f5 standard-pc

Dieses Thema f5 standard-pc im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von piperka, 25. Jan. 2004.

Thema: f5 standard-pc hallo amigos, kann mir jemand bitte verraten was es mit der f5 taste während des setups aufsich hat ? damit meine...

  1. hallo amigos,

    kann mir jemand bitte verraten was es mit der f5 taste während des setups aufsich hat ?

    damit meine ich:

    während des bootens von der xp-cd kann man doch die treiber eines drittanbieters für den raidcontroller mittels f6 taste zuführen, wenn man da nun anstatt der f6 taste die f5 taste drückt, kommt man in ein setup menü mit folgendem inhalt:
    unten dran kommen dann folgende auswählmöglichkeiten:
    standard-pc
    standard-pc mit c-step i486
    andere

    frage 1:
    was ist der unterschied zwischen der normalen installation und der standard-pc installation ?

    frage 2:
    was bedeutet standard-pc mit c-step i486

    THX
     
  2. Soviel ich weiss hat das mit dem ACPI zu tun. Bei älteren Mainboards kam es deswegen unter Umständen zu Problemen.

    Aber 100% sicher bin ich auch nicht.
    cu
     
  3. Das Powermanagement wird umgangen - was bei neueren Geräten oft zu schwerwiegenden Problemen führt. Ganz clevere Leute hatten das oft versucht, um die IRQ-Zuweisung in W2000/XP in den griff zu bekommen - was meist nicht so sehr gut half - und eben zu Störungen führen kann. Bei mir hat es mal dazu geführt, dass ich meinen HP AllInOne-Drucker nicht mehr installieren konnte - ging nur nach Neuinstallation mit ACPI enabled ( also nicht Standard-PC)
     
  4. danke für eure infos.

    als ich xp die tage neu draufgehauen habe, war zufällig ein kollega bei mir. er sagte das ich das mit der f5 methode machen sollte und dort den standard-pc auswählen sollte, laut seiner aussage sollte das etwas mit dem RAM und die darin befindlichen daten , die während des runnerfahren wohl nicht gespeichert werden und bei der standard-pc methode so er, würde der ram alles auf der HDD speichern.
    ich sagte ihm das dass pc sowieso immer tut egal welche methode.
     

  5. Was er meint ist wohl die Sache mit dem Ruhezustand, ein Teil von ACPI. Allerdings brauchst Du dafür im Setup nichts verändern, lediglich nach der Installation in den Eigenschaften zur Energieverwaltung den Ruhezustand aktivieren, dann kannst Du im Abmeldebildschirm mit der Shift-Taste in den Ruhezustand wechseln.
    Google doch mal ein wenig : http://home.t-online.de/home/h.-p.schulz/compend/isiacpi.htm
     
  6. Mein dringender Rat - mach es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Viele Geräte der Peripherie brauchen das Powermanagement heutzutage - viele haben doch Energiesparfunktionen! Und sie lassen sich uU nicht installieren! Du ärgerst Dich dann schwarz! Das mit der besseren Steuerung der IRQs ist ein altes Märchen! ::)
    Mach ne normale Installation mit im Bios nicht! abgeschaltetem Powermanagement - und gut ist :-*
     
  7. thx für eure hilfen ;)
     
Die Seite wird geladen...

f5 standard-pc - Ähnliche Themen

Forum Datum
standard-pc - acpi Windows XP Forum 9. Juni 2005