extrem!!!System startet nur mit cd - BOOT.INI??

Dieses Thema extrem!!!System startet nur mit cd - BOOT.INI?? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von LatrinE, 19. Feb. 2006.

Thema: extrem!!!System startet nur mit cd - BOOT.INI?? Tach zusammen! ICh habe mich angemeldet, weil ich erfolglos tagelang in anderen und diesem Forum gesucht habe....

  1. Tach zusammen!
    ICh habe mich angemeldet, weil ich erfolglos tagelang in anderen und diesem Forum gesucht habe.
    Folgendes PROBLEM:

    Windows startet nur mit der XP CD.
    LEge ich sie nicht rein kommt>> NTLDR fehlt.
    ntldr ersetzt, obwohl der noch da war.
    nix gebracht.

    Aber das ist vorher passiert:
    1. SYSTEM war hinüber
    2. versucht zu retten, kein erfolg
    3. system war auf laufwerk g, xp installer findet es dann auf c:\
    4. nachdem ich dann C plattgemacht habe und XP neu installiert habe, verrutschten die partitionen
    -ich habe 1 120 GB mit 2 Partitionen buchstaben C und E
    -2. platte ist mit 80 GB auf D und F
    habe dann mit neuem windows und partition magic (oh je) die buchstaben zu ändern.
    erfolglos!
    danach bootet der pc, aber die Fehlermeldung xmnt2002 program not found bootet aber weiter.
    habe in der reg den eintrag (den hat PM dahin gesetzt) gelöscht.jetzt kommt beim hochfahren autochk not found - skipping...
    jetzt bootet er wie gesagt nur noch mit xp cd.

    Meiner Meinung nach liegt das doch wohl an der Boot.ini:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS=Microsoft Windows XP Professional /noexecute=optin /fastdetect

    wenn ich boote kommt boot from:
    - IDE 0 not found
    - IDE 1 found aber ntldr defekt

    dazwischen liegt die boot von cd option die dann startet.
    die boot dateien sind nur auf C.\
    aber IDE-0 not found??

    Ich krieg hier so dermassen die Krise.
    ich habe die boot.ini schon mal geändert, dann ging garnix mehr, habe mit WIN PE gestartet und die .ini wieder zurückgesetzt.

    Kann mir da jemand helfen.
    ICh weiss schon ganz gut bescheid, also bitte nur antworten, wenn ihr was wisst.
    Danke
    LatrinE
     
  2. hp
    hp
    bring erst mal deine hardware in ordnung. die meldung

    - IDE 0 not found

    deutet darauf hin, daß der erste ide kanal am ide kontroller nicht gefunden wird und dadurch die erste festplatte die du zum booten brauchst, auch nicht. in der boot.ini aber steht drin, daß das system von der ersten platte am ersten ide-kanal boote soll

    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)

    und die 2. platte ist kein bootfähiges medium, desshalb findet er dort die boot-dateien auch nicht. bleibt also dur die cd-rom, die ja bootfähig ist ...

    stimmt die jumper-einstellung an den festplatten? werden die platten im bios erkannt und auch beide platten angezeigt? wenn die platten erkannt und auch angezeigt werden dann häng mal die 2. platte ab, so daß nur die erste erkannt wird. dann installierst du dort windows neu und hängst die 2. platte später wieder hinzu ...

    greetz

    hugo
     
  3. danke erstmal für den ansatz.

    ich finde doch die platten.beide
    ide 0 ist ne 80 gig samsung
    ide 1 ne 120 gig seagate
    alle daten zum winboot (ntldr,ntdetect usw) sind auf C:\ und das ist die ide 0 (1.partition) auf master, wie auch sonst, gestellt.


    einen boot eintrag, obwohl er da ist, findet winxp nicht auf IDE-0

    ich versuche jetzt mal die partitionen zu ordnen, indem ich die erste platte auf C und D(im moment E) stelle und die zweite auf E(z.zt. D) und F
    dann evtl windows repariern mit drüberinstallieren
    danke nochmal
     
  4. hp
    hp
    sorry, aber lies mal was du selber schreibst ...

    -ich habe 1 120 GB mit 2 Partitionen buchstaben C und E
    -2. platte ist mit 80 GB auf D und F


    da wäre dann die 120gb platte an ide 0, jetzt schreibst du was von ide 0 ist die mit 80 gb. deshalb hab ich dir ja den tip gegeben erst mal ordnung reinzubringen. aber nicht nach dem motto: ich schiebe jetz mal das dahin und jenes dorthin, sondern so wie das system installiert wurde. dann kannst du auch eine reparaturinstallation oder die wiederherstellungskonsole nutzen, um  die probleme zu lösen. wenn das installierte windows aber nicht gefunden wird, kannst du auch keine reparaturinstallation machen und auch die reparaturkonsole wird nicht funktionieren. du kannst aber mal versuchen in die wiederherstellungskonsole zu gelangen, wenn das geht und den befehl bootcfg /rebuild mal absetzten. der sucht dann alle installierten windowse und erstellt die boot.ini neu, so daß dann das system richtig booten sollte ... und noch was: stimmt die boot-reihenfolge im bios?

    greetz

    hugo
     
  5. ja sorry,
    da hab ich mich vertan.
    also erste platte ist die 80 gig samsung
    zweite die 120 gig seagate.
    mit der konsole und bootcfg hab ich auch schon probiert.
    scheinbar merkt die samsung sich nicht den mbr und den neu zu machen hab ich net vor weil evtl. die partitionen weg sind.
    ich hab jetzt neu installiert und immer noch das gleiche problem.
    muss ich eben immer mit der xp cd starten, oder?
    hardware ist ok angeschlossen.

    p.s.:
    komisch ist allerdings das mein win nach ein paar mal mit XP cd start die irgendwann nicht mehr brauchte.
    oha.wie kann das denn sein???
    der MBR scheint doch gehörig im Ar... zu sein oder?
     
  6. Kann schon sein, dass Spur0 Gedächtnisprobleme hat oder der Schreib-/Lesekopf Positionierungsprobleme. Wie hp schon sagte, ruhig und systematisch vorgehen, sonst wird der Ärger noch ärger.
    Die zweite Platte würde ich erstmal abhängen. Wenn auf der 80er mehrere Partitionen sind, kannst Du bei einer Neuinstallation über das Partitionierungstool nur C: löschen, neu erstellen und der Bereich wird dann formatiert und der MBR wieder neu erstellt.
    Hast Du auf C: verwerflicherweise Daten, kannst Du diese Platte in ein anderes System einhängen und die Daten runterziehen und wie oben verfahren.

    edit: Sorry, habe nicht richtig gelesen. Wenn nach der Neuinstallation die Probleme immer noch da sind, wird die 80er ein Problem haben. Ich würde es mal mit einer neuen Systemplatte versuchen. Zumindest mit einer anderen, die noch wirklich okay ist.
    Franky
     
  7. danke erstmal für die guten antworten.
    ich denke ich belass es mal bei dem neuen system, welches leider nur mit cd startet.es läuft ja.
    den link werd ich mir merken/marken.
    ich schiele auch auf ne sata platte, die dann demnächst mein neues xp bekommt.
    is halt ärgerlich wegen der ganzen programme.dateien import usw...
    habe die 80er mit nem tool von samsung geprüft,scheint ok.naja.
    danke nochmals
    latrine
     
  8. Vielleicht eine doofe Frage: ist die zu bootende Partition AKTIV gesetzt?
     
  9. seh ich das in der verwaltung oder?
    ich denke wir sind da auf ner ganz heißen spur, weil partition magic vor dem fehler beim booten ne ganz komische meldung brachte.
    hab nicht mehr dran gedacht.
    ich probier mal mit PM die richtige aktiv zu setzen.

    good thinking @ Athene :D
     
Die Seite wird geladen...

extrem!!!System startet nur mit cd - BOOT.INI?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Computer startet automatisch neu??????warum Windows 10 Forum 16. Sep. 2016
Windows startet sehr langsam und ist im Netzwerk langsam Windows 8 Forum 7. Aug. 2016
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
dllhost.exe wird alle 5 sec beendet und neu gestartet Windows 7 Forum 17. Apr. 2016
gpedit startet nicht Windows 10 Forum 17. Feb. 2016