Externes Wörterbuch für Textverarbeitung gesucht!

Dieses Thema Externes Wörterbuch für Textverarbeitung gesucht! im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Wolf_R._Voigt, 19. Juli 2005.

Thema: Externes Wörterbuch für Textverarbeitung gesucht! Hallo und guten Tag, ich suche ein Wörterbuch, welches ich extern bearbeiten kann. Es sollte aus einem Text (MS Word...

  1. Hallo und guten Tag,
    ich suche ein Wörterbuch, welches ich extern bearbeiten kann.
    Es sollte aus einem Text (MS Word *.doc/*.rtf) alle unbekannten (also noch nicht im WB enthalteten) Wörter in eine externe Datei schreiben, dort bearbeitet und dann von anderen Clients genutzt werden können.
    Es gab mal so ein Korrekturprogramm, welches mit Euroskript hervorragend funktionierte.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? :D

    MfG, Wolf
     
  2. ich nehme an du willst das für ms word?
    hab office nicht installiert - denke allerdings es sollte über das word eigene dic funktionieren:

    - alle unbekannten wörter markieren lassen & hinzufügen (kontrollieren ob die wörter stimmen wirst du beim erstenmal wahrscheinlich ohnehin wollen?)
    - pfad zum wörterbuch angeben - sollte denke ich so funktionieren:
    http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Baustein.htm#Baustein05

    beachten - falls diese 5000 wort beschränkung noch gilt - ab und an wörter zählen lassen und gegebenenfalls neue wörterbücher anlegen. vielleicht kann man das auch in der regedit ändern - allerdings müsste das denn bei allen clients geändert werden - da denke ich ist's einfacher aufs limit aufzupassen (so dieses noch existiert)
     
  3. Guten Tag!

    Vielen Dank für den Tipp, ich werde das mal ausprobieren.
    Ich arbeite mit Word 2003 - mir wäre zwar ein Programm lieber, welches automatisch alle unbekannten Wörter in eine Externe Datei schreibt - aber wenn es nicht anders geht :)

    Wenn die MS Newsgroup wieder online ist, werde ich da mal anfragen.

    Evtl. schreibt ein Programmer mal ein Prog in VBA oder C++?

    MfG, Wolf
     
  4. hmmmm

    also - was hat das für einen sinn wenn ein programm automatisch unbekannte wörter übernimmt - [/b]in ein wörterbuch[/b]?
    Ich meine ein wörterbuch is ja nunmal dafür da - dass kontrollierte, richtige wörter drin stehen...
    und denn willst du das wörterbuch ja - von anderen useren benutzen lassen....
    warum also nicht das hauseigene ms tool?
    btw - von wegen alle automatisch übernehmen - gibts das bei word nicht? alle ignorieren gibts was ich mich erinnern kann... - also - d.h. ja das schon mal alle wörter in eine textdatei müssen - folglich hättest du damit die möglichkeit die wörter unkontrolliert zu übernehmen - vielleicht gibts auch eine alle hinzufügen? Obwohl vielleicht auch nicht - weils ja keinen (für mich erkennbaren) sinn machen würde....
     
  5. Hallo 2beers,
    Sinn der Veranstaltung ist, einen Text - sagen wir mal ein Buch - extern zu kontrollieren und (ganz wichtig) die möglichen Trennungen gleich mit einzugeben.
    Da ich mit Texten konventioneller Rechtschreibung als auch mit neuer deutscher Schlechtschreibung arbeiten muss, hat sich diese Arbeitsweise bewährt.
    Für mein altes Satzprogramm gab/gibt es solch ein Programm, das läuft nur nicht auf RTF/DOC-Dateien (wird auch nicht mehr gepflegt).

    MfG, Wolf
     
Die Seite wird geladen...

Externes Wörterbuch für Textverarbeitung gesucht! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win 8 Recovery erstellen Externes medium jetzt Versemmelt? Windows 8 Forum 6. Nov. 2014
Externes Festplattenproblem Windows 7 Forum 15. Juli 2009
Externes Modem - Leitung inaktiv Windows XP Forum 16. Juni 2013
interne XP Suche auf externes Tool umlenken Windows XP Forum 12. Juni 2010
Empfehlung für externes USB-Audiogerät (Stick o.ä.) gesucht Windows XP Forum 18. Sep. 2009