externe festplatte macht probleme

Dieses Thema externe festplatte macht probleme im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mikra83, 31. Okt. 2011.

Thema: externe festplatte macht probleme hallo, ich habe an meinem rechner nen usb-hub von msi. dort hängen zwei externe festplatten dran. bisher lief auch...

  1. hallo,
    ich habe an meinem rechner nen usb-hub von msi. dort hängen zwei externe festplatten dran.
    bisher lief auch alles wunderbar. bisher.
    doch seit kurzem, ist es nicht mehr möglich, die externen festplatten während des betriebs einzuschalten, und damit zu arbeiten.
    wenn ich dies mache, friert mir irgendwie das system ein.
    sonst war das immer so:
    einschalten. kurz warten. laufwerkssymbole erschienen im explorer unn los konnte es gehen.
    nun muß ich immer aufpassen, das ich die externen festplatten gleich beim systemstart mit einschalte, damit ich diese nutzen kann.
    wenn ich das verpeile, muß ich immer erst runterfahren, platten einschalten, wie hoch fahren.
    worann liegt denn das nu widdor.
    weiß da jemand rat?
    wäre supi wenn jemand helfen könnte.

    gruß mike
     
  2. hi,
    also offensichtlich liegts irgendwie an der Firewall (ESET Smart Securitiy 5.0.94).
    hab erstmal die letzte 4er version aufgespielt. und da läufts alles wies soll.
    werde ma schauen welche einstellungen da mich zum verzweifeln gebracht haben.......
    aber erst wenn ich mal mehr zeit habe.
    bis dahin..
    gruß mike
     
  3. also, offensichtlich will es ja niemand begreifen :|

    mich wundert es immer wieder, dass es immer noch Menschen gibt, die für ein Programm, dass Viren und Trojaner Tür und Tor öffnet und dazu auch noch teilweise oder sogar ganz den PC außer Gefecht setzt auch noch Geld ausgeben.
    ?:) :?
     
  4. Kannst Du diese Aussage mit objektiven Informationen/Daten in irgendeiner Form unterlegen? Meine Erfahrungen sind nämlich gänzlich anders...
     
  5. das frage ich mich auch.
     
  6. @PCDElchi,
    wenn ich mich nicht täusche ist es mind. der 2. Thread im Forum bei dem es mit der Eset Security Suite5 Probleme gibt.
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,165536.msg828495.html#msg828495

    Kann man da nicht den Schluß ziehen, daß zumindestens diese Suite den Usern Probleme macht?
    Woran liegt es? Ist die Software zu kompliziert in der Bedienung für die User ? Warum wird der Zugriff auf zugeschaltete externe Laufwerk unterbunden, das ist doch ein schlechter Witz oder? Zumindestens müsste die Firewall fragen beim Anstöpseln.
    Mikra83 hat selbst herausgefunden warum er Probleme hat.
    Auf eine veraltete Engine zurückgehen ist kaum die Lösung.

    Vielleicht könntest du mitteilen, wie er die Eset Firewall Mark5 einstellen muß.
     
  7. JA !!

    http://www.ulm.ccc.de/PersonalFirewalls
     
  8. Dort steht aber nichts, was nicht schon bekannt ist. Nicht ohne Grund wird häufig gesagt, dass bei einem vorhandenen Router (mit eingebauter Firewall) eine zusätzliche Firewall-Software nicht unbedingt notwendig ist.

    Und in dem Artikel wird vorallem der Faktor Mensch als das schwächste Glied in der Kette erwähnt, nicht die Software selbst. Was kann die Software dafür, wenn der Bediener sich nicht auskennt - aber das gilt für den gesamten PC-Bereich.

    Insofern kann ich deiner Aussage, dass solch' eine Software Tür und Tor für Viren und Trojaner öffnet oder gar den PC außer gefecht setzt, nach wie vor nicht zustimmen.
     
  9. Nun, dann wirst du dir die Seite wohl nicht genau angeschaut haben; ganau das ist das Problem der
    meisten Benutzer; es wird nur darauf geschaut was der Hersteller über sein Produkt erzählt, evtl.
    (in ein paar wenigen Fällen) wird auch nochmal gegoogelt, dann aber nur oberflächlich (mal eben)
    angeschaut und Informationen werden falsch interpretiert.
    Meine gelinkte Seite enthält alle Informationen über PFW´s .
    In dem angehängten Film wird deutlich, warum erst durch die Installation einer PFW der Computer
    infiziert werden kann.

    Alle Informationen auf dieser Seite beruhen auf Fakten !

    Das Fazit aus den Beiträgen und Videos ist nun mal absolut niederschmetternd:
    Daraus folgt dass eine Firewall nur für den Zweck gut ist den PC extrem zu
    verlangsamen (das ist natürlich gut für die PC Hersteller, die immer leistungsfähigere und schnellere
    PC´s verkaufen können obwohl dies gar nicht notwendig wäre) bzw. als hervorragendes Angriffsziel
    für Schädlinge aller Art darstellt.

    Also nochmals, erst richtig durchlesen dann Antworten, alle Fragen werden dir auf der Seite beantwortet.
     
  10. Doch, ich habe mir die Seite genauer angeschaut, allerdings hinterfrage ich auch viele Dinge einfach mal, vor allem wenn gesagt wird beruht alles auf Fakten.

    Nochmal: ich bestreite nicht, dass der Einsatz eine zusätzlichen Personal Firewall in meisten Fällen keinen Sinn macht, aber ich halte recht wenig prolemischer Generalisierung und sehe das ganze Thema nach wie vor etwas differenzierter.

    Mittlerweile sind wir aber meilenweit von der eigentlichen Problemstellung abgekommen, also sollten wir diese Diskussion an anderer Stelle fortführen und uns wieder dem eigentlichen Problem des Threaderstellers widmen.
     
Die Seite wird geladen...

externe festplatte macht probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
externe Festplatte scheint nirgends auf Windows 10 Forum 29. Juni 2016
externe Festplatte Windows 10 Forum 26. Mai 2016