieses Problem tritt nur auf wenn in einem Ordner Video-Dateien sind. Das sind bei mir üblicherweise DVD-konforme MPGs. Die Dateien sind intakt und lassen sich sowohl mit Softplayern als auch, auf DVD gebrannt mit jedem DVD-Player abspielen.
    Ich habe kürzlich mal WinXP Service Pak 3 installiert, der Fehler ist aber gleich geblieben.
    Ich verwende WinXP home, SP3 auf einem 2,6 MHz Pentium IV, 2GB RAM, 800GB auf 2 disks
    Ich habe schon öfters mal gegooglet ob jemand einen ähnlichen Fehler berichtet hat. Es gibt tatsächlich einige sehr ähnliche Fälle. Einige haben scheinbar etwas mit Xvid (Video Codec) zu tun. Ich hatte Xvid auch drauf und habe es deshalb de-installiert. Der Fehler blieb.
    Gruß Jack.X
     
  2. Im Allgemeinen verursachen defekte Videodateien und/oder -codecs solche Fehler.
     
  3. @Metzi:
    die Videodateien sind definitiv nicht korrupt. Ich produziere sie selbst.
    Demzufolge sind auch die erforderlichen Codecs installiert und intakt.

    @PCDpan_fee:
    Unter dem Registry HKEY CLASSES ROOT\ SystemFileAssociations\ .mpg bzw. \ .mpeg gibt es bei mir keine Property Handler.

    @all:
    Ich vermute das irgend ein Programm eine Art Vorschau erzeugen möchte. Dagegen spricht allerdings das der Fehler auch auftritt wenn ich->Details', also die reine Textdarstellung für den Ordnerinhalt wähle. (Details ist bei mir die Standard Einstellung für alle Ordner)
    Gruß Jack.X
     
  4. Hi,
    das Problem wurde durch die Entfernung von shmedia.dll aus der Registry gelöst.
    Befehl: regsvr32 /u shmedia.dll

    Den Tipp habe ich aus einem speziellen DVD und digital Media Froum. Die Erklärung habe ich noch nicht - liefere ich aber nach wenn verfügbar.
    Gruß Jack.X :)
     
  5. den Link habe ich dir aber gepostet ???
    pan_fee
     
  6. Hi PCDpan,
    stimmt, da steht es auch drinn.

    Da sich die Erklärung aber ausschliesslich auf .avi-Dateien bezieht, hatte ich diesen Tipp verworfen. Bei mir sind es immer MPG-Dateien, daher habe ich das nicht ausprobiert.

    Der Tipp sollte also um MPG-Dateien erweitert werden. Vermutlich gilt das dann sogar für alle Video-Dateien.
    Gruß Jack.X
     
  7. hab .mpg nun auch hinzugefügt ::)

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden. - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016