Externe Platte Patitionieren fehlgeschlagen aber warum ??

Dieses Thema Externe Platte Patitionieren fehlgeschlagen aber warum ?? im Forum "Hardware" wurde erstellt von PC-Junkie, 9. März 2008.

Thema: Externe Platte Patitionieren fehlgeschlagen aber warum ?? Hallo Mitstreiter , ich habe mir gerade eine neue externe Fb gekauft damit ich dort mal meine Datensicherung...

  1. Hallo Mitstreiter ,
    ich habe mir gerade eine neue externe Fb gekauft damit ich dort mal meine Datensicherung erledigen kann .
    Ich habe die neue Platte an einen USB Hub angeschlossen und das System, hat sie auch sofort gefunden ,installiert und sie als benutzbar ausgegeben.
    Dann wollte ich die neue Fb partitionieren aber dabei ist so einiges an Fehlern aufgetaucht .
    Das System gibt mir beim Formatieren schon die Nachricht aus das die Platte nicht Formatiert werden kann da sie in Benutzung ist.
    Komisch : Auf der platte befinden sich noch gar keine Daten.
    Wie kann sie dann in Benutzung sein ??.
    Probiere ich mit Paragon Fetsplattenmanger die Platte zu Partitionieren passiert überhaupt nichts außer das nach dem Ende des Programms der alte Zustand immer noch existiert.

    Ich habe auch schon probiert die Platte direkt an einen USB Anschluss zu stecken (also nicht an einen hub) leider ohne Erfolg??
    Vielleicht hat ja jemand eine ganz einfache Lösung für mich??
    Erst einmal Danke im voraus
    Gruß Andre




    Konfiguration
    Win XP SP 2
    Direct X 9.0 c
    CPU : AMD Athlon X 1800 Mhz.
    Motherboard : Asus A 7 N 266
    Mother-Chip : n Vidia n Force 220 DDR
    Arbeitsspeicher : 768 MB (nachgerüstet)
    Bios-Typ : Award Medallion
    Grafik : N Vidia Ge Force Mx 40 ( 64 MB

    Die externe Platte ist von Toshiba und hört auf den Namen

    WDC WD50 00AAKS-00YGA0

    Die Festplatte die Im Rechner verbaut ist hat insgesamt 250Gb davon sind ca 100 auf „C“ (primär) und die restlichen 150 auf “D“(logisch)
     
  2. als erstes mal: selbstverständlich niemals an einen hub (funzen tut das natürlich)

    und das wichtigste, wenn du den explorer benutzt, um die per rechtsklick zu formatieren, darf der explorer selbstverständlich nicht dieses laufwerk geöffnet haben....
     
  3. Hallo werner ,
    aber warum denn nicht an einen hub .
    Funzt das partitionieren nur dann wenn ich sie direkt anschließe?
    Gruß Andre
     
  4. das formatieren funktioniert natürlich trotzdem, aber für die datenübertragung ist das nicht opportun, weil die übertragungsbandbreite dieses einen anschlusses (an dem der hub hängt) auf die anzahl der huberweiterungen geteilt wird. probier' es aus....
     
Die Seite wird geladen...

Externe Platte Patitionieren fehlgeschlagen aber warum ?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Kein Zugriff auf externe Platten Windows 10 Forum 10. Aug. 2016