Explorer stürzt ständig ab

Dieses Thema Explorer stürzt ständig ab im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Reiskocher, 20. Okt. 2005.

Thema: Explorer stürzt ständig ab Liebe Computerfreunde, mein Explorer stürzt ständig ab. Jedes Mal wenn ich nach einiger Zeit auf die Schaltfläche...

  1. Liebe Computerfreunde,

    mein Explorer stürzt ständig ab. Jedes Mal wenn ich nach einiger Zeit auf die Schaltfläche Start gehe und mit dem Courser über Beenden fahre, kommt prompt ein Fenster: Explorer, diese Anwendung wird geschlossen. Wenden sie sich... blablabla.
    Mein System hat KEINE Vieren, Würmer, Trojaner etc.
    Selbst wenn ich das System überinstalliere dauert es meist nur wenige Tage bis sich die ganze SCHei... wieder von vorn abspielt. Ich habe das alles so satt!!!            BITTE, wer kann mir helfen?

    Jens
     
  2. Hallo,

    hast du vor der Windows-Neuinstallation mal die ganze Festplatte formatiert?
    Oder nur einfach gelöscht bzw. Windows drüberinstalliert ohne selber irgendetwas zu löschen?

    Gruß
    Danny85
     
  3. Ich habe auch schon die Festplatte vor der Installation formatiert. Das Ergebniss war immer das gleiche!

    Gruß Reiskocher
     
  4. Nein hat es auch nicht! Norton Antivirus oder Ad-Awere hat nichts festgestellt.

    Reiskocher
     
  5. @Reiskocher,

    ich kann dir nur empfehlen,mal eine andere Antivir-Software zu probieren,denn Norton Antivirus soll nicht
    ganz unproblematisch sein. Ich komme mit dem
    kostenlosen Antivir bestens zurecht.
    Gruß Martin
     
  6. Hallo Martin,
    da das Problem schon einige Zeit andauert, glaubst du nicht wie oft ich das schon gehört habe. Ich habe das antivir heruntergeladen und mein System damit überprüft. Es wurde nichts gefunden und glaube mir, bei Symantec ist auch keiner auf den Kopf gefallen.

    Reiskocher
     
  7. @Reiskocher,
    da hast du mich falsch verstanden. Es liegt bei Norton
    Antivirus nicht an der Virenerkennung,sondern daran,daß
    diesesSoftware mehr tut als es soll. So z.B. Systemdateien oder andere Software blockieren,so daß es dann zu Konflikten kommt. Berichte darüber habe ich schon gelesen.
    Gruß Martin
     
  8. Hallo Martin,

    dann habe ich dich falsch verstanden. Das Symantec aber mehr macht als es soll und sich im Arbeitsspeicher fett und breit macht, das habe ich auch schon gemerkt.

    !!!Aber wie ist das nun mit dem Explorer, denn der stürzt immer noch ab!!!
    Vielleicht wenn ich in ein Symantec-Forum gehe, erzählen die mir dort was von Windows Problemen und wie ich meinen Explorer wieder klar kriege.

    Gruß Reiskocher
     
  9. @Reiskocher,
    ich schlage vor,daß du den Norton Antivirus von der Festplatte löschst und ein anderes Antivirenprogramm installierst. Vielleicht löst du so dein Problem. Bei mir arbeitet Antivir und Win Me gut zusammen und ich habe
    nur 128 MB RAM,deshalb muß ich da schon aufpassen
    und den Arbeitsspeicher weitgehend entlasten,um noch
    Ressourceb für andere Aktionen übrig zu haben.
    Übrigens kann ich dir als Besitzer von Symantec-Software nur raten alle Dateireste von der Platte zu löschen,sonst geht keine Neuinstallation.
    Gruß Martin
     
  10. versuch mal explorer neu zu installieren.
    start - ausführen - eintasten: sfc - enter
    die option eine datei herstellen wählen
     
Die Seite wird geladen...

Explorer stürzt ständig ab - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bei rechtsklick stürzt explorer.exe ab?! Windows 10 Forum 1. Feb. 2016
Internet Explorer 11 stürzt ab Web-Browser 5. Mai 2014
Explorer stürzt ab Windows XP Forum 18. Nov. 2013
Internet Explorer 9 Beta stürzt ab Windows 7 Forum 19. Dez. 2010
Windows Explorer stürzt bei Nutzung von Netzlaufwerken regelmäßig ab Windows 7 Forum 16. Feb. 2010