Externe Festplatte: USB oder Firewire? Was ist sinnvoller?

Dieses Thema Externe Festplatte: USB oder Firewire? Was ist sinnvoller? im Forum "Hardware" wurde erstellt von schuh, 19. Juni 2005.

Thema: Externe Festplatte: USB oder Firewire? Was ist sinnvoller? Hi, bin im Moment am umsteigen von meinem normalen Rechner auf nur noch ein Notebook. Dabei hat das Notebook eben...

  1. Hi,

    bin im Moment am umsteigen von meinem normalen Rechner auf nur noch ein Notebook.
    Dabei hat das Notebook eben nur 80GB, was bei weitem nicht für meine Daten genügt, daher will ich eine meiner beiden Festplatten aus dem normalen Rechner als externe HD nutzen.

    Ich dachte mir immer ich nehm da einfach irgendein Gehäuse und dann passt es.

    Jetzt hat mir ein Bekannter erzählt das Firewire wesentlich sinnvoller und schneller wäre, da USB immer den Prozessor beanspruchen würde und Firewire nicht. Versteh nicht soviel von Computern das ich jetzt beurteilen könnte ob das stimmt oder nicht.

    Meine Frage daher ist, Firewire wirklich in der Realität schneller und sinnvoller ist, oder nicht?


    Worauf sollte ich sonst noch so achten? Habe gehört das ein An/Aus-Knopf ganz sinnvoll sein soll....

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruß Thomas
     
  2. Jo - An-/Ausknopf ist SEHR sinnvoll.
    Und es gibt Gehäuse mit USB2 + Firewire - sind etwas teurer - aber wenn Du nicht recht weisst - nimm so eins.

    Hier ist so eins - sehr neu und offenbar ganz gut - gibt allerdings noch wenig ordentliche Tests.
    Gebaut ist es toll - es steht schon hier - nur noch nicht angeschlossen.
    Gehen auch recht grosse Festplatten rein.
    Linuxtauglichkeit nicht ganz sicher.....
    http://www.geizhals.at/deutschland/a151303.html

    Linuxtauglich laut Angaben ist dies:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a147670.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a147670.html
    evtl auch dies
    http://www.geizhals.at/deutschland/a147697.html
     
  3. Rein rechnerisch gesehen ist Firewire mit 400MBit/sec langsamer als USB 2.0 mit 480 MBit/sec.
    Ob das in der Praxis aber merkbar ist, wage ich zu bezweifeln. Wenn Du das Geld hast, kauf Dir ein Gehäuse mit beiden Schnittstellen. Ansonsten würde ich USB nehmen. Ist einfach verbreiteter.

    Eddie
     
  4. Geb ich Dir Recht - nach allem, was ich gelesen hab - geben die sich heute nicht mehr viel - da ist viel verbessert worden - vielleicht auch, weil die Geräte so beliebt und praktisch sind.
     
  5. Eine Firewire ist schneller, wenn Du allerdings mal guckst hat fast jeder PC eine USB Schnittstelle.

    Wenn Du also auf Geschwindigkeit wert legst -> Firewire
    Wenn Du auf kompatibilität und Flexibilität setzt -> USB 2.0

    Am besten Du hast beides nur ist der Controller und somit die ganze HD dadurch teurer.

    Und in den meisten fällen kann man auf Geschwinigkeit verzichten, hauptsache die HD ist zuverlässig da es keine Systemplatte ist sondern für Backups gedacht ist.

    Achte auch darauf das Du kein zusätzliches Netzteil oder USB Hub (Verteiker) benötögst, manche Notebooks haben einen zu schwachen USB Port, das merkst Du aber ebin ersten anschluss.

    @Eddie
    Was Du meinst ist IEEE1394a, IEEE1394b macht 800 Mbit/s ;.)
     
  6. Ich glaub, dass das missverständlich ausgedrückt ist.
    Diese Gehäuse benötigen unbedingt eine eigene Stromversorgung - also internes Netzteil oder externen Netzadapter!

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Hast Du denn schon externe Gehäuse mit Firewire 1394b gesehen? Ich nicht. Zumindest nicht im bezahlbaren SoHo Bereich.

    Ich wage weiterhin stark zu bezweifeln, ob Du überhaupt einen Geschwindigkeitsvorteil bemerken wirst, egal, wie die Platte angeschlossen wird.
    1. liegt die Geschwindigkeit der meisten Festplatten unter dem theoretisch möglichen Datendurchsatz sowohl von USB, als auch Firewire
    2. hast Du in der Regel nur einen PCI Bus mit 32 bit/33 MHz, der max. 133 MByte/sec ermöglicht und zwar aufgeteilt auf alle angeschlossenen Geräte und nicht exklusiv für ein Gerät
    Selbst wenn Du also 800 MBit/sec schaffen würdest, würde es noch keine Platte geben, die das nutzen könnte.

    Eddie
     
  8. http://www.mapower.de/deutsch/index.htm
    MAP-KC31C4
    nur ein Beispiel
     
  9. Wenn man 90 EUR nur für ein Gehäuse ausgeben möchte.

    Eddie
     
  10. Wo Du Recht hast........ :-*
     
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte: USB oder Firewire? Was ist sinnvoller? - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
externe Festplatte scheint nirgends auf Windows 10 Forum 29. Juni 2016
externe Festplatte Windows 10 Forum 26. Mai 2016