Ext. Gehäuse - 3,5"

Dieses Thema Ext. Gehäuse - 3,5" im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Cledith, 16. März 2006.

Thema: Ext. Gehäuse - 3,5" Hey, ich suche nach einem ext. Gehäuse für eine 3,5 IDE Festplatte. Was genau es für eine Festplatte ist, kann ich...

  1. Hey,
    ich suche nach einem ext. Gehäuse für eine 3,5 IDE Festplatte. Was genau es für eine Festplatte ist, kann ich derzeit leider nicht sagen, könnte aber, wenn es von Interesse ist, morgen evtl. nachtragen.

    Ich habe mal im Forum gesucht und habe eigentlich nur folgenden Thread gefunden, der was hilfreich war:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,75981.0.html

    Nun sind aber durch andere Threads ein paar Fragen dazu gekommen.

    Ich habe mal bei Caseking.de geguckt, wie von Joshua damals empfohlen und habe auch Gehäuse gefunden, die ja ganz ansehnlich sind. In diversen Threads habe ich auch gelesen, dass diverse Leute z.B. eine Icy Box im Schrank stehen haben.
    Zu  meinen Fragen:

    • [li]Kühlung[/li]
      Eigentlich ja alles Alugehäuse, was sicherlich auch sinnvoll ist. Aber reicht das aus, um die Festplatte auch im Dauerbetrieb ausreichend zu kühlen? Habe dazu widersprüchliche Angabgen gelesen. Gehen wir mal davon aus, dass die HD mit 5400U dreht, was aber nicht sicher ist
      [li]Wo wir gerade bei Umrehungen sind (Schallisolierung):[/li]
      Schirmen die Gehäuse die Platten gut ab? Ich hatte von nem Freund die Platte hier, die war wunderbar leise. Hätte man auch drauf schlafen können. Von ner Freundin, andere Platte, anderes Gehäuse, war das Ding so laut, dass die Nachbarn mit einem Besen unter die Decke geklopft haben. Nach ner halben Stunde stand die Polizei vor der Tür, ich möchte die Festplatte doch bitte ausschalten.
      Fazit: Das Gehäuse sollte schon ein bisschen Schall schlucken, ohne, dass ich das gnaze Ding in Watte wickel

      [li]Externe Stromversorgung sollte schon da sein. Gibt es die überhaupt noch ohne?[/li]

      [li]Anschlüsse[/li]
      Schön wären eigentlich USB und Firewire Anschluss gewesen, aber nachdem ich die Preise für Gehäuse gesehen habe muss ich sagen, USB hat eh mehr Vorteile als Firewire und sieht auch schöner aus und ist auch toller und dynamischer und schnittiger und ... ach herje.
      Ist es jetzt so weit, dass man die Festplatten für umsonst bekommt und die den Umsatz mit Gehäusen machen? Die Gehäuse sind ja bald teurer als die Platten. Erinnert mich ein bisschen an Drucker und Tinte...

      [li]Preis[/li]
      So, Gehäuse sollte wirklich nicht mehr als 50€ kosten, mehr um 30-40€ wären schöner.

      [li]S-ATA[/li]
      Gibt es Platten, die beides unterstützen, S-ATA und IDE? Wäre ja irgendwie schön. Notfalls tut es aber auch eine reines IDE Gehäuse.
    Lange Rede, wenig Sinn. Hat jemand Empfehlungen bzw. kann mir was zu meinen Fragen sagen?

    Ich danke euch! Vielen Dank!
     
  2. Einen habe ich noch:
    Ich stecke da ein bisschen in der Klemme. Die Sache ist, dass in das Gehäuse erstmal auf jeden Fall einen IDE Platte kommt, die aber auch nur übergangsweise da drin ist. Später kommt eine andere rein, bei der ich noch nicht weiß, was es für eine sein wird. Im Prinzip wäre ja ne SATA schon schön... Wie ist das denn mit SATA und IDE. Ist der Unterschied wirklich lohnenswert, weil preislich sie ja anscheinend nicht mehr auseinander liegen, wenn ich das in meinem Kurzüberblick eben richtig erkannt habe. Dann wäre nen IDE Gehäuse natürlich blöd, wenn es jetzt heißt, dass es schon eine SATA Platte später sein sollte.

    Man versteht mein Problem?
     
  3. Ok, 55€ nur für nen Gehäuse finde ich echt übertrieben, wenn da nicht mindestens ein Diamantarmband bei ist...

    Ich habe mal eben ein bisschen nach Vergleichen zwischen SATA und IDE gesucht und habe doch einige Meinungen dazu gelesen. Doch die Mehrheit hat sie folgt ausgesprochen:
    SATA sollen etwas langlebiger sein und evtl. zuverlässiger. Ist man völlig unwichtig für mich, da die IDE auch erst den Geist aufgibt, wenn ich sie schon lange nicht mehr gebrauchen kann.

    Nen Geschwindigkeitsunterscheid soll nicht feststellbar sein. Irgendwo hatte ich gelesen, dass der Durchsatz der SATA nur 3-5 MB über dem einer IDE HD liegen soll, was man auch so was von unwichtig ist, ob ich 1,5GB in 10s weniger Kopiere...
    Die Meinung war, dass man echte Geschwindigkeitsunterschiede erst ab 10.000Upm feststellen würde. Nun, so schnell wird die sich aber eh nicht drehen...

    Sprich: Es scheint kein muss zu sein, wirklich auf eine SATA umzusteigen. Ist da was dran oder übersehe ich einen entscheidenen Vorteil der SATAs?

    Man bedenke aber auch, dass die Platte definitiv eine externe Platte bleibt und nicht auf einmal intern verbuddelt werden soll. Ich meine irgendwann geht dann ja auch dem USB Port die Puste aus...

    @Athene: Du hast doch den Schrank voll von HDs ;)
    Kannst du mir ein Gehäuse empfehlen, dass vor allem gut schallisolierend ist?
     
  4. SATA stellt, wenn es nach INTEL geht, den neuen festplatten standart da, dass demonstrieren sie ganz deutlich, da die neuen intel mobos keine ide controller mehr haben ...

    fuer eine externe is es eigentlich egal, ich hab auch eine ext. platte mit ner 160er von seagate (ide) drinnen und das ding funkt immer noch ohne probleme ...

    bei einem freund hab ich mal das ice box gehasuese verbaut und es lebt immer noch, obwohl das ding mal aus nem meter runtergeflogen is (ecke is verbeult ...). das case hat jedoch keine kuehler und die platte wird direkt mit dem case verschraubt, einzig die fuesse haben nen gummi zu daempfung drauf ...
     
  5. D.h. die Platte wird auf Dauer zu warm?

    Und wie laut ist das ganze. Ich kann mir das echt schwer vorstellen. Habe noch keine Festplatte nehmen mir laufen gehabt, bis auf die zwei, die ich oben schon beschrieben habe...
     
  6. ich bild mir ein, dass die platte net so laut war, hatte sie aber nur nen tag bei mir ...

    meine eigene (in einem plastik case) is im grunde kaum hoerbar (1 meter entfernt mit musik nebenbei laufen ...)
     
Die Seite wird geladen...

Ext. Gehäuse - 3,5" - Ähnliche Themen

Forum Datum
sony - pcg-6h2m - Lüfter durchpusten / Gehäuse entfernen Hardware 11. Juni 2014
Neues Case(Gehäuse) Windows XP Forum 9. Nov. 2010
Gehäuselüfter regeln? Hardware 7. Feb. 2010
Nach Netzteil/Gehäusewechsel keinen Sound Hardware 28. Sep. 2012
Bekomme kein Netzteil - Welches Gehäuse passt nun!? Windows XP Forum 15. März 2011