Falz- und Lochmarken setzen unte OO/SO

Dieses Thema Falz- und Lochmarken setzen unte OO/SO im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von Mr.Ioes, 2. Juli 2004.

Thema: Falz- und Lochmarken setzen unte OO/SO Hallo, wie kann ich unter OO/SO Falz- und Lochmarken setzen (wenn möglich die Falzmarke nur auf der ersten, die...

  1. Hallo,

    wie kann ich unter OO/SO Falz- und Lochmarken setzen (wenn möglich die Falzmarke nur auf der ersten, die Lochmarke aber auf allen Seiten)?

    Gruß - Mr.Ioes
     
  2. Ich hab mir das mal bei einer SO5.2-Vorlage angesehen, dort sind es Zeichenobjekte. Schick mir mal deine EMail, dann sende ich dir mal eine Vorlage als Muster zum Ausprobiern, müßte unter OO/SO auch funktionieren.
     
  3. Hallo Jürgen,

    vielen Dank für Deine prompte Antwort und Dein Angebot! Ich habe mittlerweile diesen Beitrag in einem anderen Forum gefunden. Da wird das mit den Faltmarken erklärt (anhand der Zeichenfunktion). Jetzt habe ich zwar keine fortlaufenden Lochmarken, aber das ist mir eigentlich auch nicht so wichtig.

    Gruß - Mr.Ioes
     
  4. Nachtrag: Ich hatte ursprünglich deswegen auf den Folgeseiten keine Faltmarken, weil ich eine anderes Seitenformat habe folgen lassen. In dieses kann man aber ebenfalls die Faltmareken einfügen, so dass man fortlaufende Faltmarken erhält. Allerdings sollte man diese nicht an der Seite sondern nur am Absatz verankeren, weil die Vorlage sonst immer zwei Seiten hat.