Explorer.exe Problem:Arbeitsplatz & Co l. sich nicht öffnen?

Dieses Thema Explorer.exe Problem:Arbeitsplatz & Co l. sich nicht öffnen? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von duffy, 17. Dez. 2002.

Thema: Explorer.exe Problem:Arbeitsplatz & Co l. sich nicht öffnen? Hallo, also weder der Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung, Systemsteuerung I-net Explorer etc lassen sich nicht mehr...

  1. Hallo,
    also weder der Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung, Systemsteuerung I-net Explorer etc lassen sich nicht mehr öffnen!
    Das System sonst läuft, alle Anwendungen, Spiele etc.
    Gut das ich den Crazy Browser habe, sonst käm ich nicht ins I-net rein, weil ohne Explorer...
    Komisch, weil ich gar nichts verändert oder installiert habe, ist es vielleicht ein Virus oder übler Scherz? Gut evtl. ist die explorer.exe beschädigt durch einen Reset oder so, aber im Taskmanager läuft sie.
    Der Desktop ist auch normal, wenn ich aber eine der oben erwähnten Dinge öffnen will, kommt kurz die Sanduhr, dann lehrt sich der Desktop, erscheint dann wieder aber ohne z.b. den Arbeitsplatz anzuzeigen?

    Hat Jemand Rat? Sonst bleibt nur Neuinstallation, wäre schon blöd, vor allem warum, arrggh!

    Gruß und Dank im voraus,
    Duffy
     
  2. Hallo,

    ich hatte mal unter W2k ein ähnliches Problem.
    Damals war mein Benutzerprofil beschädigt.
    Lege mal einen neuen Benutzer und kontrolliere ob der Fehler da auch auftritt
     
  3. Hallo,
    danke aber trotz Admin Rechten ohne Erfolg, hatte auch schon die Reperaturkonsole probiert, ohne Erfolg, hoffen noch auf Hilfe, sonst format...

    Gruß
    Duffy
     
  4. Hallo,
    versuche es mit Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung.
    Da einen Zeitpunkt wählen, wo dein System noch intakt war.

    Wenn das auch nicht funktioniert, könntest du es mit einer Reparaturinstallation versuchen:
    Setup starten und Neuinstallation (nicht ?R für Reparatur) wählen.
    Wenn XP dann deine alte Installation erkennt kannst du nochmals Reparatur wählen.
    Die dann auswählen.
    Dabei sollten deine Daten und Einstellungen erhalten bleiben.
    Eventuell musst du schon eingespielte Updates noch mal installieren.
     
  5. @lutz und auch die anderen,
    danke für die tips aber all das hatte ich auch schon probiert, die systemwiederherstellung hatte nichts gebracht, hatte mich ohnehin gewundert. lässt sich aber normal öffnen und steuern. die drüberinst. hatte ich auch schon gemacht, ebenso die r-inst., ebenfalls ohne erfolg, ist echt verdammt komisch??!
    Hatte leider nicht alles reingepostet, was ich gemacht hatte, sorry und danke für die Mühe bisher.
    Na ja am Samstag heißt es dann wohl format! MIST.
    Denke wirklich es lag an einem reset, als der rechner sich bei anno 1503 aufgehangen hatte und die hdd surrte, oder doch irgendein virus? Na ja

    Gruß
    Duffy
     
  6. Hast du schon mal im Task Manager den Explorer Beendet und wieder neu ausgeführt?

    Gruss Joel
     
  7. Hi,
    ja hatte ich auch schon, es funzt einfach nicht mehr, wenn ich wenigstens wüßte was es war/ist???

    Danke trotzdem!

    Gruß
    Duffy
     
  8. Hallo Duffy

    das find ich ja der Hammer !
    Ich hab seit gestern und vorgestern auf 2 Rechnern das gleiche Problem !!
    Auf dem einen ist W2K auf dem anderen XP.

    Bei dem XP Rechner ging das mit der Systemrückstellung - allerdings nur sehr weit: Oktober'02 - da fehlt halt einiges.....

    Mit dem W2K Rechner komm ich nicht klar, weil die Systemrückstellung nicht im Programmfenster erscheint.

    ABER WAS SOLL DAS GANZE ??? Doch ein VIRUS ?

    In diesem Sinne
    beam me up
    Scotty
     
  9. Hallo Scotty222, :)
    das ist echt hart! Dann scheint es wirklich ein Virus oder vielleicht hackertool (obwohl wofür?)zu sein!?? so ein Mist, dabei ist Norton nicht angesprungen, die virus def. waren gerade mal 3 tage alt...außerdem hab ich die zonealarm firewall drauf (free version 3.x) ebenfalls frisch. aber das Ganze passt auch eher zu so etwas, weil eine defekte explorer.exe oder sonstwas würde wohl gar nicht mehr laufen, evtl. das ganze system nicht mehr.
    ob es noch mehr betroffene Leute gibt? na ja toll!
    Habe wie gesagt alles versucht, ohne erfolg, meine systemwiederherstellung konnte ich allerdings nur 4 tage zurücksetzen, ein virus, der sich erst später bemerkbar macht, hmmm.
    Ich war sehr viel online, aber ein scribt ist es glaube ch nicht, dagegen müsste das system eigentlich gut geschützt sein.
    Allerdings hatte norton einige trojaner gefunden, die er aber gelöscht hatte! nichts mehr von bemerkt...oder doch? fragen über fragen

    ist verdammt ärgerlich :( :( :(

    aber @scotty222 stay here! *g*

    Gruß
    duffy