Externe Festplatte für Receiver und PC

Dieses Thema Externe Festplatte für Receiver und PC im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von kinn, 19. Sep. 2010.

Thema: Externe Festplatte für Receiver und PC Guten Abend, ich suche für meinen Comag SL 40 HD mit UBS Port, eine externe Festplatte, um einige Fotos,...

  1. Guten Abend,
    ich suche für meinen Comag SL 40 HD mit UBS Port, eine externe Festplatte, um einige Fotos, Musikdateien und Videos auf meinem Receiver anzusehen. Daher sollte die externe Festplatte über einen USB Anschluss verfügen, aber da ich sie nicht jedes mal an meinen PC stecken möchte um neue Dateien hinzuzufügen sollte sie auch über einen Ethernetport verfügen. Oder besteht die Möglichkeit mit einem USB Hub etwas zu tricksen? Wahrscheinlich nicht bei der großen Strecke zwischen PC und Receiver, rund 8-10m. Ein 25M LAN Kabel habe ich noch eben so einen Switch.

    Ich habe mir schon zwei Festplatten angesehen:
    http://www.amazon.de/dp/B002XGP1VC/...&creativeASIN=B002XGP1VC&linkCode=asn
    http://www.amazon.de/LaCie-Network-...TF8&s=ce-de&qid=1284800410&sr=8-1

    Beide aus dem Hause LaCie mit je 1TB. Aber in den Bewertungen erfährt man etwas von einer speziellen Software die bei den Festplatten enthalten ist, ich habe etwas bedenken, das mein Receiver die Platte dann nicht erkennt. Zumal ich die Festplatte mit dem Receiver formatieren muss um sie zu verwenden. Oder kann ich die Festplatte ohne diese Software verwenden.

    Kann jemand diesbezüglich etwas sagen, oder mir eine alternative externe Festplatte empfehlen die mein Problem löst.


    Viele Grüße und noch einen schönen und erholsamen Sonntag

    Sascha
     
  2. USB spezifiert eine max. Kabellänge von 5m, man kann USB-Ports aber via Netzwerk verlängern, dafür gibt es sog. USB-Server. Allerdings muss dafür eine Software auf dem Rechner installiert werden, die nur exklusiven Zugriff bietet. Das Umstecken zwischen USB-Server und Receiver ist also ein notwendiges Übel, das du nicht wirst vermeiden können.
     
  3. danke für deine Antwort, ich habe mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt.
    Ich wollte nämlich sagen, das die Festplatte über USB direkt an meinen Receiver angeschlossen werden soll. Um das Umstecken zuvermeiden, wollte ich also eine externe Festplatte mit einem zusätzlichen Ethernetport. Da ich mir dadurch erhoffe, dass ich über das Netzwerk die Festplatte mit Daten vom Computer füttern kann. Das wäre kein größeres Problem ein Ethernetkabel durch den Raum zu legen.
    Aber ich war mir unsicher ob die beiden Festplatten wirklich von dem Receiver erkannt werden weil sie beide eine VerwaltungsSoftware installiert haben um Freigaben und Benutzer zuverwalten. Jedoch muss der Receiver die Festplatte formatieren um sie verwenden zu können.
    Alternativ wäre ich auch bereit mich von einer anderen externen Festplatte überzeugen zu lassen, welche mein kleines Problemchen löst.

    Hoffentlich war Das verständlicher?! :D

    Viele Grüße
    Sascha
     
  4. Geht net - USB-Zugriff ist _immer_ exklusiv, d.h. entweder USB oder, falls vorhanden, per LAN:
     
  5. Habe das Problem mit einem USB Switch gelöst, damit kann ich umschalten zwischen Receiver und PC.
    Geht eigentlich gut.

    http://www.amazon.de/Equip-USB-Shar...=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1291911861&sr=8-1
     
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte für Receiver und PC - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
externe Festplatte scheint nirgends auf Windows 10 Forum 29. Juni 2016
externe Festplatte Windows 10 Forum 26. Mai 2016