explorer.exe und drwtsn32.exe absturz

Dieses Thema explorer.exe und drwtsn32.exe absturz im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von M@GnUM, 4. Juli 2005.

Thema: explorer.exe und drwtsn32.exe absturz Hallo, ich habe ein problemm beim nutzen meines rechners. Wen ich am Desktop oder in irgent einer anderen stelle...

  1. Hallo,
    ich habe ein problemm beim nutzen meines rechners.
    Wen ich am Desktop oder in irgent einer anderen stelle öffne und will die daten kopieren oder aufmachen, stürtzt erst die explorer.exe ab und ich drücke nicht senden.
    Kurz danach stürtzt die drwtsn32.exe ab und dan bleibt der ganze rechner plötzlich hängen und reagiert überhaupt nicht mehr.
    Was mache ich jetzt? Brauche schnell hilfe!!

    mgf M@GnUM
     
  2. hast du schon einen antivirus- oder, oder und einen trojancheck laufen lassen? was passierte als letztes, bevor dieser effekt auftrat?
     
  3. ich hab das gleiche problem

    wenn ich bestimmte ordner aufmache bleibt der rechner stehen ...  das einzige was dann geht ist der taskmanager ... dann drwtsn32.exe übern taskmanager beendet ... dann stürtzt der explorer ab, danch gehts wieder ... ich kann nur nich auf die ordner zugreifen

    ODER
    wenn ich bestimmte ordner aufmache bleibt der rechner stehen  ...wenn ich dann warte   kommt die meldung drwtsn32.exe hat ein problem und muss beendet werden ...  sofort beenden ...  dann stürtzt der explorer ab  ... danach gehts wieder ... ich kann nur nich auf die ordner zugreifen
    ich hab antivir laufen lassen ...nichts ...
    ich hab den ordner gebrannt  und konnte ihn von cd öffnen ...

    wie kann ich drwtsn32.exe deinstallieren
    habs auch schon aus windows/system32 verzeichnis gelöscht ... kommt aber immer wieder.

    da ich im moment kein internet zuhause habe ... bitte  antwort hier und an meine email
    vielen dank schonmal
    und gruss aus hamburg
    felix
     
  4. Hallo, :-[

    ich habe das gleiche Problem.
    Wie habt Ihr es wieder hin bekommen?
    Über eine Lösung wäre ich dankbar.

    Mfg Uwe
     
  5. Hi,

    habs wieder im Griff.
    Ich habe das Service Pack 2 nochmal installiert.
    Beim beenden hat die Firewall einen Trojaner gefunden.
    Diese Datei habe ich gelöscht.
    Nun funktioniert alles wieder prima.

    Gruß Uwe