Fachbegriff gesucht(im Zusammenhang b. Installation)

Dieses Thema Fachbegriff gesucht(im Zusammenhang b. Installation) im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von lokomo, 7. Aug. 2005.

Thema: Fachbegriff gesucht(im Zusammenhang b. Installation) Hallo, wie nennt man den Vorgang bei WIN98, den man vor Installation einer Festplatte macht? Also, sobald die Platte...

  1. Hallo,
    wie nennt man den Vorgang bei WIN98, den man vor Installation einer Festplatte macht? Also, sobald die Platte angeschlossen ist, muss man etwas bestimmtes noch machen, um der Festplatte anzugeben, dass WIN 98 z.B. installiert wird.

    2. ISA sind die älteren Festplatten, oder? Wie heissen die neueren Anschlüsse, welche in den WINXP-Rechnern verwendet werden?
     
  2. hi
    meinst du formatieren

    mfg Bene
     
  3. hp
    hp
    zu 1: erst mußt du partitionieren (programm fdisk.exe) dann die partition formatieren (format.exe)

    zu 2: ISA ist ein 16 bit bussystem für steckkarten, vorgänger von pci und hat mit festplatten nichts zu tun (höchstens als bus für einen controller, z.b. alte adaptec-scsi-controller etc.) ich nehme aber an, du meinst sicherlich IDE

    hier die gängigen festplattebussysteme:

    ide
    scsi
    sata

    für externe platten gibts dann noch usb und firewire ...

    greetz

    hugo
     
  4. Da hast Du auch wieder recht.
    Es kann nur eine IDE-Platte in dem Fall sein. Mein neuer WINXP-Rechner hat laut Mainboard Manual  Sata und zwar 4 an der Zahl.
    Meine 30 GB Platte hatte ich mir mal vor 1.5 Jahren als Ersatzfestplatte für meinen WIN98SE Computer angeschafft, den ich 1998 kaufte. Dann kanns also nur IDE sein. Danke nochmals :))