Fanu GmbH Dannerallee 24 München

Dieses Thema Fanu GmbH Dannerallee 24 München im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von Romualdo, 20. Juni 2012.

Thema: Fanu GmbH Dannerallee 24 München Hallo, hab heute eine mail erhalten, die mich stutzig macht. was soll ich tun? heute, also soeben habe ich eine...

  1. Hallo,
    hab heute eine mail erhalten, die mich stutzig macht. was soll ich tun?

    heute, also soeben habe ich eine mahnung bekommen:

    ich kenne diese firma nicht. aber offensichtlich stammt sie aus brasilien. ich habe zur keiner zeit etwas bestellt oder geliefert bekommen. Wie soll ich mich verhalten? In der rechung steht ja nicht mal die kontenverbindungen. selbst wenn ich zahlen würde, weiß ich nicht mal die daten.
    Es ist etwas faul an der sache! in münchen gibt es keine danneralle. ich hab noch nie was von der firma gehört. telefonisch erreicht man niemand. wenn es die firma gibt sollte sie stichhaltig angaben zu den von mir bestellten waren auflisten. man schickt alles per mail, warum eigentlich nicht per post? achja, dann gibt es noch eine anlage, die eine exe-datei enthält.

    würde mich über antworten freuen. ;-)

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Sonstiges rund ums Internet"*[/blue]
     
  2. eine e-mail mit einschreibegebühren !!?
    so weit sind wir noch nicht - ignorieren, löschen
    wenn du antwortest hast du deine e-mail-adresse als gültig verraten.
    dann wird es noch schlimmer ...

    (0180) 938 2413049 ist eine bezahlnummer, aber die gehen nur bis (0180) 5 ....
    http://www.onlinekosten.de/isdn/servicenummern
     
  3. Nichts.
    Sollte aber einmal ein Mahnbescheid vom Gericht eingehen (das gilt im gesamten Leben), mußt du Widerspruch einlegen (bei unberechtiger Forderung). Dann muß der Gegner beweisen.
     
  4. ich danke euch! ;)

    aber wie kommen diese kommunisten an meine mail-adresse?
    eben das ist mir unklar. das wäre ja so, als würde ich meine
    geheimzahl meines kontos hier reinschreiben.
    woher kommt der trojaner, wenn ich stets mein system auf dem
    laufenden halte was updates angeht.

    im forum hat ja der eine auch geschrieben:
    wieso diesmal essen, wo es bestimmt auch keine
    danneralle gibt.

    lg
     
  5. Es gibt Schädlinge, die besorgen sich die Adressbücher von fremden Computern. In einem deiner Freunde/Bekannten/Unbekannten standest du eben drin.
    Oder deine Adresse taucht irgendwo im Netz auf; Foren, Chats u.a.
     
  6. den hab ich heute entdeckt. kam wohl schon am 10.06. ist mir aber entgangen. :(
    ich schmeiß den leuten eine atombombe ins haus, wenn das nicht aufhört!
    22:51 schlaf ich normalerweise schon.

    Und wieso schreiben die immer von einem Daniel P der vorname stimmt ja schon mal, aber den familiennamen ist den wohl entgangen?
     
  7. Wer Internet hat muß damit leben (solche EMails). Ignoriere es und gehe zur Tagesordnung über.

    Du kannst dir aber auch eine andere EMail-Adresse einrichten.
     
  8. gude ;-)

    eine frage bleibt noch. solltest es zu einer möglichen klage kommen, müßte ich dann von Frankfurt nach München reisen? es kotzt mich einfach nur an! wer zahlt dann welche kosten?
     
  9. Bleib locker. Es ist und bleibt ein Trojaner. Außerdem sollst du nicht den Text lesen sondern den Anhang öffnen. ;) Mach das aber nicht.
    Ich wollte nur sagen, das auf einen Mahnbescheid reagiert werden muß. Es kommt keiner, 100%ig.

    Jetzt hake die Sache ab und stell lieber eine schöne Frage zu Hardware- oder Softwareproblemen. Denn wozu haben wir denn die Computer. :D
     
Die Seite wird geladen...

Fanu GmbH Dannerallee 24 München - Ähnliche Themen

Forum Datum
WinTotal steht mit RESISTO IT GmbH (WinTotal24) in keiner Geschäftsbeziehung Windows XP Forum 20. Juli 2010